News

Aktuelle Nachrichten aus der Spielebranche, Releaseverschiebungen und heiße Gerüchte der Konsolenwelt im Überblick.

Hideo Kojima - Nächstes Projekt soll sofort crossmedialer und finanzieller Erfolg werden

Hideo Kojima denkt groß. Sein bisher unangekündigtes neues Projekt seit seinem Weggang von Konami soll direkt ein mehrere Medien umfassendes Großereignis werden. Und natürlich ein kommerzieller Erfolg, der zur Serie anwächst.

Von Manuel Fritsch |

Datum: 22.02.2016; 14:52 Uhr


Hideo Kojima : Hideo Kojima möchte mit seinem nächsten Projekt, das exklusiv für die PS4 erscheinen wird, auch in neue mediale Gebiete wie Anime und Mangas vordringen. Hideo Kojima möchte mit seinem nächsten Projekt, das exklusiv für die PS4 erscheinen wird, auch in neue mediale Gebiete wie Anime und Mangas vordringen.

Hideo Kojima, der kreative Kopf hinter der Metal-Gear-Solid-Reihe und frisch gebackener Indie-Entwickler trumpft groß auf. In einem Interview mit dem Magazin Gamespot hat der Japaner seine Zukunftspläne seit dem Weggang von Konami vorgestellt. Sein bisher noch nicht näher spezifiziertes PS4-exklusives Spiel soll nach direkt so erfolgreich sein, dass er bereits in einer auf mehrere Teile ausgelegten Spielserie denkt:

Mit Sony arbeiten wir zusammen an einem komplett neuen Spiel und Setting. Natürlich weiß ich zu diesem Zeitpunkt noch nicht, ob es jemals zu einer Serie anwachsen wird oder nicht, aber mein Ziel ist ganz klar, dass ich etwas neues schaffen möchte, das groß genug werden kann, um zu einer Serie anzuwachsen.

Original-Zitat: With Sony, we are working on a project that will be a new IP. Of course, and I have no idea if it’s going to be a series or not, but I want to make something that will have a big enough impact to become a series.

Im Interview führt er weiter aus, dass er mit dem Wort »Impact« meint, dass er Charaktere und eine neue Welt erschaffen möchte, die auch über die Spieleindustrie hinaus relevant werden sollen - wie zum Beispiel »in Anime, Manga, Figuren«, so Kojima.

Auch interessant: Guillermo del Toro zu Hideo Kojima - »Ich mache alles was er will«

Der Entwickler hat bekanntermaßen eine große Leidenschaft für Kino und wer weiß, vielleicht gelingt ihm ja mit seinem neuen Projekt der Sprung auf die Leinwand. Zuzutrauen wäre es ihm, jetzt, wo er nicht mehr mit den Lizenzinhabern und Vorgesetzten bei Konami zu tun hat. Auf der Veranstaltung »DICE Summit 2016« hat er mit Regisseur und Silent-Hills-Leidensgenosse Guillermo del Toro gemeinsam eine Podiumsdiskussion gehalten. Dort wird er zitiert mit den Worten, er würde sich seit der Trennung »gerade sehr frei fühlen«. Man darf gespannt sein.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Nohohon
#1 | 22. Feb 2016, 15:08
Er denkt nicht nur groß, sondern redet auch groß. ... Und einige Medien blasen alles noch viel größer auf! :D

Ich finde es einfach nur ärgerlich, dass er viel mehr PR-Blabla macht als er nötig hat. Er überspannt in meinen Augen den Bogen da schon langsam etwas. Es wirkt auf mich einfach so als habe er den Zwang etwas zu sagen, egal wie belanglos, Hauptsache man kann es irgendwie mit seinen Projekten in Verbindung bringen, nur damit man ihn nicht vergisst. Oder vielleicht sehen es eben einige Medien so. Kojima in NY beim Essen gesehen? ZACK eine News rein und ein Gerücht oben drauf!

Es steht ja außer Frage dass der Mann sehr gute Spiele gemacht hat - selbst bei einem MGSV muss man die positiven Aspekte unterstreichen. Trotzdem ermüdet mich dieses fast schon wöchentliche "HIDEO" wirklich langsam, aber es scheint ja fast schon normal dieser Tage zu sein. Jeder "Furz"; wird gepostet und landet dann als News auf diversen Seiten. FF13, Hideo, ...

Lieber Hideo: MACH EINFACH! Man wartet auf dein Spiel, auch wenn du dich fünf Jahre nicht dazu melden solltest, oder es völlig vom Tisch ist , so wie ZOE3 (was es ohne Konami wohl niemals geben wird).

In wie weit sein Wunsch jetzt so sehr "aufgebauscht" werden muss (Welt und Charaktere sollen auch in Anime, Manga und als Figuren funktionieren) entzieht sich leider auch etwas meinem Verstand. Erstens: Metal Gear, ZOE und diverse andere Projekte von ihm haben das auch schon geschafft und Zweitens: ist es ja wohl kaum von der Hand zu weisen, dass sich fast jeder Hersteller (besonders von Figuren) um die Rechte die Finger jetzt schon leckt. Kojima und Mecha (was ja wohl im Projekt vorkommen wird) ist zum Beispiel doch fast ein Selbstläufer. Und selbst ohne Hideo am Titel schaffen das sehr viele Spiele dieser Tage. Fast alles bekommt zumindest eine Figur und ein gedrucktes Heftchen.

Nachtrag: Wo steht eigentlich "es soll SOFORT crossmedialer und finanzieller Erfolg werden"? Habe das Interview jetzt ganz gelesen und irgendwie sehe ich das nicht.
rate (1)  |  rate (5)
Avatar
ps4xonewii
#2 | 22. Feb 2016, 18:58
Da hat Kojima zufaellig mit Sony einen passenden Partner, dessen Anime TV Sender Animax in 178 Laender weltweit ausgestrahlt wird.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar
Blumenriecher
#3 | 22. Feb 2016, 19:19
Was soll`s...? Als Entwickler muss er sich nicht mehr beweisen. Doch ich fürchte, jetzt sticht in ihm die Eitelkeit hervor. Jetzt wo er "frei" ist;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#4 | 22. Feb 2016, 19:20
Aber der Sender produziert doch nicht, sondern strahlt nur aus. Oder irre ich mich?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
shishameister
#5 | 22. Feb 2016, 19:30
ich finde ihn zunehmend unsympathischer. ..... zu allem wird eine news verfasst. ..typisch japanisch nimmt er keine Stellung zu dem was mit Konami War aber zufällig hat sein guter "freund" es bei den Video game awards erwähnt. .....Geoff knightley. ...die sind natürlich Riesen Freunde trotz des Kultur unterschiedes und dem angeblich schlechten englisch von kojima. ...dann labern Norman reedus und guillemo del torro abwechselnd Rum wie sehr sie das alles bedauern etc um aufnerksamkeit zu generieren. .... jetzt postet reedus miteinmal was von kojima. ..der vorher was von ihm etc....del torro kommt mit aussagen an wie er macht alles für kojima weil die natürlich auch beste Freunde sind obwohl sie in Vers. Ländern leben und keine beruflichen Berührungspunkte haben ausser pt wo ja kaum was gewerkelt wurde. ....und jetzt heisst es miteinmal er macht kein Horror Spiel aber was mit Terror. ...und plant schon seine nächste geldbringende Maschine die in allen Bereichen Leute ziehen soll...... das ganze wirkt nurnoch so arrogant. ..... geliefert wird nichts und die Leute werden gezielt manipuliert mit immer wiederkehrenden teasern. ....Erinnerung an pt etc. ....er könnte doch einfach mal die klappe halten was entwickeln und dann auftauchen wenn er was zu zeigen hat...
rate (1)  |  rate (4)
Avatar
Lichtrot
#6 | 22. Feb 2016, 19:41
Zitat von shishameister:
ich finde ihn zunehmend unsympathischer. ..... zu allem wird eine news verfasst. ..typisch japanisch nimmt er keine Stellung zu dem was mit Konami War aber zufällig hat sein guter "e;freund"e; es bei den Video game awards erwähnt. .....Geoff knightley. ...die sind natürlich Riesen Freunde trotz des Kultur unterschiedes und dem angeblich schlechten englisch von kojima. ...dann labern Norman reedus und guillemo del torro abwechselnd Rum wie sehr sie das alles bedauern etc um aufnerksamkeit zu generieren. .... jetzt postet reedus miteinmal was von kojima. ..der vorher was von ihm etc....del torro kommt mit aussagen an wie er macht alles für kojima weil die natürlich auch beste Freunde sind obwohl sie in Vers. Ländern leben und keine beruflichen Berührungspunkte haben ausser pt wo ja kaum was gewerkelt wurde. ....und jetzt heisst es miteinmal er macht kein Horror Spiel aber was mit Terror. ...und plant schon seine nächste geldbringende Maschine die in allen Bereichen Leute ziehen soll...... das ganze wirkt nurnoch so arrogant. ..... geliefert wird nichts und die Leute werden gezielt manipuliert mit immer wiederkehrenden teasern. ....Erinnerung an pt etc. ....er könnte doch einfach mal die klappe halten was entwickeln und dann auftauchen wenn er was zu zeigen hat...


Da kriegt man ja Augenweh. ;) Keine Ahnung von was du da redest. :'D
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
shishameister
#7 | 22. Feb 2016, 19:48
War klar dass wieder jemand einen dummen Kommentar Posten muss...der gross teil hier möchte nur Lobpreisung über die bevorzugten spiele lesen der Rest wie du möchte gezielt provozieren. wenn du nicht verstehst was ich schreibe tuts mir leid. lesen es mehrmals dann verstehst du es wenn nicht ist es halt so.

wenn dir die Augen weh tun. ..kauf dir eine Brille oder Sitz nicht so lange am PC

lieben gruss
rate (1)  |  rate (2)
Avatar
Nohohon
#8 | 22. Feb 2016, 20:47
Zitat von shishameister:
War klar dass wieder jemand einen dummen Kommentar Posten muss...der gross teil hier möchte nur Lobpreisung über die bevorzugten spiele lesen der Rest wie du möchte gezielt provozieren. wenn du nicht verstehst was ich schreibe tuts mir leid. lesen es mehrmals dann verstehst du es wenn nicht ist es halt so.

wenn dir die Augen weh tun. ..kauf dir eine Brille oder Sitz nicht so lange am PC

lieben gruss


Lichtrot vergöttert Kojima nunmal. Beim kleinsten Anzeichen von "e;Ja, aber"e; hat man es sich verscherzt. Darf er/sie ja auch machen, aber schlimm wird es dann, wenn es heißt man wurde andere Meinungen nicht akzeptieren, dabei wird selbst genau auf der Schiene gefahren. Naja...

Zitat von Lichtrot:


Da kriegt man ja Augenweh. ;) Keine Ahnung von was du da redest. :D


Mensch Lichtrot. Es geht um eines der letzten Interviews und darum, dass der Kojima mehr vom Projekt zeigen soll ehe er so viel darüber spricht usw. Zumindest einige Artworks und sowas wären mal nett. Aktuell stehen News und seine Aussagen halt nicht in Relation zu handfestem Material. Leider.
rate (2)  |  rate (3)
Avatar
shishameister
#9 | 22. Feb 2016, 21:05
ok. ...Danke für die Info ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Lichtrot
#10 | 22. Feb 2016, 22:17
Du musst es ja wissen..Nohohon. ;)

Er wird überschätz.
Er nimmt sich selbst zu wichtig.
Es nervt dich, dass er als Halbgott gefeiert wird..Blablabla.

Immer die selbe Leier.
rate (3)  |  rate (1)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Freitag, 27.05.2016
21:10
18:58
18:44
18:41
17:24
17:15
17:07
17:07
17:01
16:52
16:31
16:26
16:12
15:59
15:26
14:49
14:07
14:00
13:55
13:41
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA