News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Ben-Hur - Erster Trailer zu Timur Bekmambetovs Monumentalfilm

Wanted-Regisseur Timur Bekmambetov hat den Kinoklassiker Ben-Hur neu verfilmt. Im ersten Trailer hält Jack Huston beim legendären Wagenrennen die Zügel fest in der Hand.

Von Vera Tidona |

Datum: 15.03.2016; 12:15 Uhr


Der russische Filmemacher Timur Bekmambetov (Wanted) bringt für Paramount Pictures und MGM den 1950er Filmklassiker Ben-Hur mit Charlton Heston zurück in die Kinos. Nun ist der erste Trailer zur aufwendigen Produktion eingetroffen, der noch in diesem Herbst in die Kinos kommt.

Mehr dazu: Die meisterwarteten Kinofilme des Jahres

Ben-Hur : Schauspieler Morgan Freeman spielt im neuen Ben-Hur-Film mit. Schauspieler Morgan Freeman spielt im neuen Ben-Hur-Film mit.

Das Magazin USA Today präsentierte bereits erste Szenenbildern mit Jack Huston als Ben-Hur, der beim legendären Wagenrennen die Zügel fest in der Hand hat. An seiner Seite steht Morgan Freeman als sein Trainer Ilderim. In weiteren Rollen spielen Toby Kebbell als Messala, Nazanin Boniadi als Esther, Pilou Asbaek als Pontius Pilatus und Rodrigo Santoro als Jesus mit.

Die Handlung basiert auf dem gleichnamigen Roman von Lew Wallace und folgt dem jüdischen Prinzen Ben-Hur, der von seinem Adoptivbruder Messala (Toby Kebbell) verraten wird. Getrennt von seiner Familie und seiner großen Liebe Esther wird er als römischer Sklave verschleppt. Er sinnt auf Rache und trainiert hart für seine mögliche Freiheit.

Der 3D-Film "Ben-Hur" läuft am 1. September 2016 in den deutschen Kinos an. Der erste Trailer verspricht zahlreiche spektakuläre Szenen, angelehnt an den mehrfach Oscar-prämierten Monumentalfilm aus dem Jahr 1959.

Eine entsprechende Videospielumsetzung zum Filmklassiker Ben-Hur gibt es bereits. Im Jahr 2002 veröffentlichte der französische Spieleentwickler Microids das Rennspiel Ben Hur für die PlayStation 2.

Bild 1 von 5
« zurück | weiter »
ben hur 4
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Nohohon
#1 | 17. Mär 2016, 09:04
Zu viel offensichtliches CGI, die Figuren wirken schon jetzt wieder wie "moderne Superhelden" im antiken Gewand, ... ich weiß nicht.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Age of Ato
#2 | 17. Mär 2016, 12:59
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
madjonfan
#3 | 17. Mär 2016, 13:41
Morgan Freeman mit vollen, weissen Dreads im Rom der Antike? Zusammen sieht das alles eher aus wie eine Fortsetzung zu 300.

Lacht mich gerade nicht an.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Serienfan
#4 | 18. Mär 2016, 08:28
Leider sehe ich hier keinen einzigen Darsteller, der auch nur ansatzweise an die Ausstrahlung seines "Vorgängers" aus dem Jahr 1959 heranreicht.

Als Werbung für ein neues Videospiel hätte ich den Trailer okay gefunden.
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Dienstag, 28.06.2016
16:46
16:19
16:06
16:00
15:42
15:40
15:22
15:20
14:56
14:50
14:35
14:11
14:00
13:37
13:22
12:18
11:54
11:50
11:28
11:20
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA