News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Fallout-Kinofilm - Deshalb hat Bethesda bisher alle Angebote abgelehnt

Ausschließen möchte Bethesda zwar nicht, dass es irgendwann einmal einen Fallout-Kinofilm geben wird. Bislang konnten die Vorschläge, Angebote und Konzepte den Publisher aber nie wirklich überzeugen.

Von Tobias Ritter |

Datum: 11.03.2016; 15:55 Uhr


Fallout-Kinofilm : Bethesda hat eigenen Angaben zufolge bereits zahlreiche Vorschläge für Kinofilme auf Basis der Fallout-Marke erhalten. Bisher konnte jedoch keiner richtig überzeugen. Bethesda hat eigenen Angaben zufolge bereits zahlreiche Vorschläge für Kinofilme auf Basis der Fallout-Marke erhalten. Bisher konnte jedoch keiner richtig überzeugen.

Bereits mehrmals wurden Bethesda Angebote und Konzepte für eine Kinofilm-Umsetzung seiner Videospiel-Marke Fallout gemacht. Bisher hat der Publisher und Rechte-Inhaber jedoch stets abgelehnt. Das hat der Game-Director und Executive-Producer Todd Howard im Gespräch mit der englischen Webseite GamesIndustry verraten.

Es habe in den vergangenen Jahren immer wieder Anfragen gegeben und man habe sich auch jedes Mal ernsthaft damit auseinander gesetzt und Meetings abgehalten, so Howard. Doch bislang habe es einfach keines der Konzepte geschafft, die Entwickler endgültig zu überzeugen.

Ausschließen will Bethesdas kreativer Kopf hinter Fallout und The Elder Scrolls einen Fallout-Kinofilm deshalb aber keineswegs:

Vielleicht passiert es irgendwann. Ich schließe das nicht aus, aber bisher hat einfach nichts richtig Klick gemacht - die Spiele sind bekannt genug und das ist ihre Identität.

Sollte es aber jemals zu einer Filmumsetzung kommen, möchte Bethesda die volle kreative Kontrolle behalten - und selbst über Details wie das Aussehen von Vault-Anzügen wachen. Das versicherte Howard abschließend noch einmal allen zweifelnden Fans.

Spiele als Filme
Lizenzgurken kennt jeder Spieler: zu fast jedem Blockbuster erscheint zeitnah eine mehr oder weniger gelungene Spielumsetzung. Verfilmungen von bekannten und beliebten Spieleserien sind die andere Seite des gleichen Phänomens – die Qualität der daraus entstandenen Produkte ähnelt sich jedoch recht häufig. Wir zeigen die bekanntesten Spieleverfilmungen von der Geschichte Marios bis zu den berühmt-berüchtigten Boll-Filmen.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
SilencerOne
#1 | 11. Mär 2016, 18:52
Ich will gar keinen Fallout Film!!!
Lieber ne Serie. Ich könnt mir gut eine Mischung aus Star Trek, Firefly und Defiance vorstellen. Die haben in ihrem "The wanderer" sehr gut gezeigt, wie sowas aussehen könnte. Warum nen Film? Dasselbse gilt auch für anderes wie Bioshock. Der aufbau von Rapture, wäre in ner Serie halt auch besser als in nem Film. Anders sehe ichs bei Uncharted (Indy) oder Gears of War, Teil2 hatte für mich sehr viel vom Herr der Ringe.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
Blumenriecher
#2 | 11. Mär 2016, 19:05
Kreativ sollte der Film auf jeden Fall sein. Die Fallout-Spiele sind etwas ganz Besonderes und verdienen mehr als einen Mainstream-Film nach konventionellem Muster. Wir Spieler gehen ins Kino und vergessen ihn wieder. Andere würden nicht mal einen Blick riskieren.
Leider lebt Kubrick nicht mehr;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Kamaluq
#3 | 12. Mär 2016, 00:19
Es muss nicht zu jedem Spiel einen Film geben und nicht jeder Film muss zu einem Spiel umgesetzt werden.
Wenn eine Marke sich einfach nur treu bleibt kann am wenigsten schief gehen. Ausserdem gibt es genügend Endzeitfilme und Serien die uns schon unterhalten.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
StiebiTheChef
#4 | 12. Mär 2016, 02:51
Ja so ist bethesta, Qualität ist denen wichtiger als Geld.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
pia-28
#5 | 12. Mär 2016, 23:43
muss nicht jedem spiel einen fim geben. gibt ja schon zb. "the book of eli", reicht für mich!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Slami175
#6 | 13. Mär 2016, 07:31
Zitat von pia-28:
muss nicht jedem spiel einen fim geben. gibt ja schon zb. "the book of eli", reicht für mich!


Der zb. Richtig geil ist. :-)
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Dienstag, 27.09.2016
17:00
16:30
16:08
16:06
16:00
15:45
15:30
14:46
14:30
14:00
13:40
13:38
12:25
12:20
11:40
11:25
11:20
10:20
10:15
10:00
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA