News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Beetlejuice 2 - Was ist dran an den Fortsetzungs-Gerüchten?

Kommt nun eine Fortsetzung zu Tim Burtons Horror-Komödie Beetlejuice mit Michael Keaton oder doch nicht? Verschiedene Berichte machten jüngst die Runde - doch Tim Burton hat das letzte Wort.

Von Vera Tidona |

Datum: 14.03.2016; 16:55 Uhr


Beetlejuice 2 : Dreht Tim Burton eine Fortsetzung zu seiner Horror-Komödie Beetlejuice oder nicht? Dreht Tim Burton eine Fortsetzung zu seiner Horror-Komödie Beetlejuice oder nicht?

Schon seit längerem ist eine Fortsetzung zu Tim Burtons Horror-Komödie »Beetlejuice« (1988) im Gespräch und auch wenn sich Hauptdarsteller Michael Keaton bereits seit Jahren für eine Rückkehr ausgesprochen hat, wollte sich der Filmemacher nie so richtig auf ein Sequel festlegen.

Nun nimmt die Diskussion zu »Beetlejuice 2« wieder an Fahrt auf. Das US-Magazin ShowBizSpy möchte aus internen Quellen erfahren haben, dass nun doch eine Fortsetzung kommt. Angeblich sei das Drehbuch bereits fertig und Regisseur Tim Burton habe auch grünes Licht gegeben. Dabei gibt es ein Wiedersehen mit Titelheld Michael Keaton (Birdman) und Winona Ryder (Black Swan) aus dem Originalfilm.

Wenige Stunden später reagiert jedoch der Regisseur über seinen Sprecher (via EW) auf die Meldung und dementiert sämtliche Gerüchte. Demnach befindet sich »Beetlejuice 2« derzeit nicht in der Entwicklung. Stattdessen arbeitete Burton aktuell an der Fertigstellung seines nächsten Films »Die Insel der besonderen Kinder« (Miss Peregrine's Home for Peculiar Children), der im Herbst in die Kinos kommt. Anschließend nimmt er für Disney die Produktion zur Realverfilmung »Dumbo - Der fliegende Elefant« nach dem Trickfilmklassiker aus dem Jahr 1941 auf.

Ob nun »Beetlejuice 2« jemals umgesetzt wird, ist fraglich. Dennoch reißen die Gerüchte nicht ab.

Warcraft (26. Mai 2016)
Regisseur Duncan Jones (Moon, Source Code) hat das erfolgreiche Videospiel World of Warcraft von Blizzard Entertainment als Fantasy-Epos verfilmt. Dabei geht die Handlung an die Anfänge zurück und zeigt den Konflikt zwischen den Menschen und den Orks. Mit dabei sind Travis Fimmel (Sir Anduin Lothar), Dominic Cooper (King Llane Wryn), Ben Foster (Magus Medivh), Ben Schnetzer (Khadgar), Paula Patton (Garona Halforcen) und Toby Kebbell als Durotan in den Hauptrollen.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Kamaluq
#1 | 15. Mär 2016, 00:34
War ein cooler und witziger Film, hat Spass gemacht und war herrlich das Horrorgenre mal anders zu erleben.
Wäre schön wenn der mal wieder im TV laufen würde...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
chainsawslayer
#2 | 15. Mär 2016, 09:17
wer hat den um einen Dumbo-Realfilm gebeten? Ich mag ja das Original. Aber das ist ja wohl lächerlich.
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Samstag, 28.05.2016
15:04
14:48
13:51
13:30
12:17
11:28
11:03
10:15
Freitag, 27.05.2016
21:10
18:58
18:44
18:41
17:24
17:15
17:07
17:07
17:01
16:52
16:31
16:26
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA