ZombiU - Wii U

Ego-Shooter  |  Release: 30. November 2012  |  Publisher: Ubisoft
Seite 1 2   Fazit

ZombiU in der Vorschau

Ein Kindergarten voller Zombies

2012 geht die Welt unter. Meinen jedenfalls die Maya. Da trifft es sich blendend, dass uns Zombie U auf das bevorstehende Ende einstimmt. Ob es dabei auch Spaß macht, klären wir in der Vorschau für Wii U.

Von Maximilian Lechner |

Datum: 09.11.2012


Zum Thema » Mehr Infos zur WiiU Der GamePro-Nintendo-Kanal Ein verlassener Kindergarten, irgendwo in London. Kinder? Gibt’s in der englischen Metropole in ZombiU schon längst nicht mehr, schließlich leidet die Stadt an einem akuten Anfall von Apokalypse – genauer gesagt, von Zombieapokalypse. Unsere einzige Ausrüstung an diesem gespenstischen Ort: eine Taschenlampe, eine Handfeuerwaffe und ein Cricket-Schläger.

Ihr könnt euch vermutlich schon denken, wobei uns der Schläger gleich noch nützliche Dienste erweisen wird … Bei Spielbeginn jedenfalls übernehmen wir die Rolle eines zufällig generierten Überlebenden, der sich gegen die allgegenwärtigen Zombies durchschlagen muss. Unser Ziel ist denkbar einfach: Überleben — um jeden Preis!

Promotion: » ZombiU bei Amazon vorbestellen

Ein Kindergarten voller Zombies

Aber bevor wir uns mit solchen elementaren Dingen aufhalten, beschäftigt uns zunächst eine viel banalere Frage. Nämlich: »Wie funktioniert die Steuerung mit dem neuen Wii U Gamepad?« Um das auszuprobieren, scannen wir erst einmal die Schränke im Raum. Dazu halten wir die linke Schultertaste gedrückt, bewegen den Controller frei durch den Raum und tippen bei den angezeigten Punkten auf das Pad.

Bild 1 von 31
« zurück | weiter »
ZombiU
Munition ist knapp. In manchen Fällen tut's da auch ein Cricket-Schläger.

Leider müssen wir feststellen, dass sich in den nahegelegenen Schränken nichts Brauchbares befindet. Also nehmen wir mit dem Vorlieb, was wir haben — und das ist nicht viel, denn gerade Munition ist in dem von uns angespielten Level echte Mangelware. Diese Knappheit sorgt für ordentlich Angstschweiß. Warum? Wer plötzlich von einem Zombie angefallen wird und sich nur mit einem Cricket-Schläger wehren kann, dem geht der Hintern schon mal auf Grundeis.

Wir stellen uns beim Kämpfen immer die Frage: Überleben wir das? Und in der Regel ist die Sache wirklich knapp, denn schon ein Biss kann reichen, um uns selbst in einen Zombie zu verwandeln.

INHALTSVERZEICHNIS

Seite 1
Seite 2
Fazit
Diesen Artikel:   Kommentieren (26) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Big Fat Kill
#1 | 09. Nov 2012, 14:33
Finde die Optik für nen Launch Titel ganz ok, die Lichteffekte sehen sehr gut aus und die Zombiemodelle sind detailliert, matschige Texturen sollten bei der Hardware aber wirklich ne Seltenheit bleiben.

Das ZombiU Bundle mit der WiiU läst sich in Frankreich (amazon) übrigens recht günstig (370 euro) vorbestellen, hab mal gutgläubig zugegriffen.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
Nohohon
#2 | 09. Nov 2012, 17:10
Ich traue Ubisoft bei dem Spiel nicht, weil ich mich noch sehr gut an RedSteel erinnern kann. Und für meinen Geschmack sieht man zu viele Montagen, wenn es um den Titel geht - egal ob Video oder screenshot....

Interessanter Titel scheint es zu sein, steht und fällt aber wohl auch mit der Story. Wenn am Ende nur ein "Okay, deshalb habe ich mich hier durchgemüht?" kommt, dann verfluche ich die Zeit, die ich investiert habe.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
dark 05
#3 | 09. Nov 2012, 18:33
@ Nohohon

Sind wir doch mal ehrlich: ein wirklich gutes Spiel braucht solche Belanglosigkeiten wie Story nicht ;)
rate (2)  |  rate (4)
Avatar
laughin-man
#4 | 09. Nov 2012, 21:04
Zitat von dark 05:
@ Nohohon

Sind wir doch mal ehrlich: ein wirklich gutes Spiel braucht solche Belanglosigkeiten wie Story nicht ;)


Ich hoffe das war Sarkasmus. Wegen dieser Einstellung werden belanglose Story's wie bei FF XIII und Skyrim hochgelobt.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
GeQo
#5 | 09. Nov 2012, 22:57
Keine Ahnung, das Spiel sieht schon cool aus, dagegen lässt sich nichts sagen. Aber das Tablet ist nun echt nicht nötig für die gezeigten Funktionen...ich hätte einfach gedacht, gerade ein so stark propagierter Launch Titel würde mehr rausholen...aber das bisher gezeigte ist, wie schon oft im voraus spekuliert, 08/15 Zeug.

Nein, ich brauche kein Tablet um über die World Map zu reisen.
Nein, ich brauche auch keins um ein Inventar zu verwalten.
Nein, ebenso wenig brauche ich es, um mal eben zu zielen.

Das ist mir alles zu trivial...und rechtfertigt das Touch-Gedöhns zu 0. Und ich sehe es schon kommen: nach einem oder zwei Jahren gibt es die ernüchternde Bilanz, dass in 90% der Spiele nur Map und Inventar via Tablet genutzt werden...
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
hohes C
#6 | 10. Nov 2012, 00:19
Bei diesem Spiel geht es doch genau darum, dass man die
Map in den Händen hält und vom TV wegschauen muss.

Das Inventar ist der Rucksack in dem Du rumwühlst während
auf deinem Fernseher das Spiel weiterläuft.

Klar kann man in diesem Fall hier, sowas auch wie gehabt
darstellen aber DAS wäre dann 0815, denn so spielt man
schon seit den achtziger Jahren.

Allein dass bei Mario U oder dem WiiU-Menü die Musik zum
Teil auch aus dem Gamepad kommt (verschiedene Instrumente),
ist ne kleine innovative Sache die einen Schritt nach vorn bedeutet.
Einen Schritt weg von bekannten Pfaden!

Darum geht es doch wenn man sich was Neues kauft. Es soll
anders sein, sonst könnt ich auch beim alten bleiben.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
GeQo
#7 | 10. Nov 2012, 00:34
Zitat von hohes C:
Bei diesem Spiel geht es doch genau darum, dass man die
Map in den Händen hält und vom TV wegschauen muss.

Das Inventar ist der Rucksack in dem Du rumwühlst während
auf deinem Fernseher das Spiel weiterläuft.

Klar kann man in diesem Fall hier, sowas auch wie gehabt
darstellen aber DAS wäre dann 0815, denn so spielt man
schon seit den achtziger Jahren.

Allein dass bei Mario U oder dem WiiU-Menü die Musik zum
Teil auch aus dem Gamepad kommt (verschiedene Instrumente),
ist ne kleine innovative Sache die einen Schritt nach vorn bedeutet.
Einen Schritt weg von bekannten Pfaden!

Darum geht es doch wenn man sich was Neues kauft. Es soll
anders sein, sonst könnt ich auch beim alten bleiben.


Aber gerade das ist es doch...nach Wii Motion sind diese Kleinigkeiten mehr Rück- als Fortschritt...
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
hohes C
#8 | 10. Nov 2012, 01:25
Wii Motion bleibt doch! Und neue Funktionen kommen
mit dem Gamepad hinzu.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
oOSarahOo
#9 | 10. Nov 2012, 03:48
Das Gezeigte überzeugt mich absolut nicht.

Grafik= so lala
Gameplay= zuviel Gefriemel mit dem Tablet
Interesse meinerseits= 0,02%
rate (2)  |  rate (3)
Avatar
DR House2009
#10 | 10. Nov 2012, 07:01
Das Game wirt Ich mir zu 100% holen endlich mal wieder ein richtiges Horror game und das WiiU Pad wirt richt gut eingesetzt,Und wem es doch nicht gefällt oder zu Alt ist soll es doch lassen. nur eins möchte ich an Zukünftigen WiiU Besitzer zu rad geben über legt mehr mal ob ihr als Frust das Game Pad weg pfeffert.:-)
rate (2)  |  rate (1)

Grand Theft Auto: San Andreas [Software Pyramide]
18,75 €
zzgl. 3,00 € Versand
bei Amazon Marketplace Videogames
Nintendo Wii Fit Plus + Balance Board Weiss - Spiel
37,99 €
zzgl. 6,90 € Versand
bei gamingoase.de
ANGEBOTE
PROMOTION
AKTUELLE RELEASES
» Zum Release-Kalender

Details zu ZombiU - Wii U

Plattformen: Wii U
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 30. November 2012
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montpellier
Webseite: http://zombiu.ubi.com/zombi/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Zombiu für Wii U im Preisvergleich: 12 Angebote ab 18,00 €  Zombiu für Wii U im Preisvergleich: 12 Angebote ab 18,00 €
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA