Nintendo-News

Aktuelle Nachrichten und News zu Nintendo Wii U, Wii, DS, 3DS in der Übersicht.

Nintendo New 3DS - Wird zum portablen SNES-Emulator

Nintendo hat auf der Nintendo Direct angekündigt, ab sofort SNES-Klassiker über die Virtual Console für den Nintendo New 3DS zu veröffentlichen. Den Anfang machen Earthbound und Super Mario World.

Von Tobias Ritter |

Datum: 04.03.2016; 10:20 Uhr


Nintendo veröffentlicht ab sofort alte SNES-Klassiker über die Virtual Console exklusiv für den Nintendo New 3DS. Das hat der Entwickler, Publisher und Konsolenhersteller nun auf seiner Pressekonferenz Nintendo Direct bekannt gegeben.

Den Anfang der SNES-Releases für den aktuellen Handheld des Unternehmens machen die beiden Spiele Earthbound und Super Mario World. Beide sind ab sofort erhältlich. Kommende Woche folgen dann A Link to the Past und Super Metroid sowie später auch F-Zero, Super Mario Kart und die ersten beiden Donkey-Kong-Spiele.

Eine Cross-Buy-Option ist allerdings nicht geplant. Wer die Spiele bereits für seine Wii U gekauft hat, sie aber auch unterwegs nutzen möchte, muss sie für den Nintendo New 3DS erneut erwerben.

New Nintendo 3DS
Hier die zwei New-3DS-Varianten im Größenvergleich.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Flonkk
#1 | 04. Mär 2016, 10:31
Schade. Ich habe nur einen 2DS. Dann brauche ich wohl einen new 3DS... ob sich das lohnt?... Kann mir aber nicht vorstellen das der 3DS/2DS keine SNES Spiele packt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#2 | 04. Mär 2016, 10:36
Schade, dass das nur auf dem NEW geht und es kein Crossbuy gibt...

Dafür ist das passende NEW Gerät in Japan verdammt hübsch! Sieht aus wie das SNES: :D
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Kabukichan
#3 | 04. Mär 2016, 10:43
Das ist Marketing und ein einfaches Werkzeug Hardwareverkäufe des N3DS unter 16-Bit Freunden anzukurbeln. Warum Sachen crosskompatibel machen, wenn man auch 2x dafür kassieren kann? Von der Limitierung auf den N3DS mal abgesehen ist das aber ne feine Sache, sofern der Katalog auch groß wird und über reine Nintendo-Marken hinaus geht. Das SNES bietet viele Perlen, die auch heute noch spielenswert sind.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#4 | 04. Mär 2016, 10:57
Natürlich geht es da um marketing und Co, aber wenn ich das bei anderen kritisiere, dann muss ich das bei Nintendo auch kritisieren.

Ich fänd es ja toll, wenn der Katalog mit dem bestehenden zumindest irgendwie identisch wird. Secret of Mana (das ORIGINAL vom SNES) unterwegs daddeln wäre schon SEHR geil!!!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Desert Coffin
#5 | 04. Mär 2016, 10:57
Ich hab gestern mal im e-Shop geguckt.
Schade es gibt keinen Rabatt wenn man das Game schon auf der Wii U besitzt. Hab ja gehofft es ist wie damals von Wii auf Wii U das bereits erworbene Titel dann irgendwie nur 2 Euro kosten.
2 Euro wäre ich bereit gewesen noch mal zu zahlen, aber sonst begnüge ich mich eben mit der SNES Version und der Texturaufpolierten Wii U Virtual Console Version a
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Age of Ato
#6 | 04. Mär 2016, 11:06
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Mirco Kämpfer
#7 | 04. Mär 2016, 11:23
Zitat von Nohohon:

Dafür ist das passende NEW Gerät in Japan verdammt hübsch! Sieht aus wie das SNES: :D

Finde ich auch sehr schick *want*. :>
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Ash2X
#8 | 04. Mär 2016, 11:33
Sie können die Spieler auch gleich bitten gewisse Module und Modifikationen zu holen...damit ging es schon auf älteren Geräten problemlos...
Nicht falsch verstehen,an und für sich finde ich das Feature gut,aber da Emulator-King Nintendo das schon seit Jahren so handhabt brauchen sie sich nicht über den Erfolg solcher Software wundern.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
kappenjoe
#9 | 04. Mär 2016, 11:35
SNES Spiele gab es sogar schon auf dem Advance :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#10 | 04. Mär 2016, 11:50
Gehört zwar nicht hin, aber: Zum Gebrutstag von Zelda wurde das Männchen auf"Google Maps" in ein Link-Kostüm gesteckt. :D

Zitat von Mirco Kämpfer:

Finde ich auch sehr schick *want*. :>


Du magst SPLATOON nicht - zitier mich nicht! ;)
rate (1)  |  rate (2)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Dienstag, 26.07.2016
17:30
17:25
16:56
14:31
14:30
14:15
14:09
13:10
13:05
11:37
10:58
09:58
Montag, 25.07.2016
19:31
18:29
18:10
17:58
17:30
17:24
17:21
17:05
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA