News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

PlayStation 4 - Diese Features bietet die Firmware 3.50

Der Beta-Test von der Firmware-Version 3.50 für die PlayStation steht kurz bevor. Bereits jetzt sind Details zu den neuen Features bekannt. Dazu zählt unter anderem die Online-Benachrichtigung.

Von Andre Linken |

Datum: 01.03.2016; 13:14 Uhr


PlayStation 4 : Am 2. März 2016 beginnt der Beta-Test zur Firmware-Version 3.50 für die PlayStation 4. Am 2. März 2016 beginnt der Beta-Test zur Firmware-Version 3.50 für die PlayStation 4.

Am 2. März 2016 beginnt der Beta-Test von der neuen Firmware-Version 3.50 für die PlayStation 4. Das hat Sony jetzt im offiziellen PlayStation-Blog bekannt gegeben. Doch bereits jetzt gibt es die ersten Details zu den geplanten Features.

Demnach wird es mit der Version 3.50 unter anderem eine Funktion für Online-Benachrichtigungen geben. Die zeigt an, wenn sich ein Mitglied der Freundesliste gerade im PlayStation Network anmeldet. Des Weiteren wird es demnächst die Möglichkeit geben, den eigenen Status auf »offline« zu stellen, um sich vor Störungen zu schützen. Außerdem sind benutzerdefinierte Events sowie die Remote-Play-Funktion für den PC sowie Mac geplant.

Die vollständige Liste der Neuerungen in der Firmware-Version 3.50 findet ihr unterhalb dieser Meldung. Wann die finale Fassung des Updates erscheinen wird, ist bisher allerdings noch nicht bekannt.

Features der Firmware-Version 3.50 für die PlayStation 4

  • Online-Benachrichtigungen für Freunde - Ihr wollt wissen, wenn eure Freunde online kommen? Mit diesem Update könnt ihr das. Wir haben ein Option hinzugefügt, die euch benachrichtigt, wenn sich Mitglieder eurer Freundesliste anmelden. Ihr könnt die Benachrichtigungen auf ausgewählte Freunde beschränken.

  • Als offline anzeigen - Manchmal möchte man ein Spiel spielen oder einen Film ansehen, ohne unterbrochen zu werden. Damit es einfach wird, ungestört zu bleiben, haben wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, als offline angezeigt zu werden. Ihr könnt im Schnellmenü oder über euer Profil jederzeit offline gehen oder einstellen, dass ihr beim Login automatisch offline angezeigt werdet.

  • Benutzerdefinierte Events - Jetzt wird es einfacher eine Spiele-Session zu organisieren. Wir haben die Möglichkeit hinzugefügt, eine kommende Session mit euren Freund auf dem System einzuplanen. Wenn euer Event startet, werden alle Spieler, die sich für das Event registriert haben, automatisch einer Party hinzugefügt und ihr könnt sofort mit dem Spielen beginnen.

  • Remote Play (PC/Mac) - Wir bringen PS4-Remote Play auf Windows-PCs und Mac. Diese Funktion wird in der Beta nicht verfügbar sein, aber ihr könnt euch schon darauf freuen.

  • Dailymotion, neuster Service-Partner der Share-Funktion - Dailymotion, ein zusätzlicher Livestreaming-Service, wir PS4-Nutzern für erweiterte Übertragungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Wie mit den anderen Livestreaming-Services, die auf PS4 verfügbar sind, werden Nutzer folgende Funktionen nutzen können: Aktivitäten-Ticker, Neuigkeiten-Infofläche, Live-Detail und Live von der PlayStation.

PlayStation 4
Das steckt alles im Karton: Die Konsole, Netzkabel, Headset, HDMI-Kabel, USB-Ladekabel, Controller, Handbuch
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
sickbiig
#1 | 01. Mär 2016, 13:19
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Amandale
#2 | 01. Mär 2016, 14:14
Und liebes Sony. Wann kommt ENDLICH! !!! Die Möglichkeit mit der PS4 Musikcds abzuspielen. Die One kann das schon ewig. Gähn
rate (14)  |  rate (15)
Avatar
Nazarah
#3 | 01. Mär 2016, 14:20
Richtig schlecht sony, richtig schlecht. Das braucht niemand wirklich. Amandale hat völlig recht, ich finds peinlich, dass ich als musiksystem immer meine 360 anwerfen muss. ...
rate (11)  |  rate (18)
Avatar
Th3Punisher
#4 | 01. Mär 2016, 14:21
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Kabukichan
#5 | 01. Mär 2016, 14:28
Community Features geschenkt, werden deaktiert, aber Remote Play vom PC/Mac finde ich ja mal lässig, wenn das ähnlich wie mit der Vita auch unterwegs funktionieren sollte. Controller anstöpseln und vom Hotel aus vernünftig auf nem Screen anstatt auf der Vita zocken.

Was die Jammerei wegen der Medienfähigkeiten angeht: Meine Güte, braucht ihr echt noch ne Spielekonsole dafür?
rate (9)  |  rate (8)
Avatar
Echelon
#6 | 01. Mär 2016, 14:47
Zitat von Nazarah:
Richtig schlecht sony, richtig schlecht. Das braucht niemand wirklich. Amandale hat völlig recht, ich finds peinlich, dass ich als musiksystem immer meine 360 anwerfen muss. ...


Also die ersten beiden Punkte finde ich ganz sinnvoll. Vorallem der zweite Punkt ist echt gut. Hätte ich in letzter Zeit gut gebrauchen können.
Und der dritte Punkt ist durchaus interessant. Ich glaube aber nicht, dass das großartig Verwendung finden wird.
Die anderen beiden Punkte sind uninteressant.

PS: Ich dachte, die Musik-CD wäre tot. Spotify und so.
rate (7)  |  rate (9)
Avatar
laughin-man
#7 | 01. Mär 2016, 14:48
Externe Festplatten wären mal was schönes, kann ja sogar die WiiU...
rate (14)  |  rate (2)
Avatar
Nelphi
#8 | 01. Mär 2016, 14:54
Zitat von Kabukichan:
Community Features geschenkt, werden deaktiert, aber Remote Play vom PC/Mac finde ich ja mal lässig, wenn das ähnlich wie mit der Vita auch unterwegs funktionieren sollte. Controller anstöpseln und vom Hotel aus vernünftig auf nem Screen anstatt auf der Vita zocken.

Was die Jammerei wegen der Medienfähigkeiten angeht: Meine Güte, braucht ihr echt noch ne Spielekonsole dafür?


An für sich brauche ich Musik für MP, ich sollte allerdings meine CDs auf die PC4 kopieren können, so muss ich se ummständlich auf USB-Stick laden und kann se dann auch nutzen!
Aber ja, man kann Musik auf Konsole schon gut gebrauchen, wenn die Hintergrundmusik langsam langweilig wird;-)

An sonnsten, Funktionen, die gefordert wurden kommen jetzt! Sehen wann Freunde online kommen und dann kann man das auch noch nur für bestimmte Leute einstellen, Super! Ich brauchs nämlich nicht für jeden!

Komunityfeature finde ich auch gut, Events starten als dass man sich für bestimmte MP partieen verabreden kann! Super!

Sich offline schallten, klasse! Man wird nicht gestört, wenn man zb. gerade Uncharted 4 Spielt! Für Singleplayer brauche ich nämlich selbst die besten Freunde nicht:-)

Zitat von laughin-man:
Externe Festplatten wären mal was schönes, kann ja sogar die WiiU...


Geht bei der PS4 in soweit, alls dass man Filme und Musik von abspielen kann, Spiele instalieren geht allerdings nicht!
Bei 2 USB-Ports finde ich das auch nicht nötig, brauche persönlich den Platz für anderes! Mehrfach-Splitter haben bei mir nur bedingt funktioniert!
rate (5)  |  rate (1)
Avatar
ps4xonewii
#9 | 01. Mär 2016, 15:18
Zu Zeiten von Spotify kann man sich mittlerweile selbst helfen ohne Musik CDs und wenn das nicht reicht, kann man noch lokale Dateien hinzufuegen.

Leider funktioniert spotify nicht mit allen PS4 Spielen, wo trozdem die original Spielmusik gespielt wird, aber ansonsten ist es schon sehr angenehm beim Grinden in Rollenspielen...

Manche Online Benachrichtigungen wurden schon lange gewuenscht, aber das brauche ich auch nicht zur Ablenkung.

Remote Play am PC kann fuer Reisende sehr angenehm sein, denn die Vita Loesung war schon sehr gut, aber nun koennen auch Nicht Vita Besitzer das Feature nutzen oder aber auf ein groesseres Display zurueckgreifen.

Externe Festplatten sollten aber wirklich zur Spiele Speicherung genutzt werden und nicht nur zur Medien Wiedergabe. Jeden Monat muss ich fuer neue Spiele mit der SSHD Festplatte jonglieren und wenn Freunde zu Besuch kommen, muss wieder jongliert werden, je nachdem welche Couch Spiele gerade angesagt sind oder wenn ein Freund ein neues Spiel mitbringt...
rate (0)  |  rate (4)
Avatar
Nelphi
#10 | 01. Mär 2016, 15:28
Zitat von ps4xonewii:
Zu Zeiten von Spotify kann man sich mittlerweile selbst helfen ohne Musik CDs und wenn das nicht reicht, kann man noch lokale Dateien hinzufuegen.

Leider funktioniert spotify nicht mit allen PS4 Spielen, wo trozdem die original Spielmusik gespielt wird, aber ansonsten ist es schon sehr angenehm beim Grinden in Rollenspielen...



Spotify...extra zahlen oder Werbeunterbrechung...das ist KEINE alternatieve zu meiner Musiksammlung, nicht zu verachtender anteil an Musik CDs von Sony Music Entertainment...
rate (5)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Sonntag, 25.09.2016
12:14
12:00
11:30
11:05
10:30
10:00
Samstag, 24.09.2016
13:45
13:15
12:53
12:30
12:03
12:00
11:30
11:13
10:50
Freitag, 23.09.2016
18:00
16:48
16:45
16:05
16:00
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA