The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Nintendo 3DS
Action-Adventure  |  Release: 17. Juni 2011  |  Publisher: Nintendo
Seite 1 2 3  

Fazit

Wertung

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D Test Eine Legende kehrt zurück. Und wie!

Vor 13 Jahren schrieb The Legend of Zelda: Ocarina of Time Geschichte. Nun wird die Geschichte neu geschrieben. In 3D.

Von Nino Kerl |

Datum: 12.05.2011


Hinweis: Leider konnten wir aus technischen Gründen keine eigenen Screenshots aus The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D erstellen. Die hier gezeigten Bilder stammen von Nintendo.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D : Der junge Link in der Zitadelle der Zeit. Jetzt befinnt das epische Abenteuer erst richtig. Der junge Link in der Zitadelle der Zeit. Jetzt befinnt das epische Abenteuer erst richtig. Jedes Videospiel möchte etwas Besonderes sein, etwas Einzigartiges und noch nie Dagewesenes. Doch nur die wenigsten Spiele werden ihrem eigenen Anspruch gerecht. Mit The Legend of Zelda: Ocarina of Time, das im Jahr 1998 für das N64 erschien, sieht es da aber ganz anders aus: Gekürt zum besten Spiel des Jahres 1998 auf der E3. Verewigt im Guinness Buch der Rekorde (»die meisten Vorbestellungen bei einem Konsolenspiel«). 2,5 Millionen verkaufte Exemplare binnen der ersten vier Wochen nach Veröffentlichung. 7,6 Millionen verkaufte Exemplare bis heute. Unzählige Höchstwertungen in der internationalen Fachpresse, sechs Awards der Academy of Interactive Arts and Sciences (»Oscars der Videospielbranche«) für Chefentwickler Shigeru Miyamoto. Mit The Legend of Zelda: Ocarina of Time, heimste Nintendo Erfolge ein, von denen andere Entwickler bis heute nicht zu träumen wagen. Ocarina of Time zählt völlig zu Recht zu den beliebtesten, erfolgreichsten und besten Videospielen aller Zeiten. Kein Wunder also, dass die Erwartungshaltung an das Nintendo 3DS-Remake The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D extrem hoch, und die Vorfreude unter den Zelda-Fans riesig ist.

Hyrule sweet Hyrule

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D : Dort wo alles beginnt: Eure Reise startet ihr im malerischen Wald-Dörfchen der Kokiri. Dort wo alles beginnt: Eure Reise startet ihr im malerischen Wald-Dörfchen der Kokiri. Beim 3DS-Remake des Videospiel-Meilensteins handelt es sich (abgesehen von der Grafik, sowie der Hardware-bedingten Steuerung) um eine 1:1-Portierung der Ur-Version. Soll heißen: Inhaltlich hat sich nichts geändert. Warum auch? Schließlich war es ja Links N64-Debüt, das eine Vielzahl gängiger Standards (etwa die Zielerfassung in den Kämpfen oder die Kameraführung) im Action-Adventure-Genre etablierte. Auch an der epischen Handlung hat sich (zum Glück) nichts geändert:
In einer längst vergangenen Zeit stiegen drei Göttinnen auf Hyrule herab, um das Land zu formen und Leben zu erschaffen. Als Zeichen ihrer Macht hinterließen sie das heilige Triforce und erschufen so das goldene Land.

The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D : Rätsel-Klassiker: Um die verschlossene Tür zu öffnen, entzündet ihr mit einem Stock eine Fackel. Rätsel-Klassiker: Um die verschlossene Tür zu öffnen, entzündet ihr mit einem Stock eine Fackel. Im Grunde also alles Friede, Freude, Eierkuchen, wenn da nicht der böse König des Wüstenvolks wäre. Der fiese Ganondorf möchte das Triforce mit aller Macht an sich reißen, um sich zum Herrscher aufzuschwingen und das Land auf ewig in ein Schattenreich zu verwandeln. Nun liegt es am ewigen Zelda-Protagonisten Link, mit Hilfe der Ocarina of Time (eine zeitmanipulierende Schnabelflöte) den teuflischen Plan des Serienbösewichts zu vereiteln.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 6 weiter »
Avatar
SturmGolem
#1 | 12. Mai 2011, 16:05
Ich freu mich schon richtig auf das Spiel, endlich wieder das gute alte Zelda.....

Warte mal, das alte Zelda :ugly:

Ich weiß nicht irgendwie komme ich mir komisch vor, wenn ich sehe das alte Games wieder Bewertet werden nur weil sie eine etwas bessere Grafik haben.

Naja egal, freue mich.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ExarKun
#2 | 12. Mai 2011, 16:07
Zitat von SturmGolem:
Ich freu mich schon richtig auf das Spiel, endlich wieder das gute alte Zelda.....

Warte mal, das alte Zelda :ugly:

Ich weiß nicht irgendwie komme ich mir komisch vor, wenn ich sehe das alte Games wieder Bewertet werden nur weil sie eine etwas bessere Grafik haben.

Naja egal, freue mich.


Es hat nicht nur verbesserte Grafik sondern auch einige neue Features einige davon sogar noch "geheim".
Außerdem sind da 2 Spiele drauf, einmal das normale OoT und einmal Master Quest was Inhaltlich fast gleich ist.


aber ja... es ist komisch zu sehen :ugly:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
UP Johnny
#3 | 12. Mai 2011, 16:16
Einzige was mich interessiert am 3DS neben Lylat Wars :P
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ExarKun
#4 | 12. Mai 2011, 16:18
Zitat von BiG I Johnny:
Einzige was mich interessiert am 3DS neben Lylat Wars :P

Wobei ich bei Lylat wars angst habe das sie es nicht in sofern bearbeiten das die Langzeimiotivation flöten geht.

Hoffe auf Online MP und Online Ranglisten :D

Sry für Off-Toppic
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
SturmGolem
#5 | 12. Mai 2011, 16:33
Zitat von ExarKun:
Wobei ich bei Lylat wars angst habe das sie es nicht in sofern bearbeiten das die Langzeimiotivation flöten geht.

Hoffe auf Online MP und Online Ranglisten :D

Sry für Off-Toppic


Geheime Futures ? Oh dann freue ich mich noch mehr^^ Masterquest fand ich früher schon dumm, die normalen Rätsel waren mir teilweise schon zu schwer und bei MQ komme ich nicht mal durch den Deku Baum :ugly:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#6 | 12. Mai 2011, 16:46
Zitat von SturmGolem:
bei MQ komme ich nicht mal durch den Deku Baum :ugly:


FAIL ! :ugly:

ne, stimmt schon -- bei MQ habe ich mir damals auch die Zähne ausgebissen.

cheers Nino
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#7 | 12. Mai 2011, 17:13
Mein Gott freu ich mich darauf!! Wen es halt nur nicht noch so lang hin wär:( Guter Test btw.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Jaska
#8 | 12. Mai 2011, 17:16
Zitat von SturmGolem:

Ich weiß nicht irgendwie komme ich mir komisch vor, wenn ich sehe das alte Games wieder Bewertet werden nur weil sie eine etwas bessere Grafik haben.

das finde ich gar nicht so komisch, und der titel hat ja nun auch wirklich genug jahre auf dem buckel, dass ihn vlt nicht jeder spieler schon gespielt hat ;)

ich fands viel komischer, dass die monkey island remakes zugelassen waren einen gamestar zu gewinnen, es ist ja was anderes ob man sagt "das spiel ist das beste!" oder "das spiel ist das beste des vergangenen jahres!", wohlgemerkt bei einem inhaltlich völlig unangetasteten spiel, das 2 jahrzehnte alt ist.

zum spiel selbst: verdammt ich habs befürchtet... jetzt ist das ding so gut, dass ich mir doch überlegen muss, ob ich den 3ds anschaffe. eigentlich ja nicht, aber andererseits WILL ICH UNBEDINGT! will mir nicht mal jemand das teil für ne woche ausleihen? ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#9 | 12. Mai 2011, 17:28
Sind wir mal ehrlich: Da ist schon noch so einiges an Tristesse in der Welt und einfach nur ne neue Textur reinladen macht auch nicht mehr Vegetation. Da ist es schon was schade, dass da nicht mehr rausgeholt wurde. Manch neue Farbstimmung ist auch etwas fragwürdig, so sieht der Morgen im Intro eher aus wie Sonnenuntergang, weil extrem Gelb-Orange. Zudem hatte der graue Unterton des N64 durchaus seinen Charme, der bei der klaren und deutlich helleren 3D Fassung etwas fehlt. Ich meine damit nicht matschige Texturen oder Nebel, sondern einfach die Tatsache wie es alles gewirkt hat. Musste man da extra so viel Helligkeit bei vielen Szenen reinhauen?

Auch bin ich etwas enttäuscht dass man die Musik einfach nur portiert hat. Klar, die funktioniert noch immer, aber wieso nicht neu mit einem Orchester eingespielt?

So oder so ist es schön den Port zu sehen, der jetzt auch eher den Artworks entspricht, aber so einen Pflichttitel sehe ich da einfach nicht mehr. Das ist die dritte oder vierte Auflage und da brauch ich dann auch nicht zwingend nochmal in den Dekubaum. Das Spiel funktioniert zudem auch noch auf dem N64 oder dem Cube (oder der Wii) einwandfrei - denn die Grafik ist nicht ausschlaggebend. Will ICH also nochmal nach Hyrule und die Ocarina trällern, dann kann ich das auch noch mit sehr gutem Gewissen bei der alten Fassung.

3D? Jo - ist für mich eh nicht Pflicht und bei Zelda finde ich es nicht ausschlaggebend. Abstände muss ich nicht einschätzen können (Auto-Aim und Link springt ja von selbst), daher sehe ich hier nur einen optischen Zusatz an dem ich mich persönlich doch recht schnell sattsehe. Ist bei den anderen "Gags" (Bewegungssteuerung - die ich selber in Verbindung mit dem Sweetspot aber noch immer fragwürdig empfinde) auch so.

Für mich ist das Spiel nett. Nicht mehr, nicht weniger.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#10 | 12. Mai 2011, 17:40
Nur stellt sich bei dieser Neuauflage trotzdem die selbe Frage wie bei jeder anderen: Wozu brauche ich sie?

Zwar gefiel mir Ocarina of Time am N64 sehr gut, und die grafischen Verbesserungen der 3DS Fassung sind eindeutig ein Quantensprung, nur: Das Spiel ist noch immer das Selbe.

Ich besitze zudem die Masterquest Fassung schon am Gamecube - und damit wäre die 3DS Fassung nur ein grafischer Neuaufguss.

Somit ist die 3DS Fassung für jeden, der Ocarina of Time noch nicht gespielt hat, die Anschaffung wert.

Nur alle anderen, die die N64/Gamecubefassung schon öfters durchgespielt haben, erhalten mit dieser Fassung nur alten Wein in neuen Schläuchen.

Insofern bin ich gespannt ob nicht doch noch neue Handlungsstränge und/oder Nebenquests enthüllt werden.

Denn schließlich will Nintendo doch auch Kennern des Spieles, abgesehen von der verbesserten Grafik, einen Kaufgrund geben - sonst würde nämlich diese Käufergruppe, wenn man das ganze konsequent durchdenkt, wegfallen.
rate (0)  |  rate (0)
1 2 3 ... 6 weiter »

Details zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Nintendo 3DS

Cover zu The Legend of Zelda: Ocarina of Time 3D - Nintendo 3DS
Plattformen: 3DS
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 17. Juni 2011
Publisher: Nintendo
Entwickler: Grezzo
Webseite: http://www.nintendo.de/NOE/de_...
USK: Freigegeben ab 6 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Zelda: Ocarina of Time 3D ab 17,72 € im Preisvergleich  Zelda: Ocarina of Time 3D ab 17,72 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA