PlayStation-Artikel

Die Artikelübersicht mit Aktuellem und Hintergründen zu PlayStation-Spielen: GamePro.de testet in Previews vorab zukünftige PlayStation-Spiele, schaut in History-Artikeln zurück und wagt in Interviews oder Specials einen Blick hinter die Kulissen der Spielewelt.
Seite 1 2

PlayStation Vita vs. Nintendo 3DS - Die neuen Handhelds im Vergleich

HD gegen 3D, zwei Displays gegen zwei Analogsticks, Sony gegen Nintendo: Wir vergleichen die beiden tragbaren Spielkonsolen Nintendo 3DS und Sony PlayStation Vita.

Von Patrick Mittler |

Datum: 27.02.2012


PlayStation Vita vs. Nintendo 3DS :

Zum Thema » PlayStation Vita - Test » Nintendo 3DS - Test 2012 wird der Handheld-Markt sehr überschaubar sein. Abseits von Smartphone-Front buhlen gerade einmal zwei Hersteller um mobile Gamer: Sony mit der PlayStation Vita (vormals Sony NGP) und Nintendo mit dem 3DS. Wir wagen in diesem Artikel einen Vergleich beider Systeme.

Wer ist der/die Schönste im ganzen Land?

Die wohl wichtigste Frage ist: Wer von beiden ist hübscher? Damit meinen wir aber keine Äußerlichkeiten, sondern eher innere Werte, also die Grafikpower.

Die PS Vita hat in punkto Leistung in allen Belangen die Nase vorn. Sonys Handheld hat viermal so viel Arbeitsspeicher als der 3DS, einen doppelt so schnellen Prozessor (zumindest in der Theorie, um den Akku zu schonen ist die CPU wohl gedrosselt) und einen besseren Grafikchip. Das Resultat ist eine deutlich bessere, schärfere und detailliertere Grafik als auf dem 3DS, vor allem weil der große OLED-Schirm (960 x 544, 220 DPI) auch die beiden Bildschirme des 3DS (oberer Screen zum Beispiel: 800 x 240, 118 DPI) aussticht. Uncharted: Golden Abysszeigt schon zum Japan-Launch überraschend prächtige Grafik.

PlayStation Vita vs. Nintendo 3DS : Uncharted: Golden Abyss sieht zwar hübscher aus als die Konkurrenz ...

PlayStation Vita
Uncharted: Golden Abyss sieht zwar hübscher aus als die Konkurrenz ...

Unumstritten ist dennoch der Innovationsfaktor durch den 3D-Effekt beim 3DS. Vor allem hauseigene Marken wie Super Mario 3D Landzeigen eindrucksvoll die Möglichkeiten der dritten Dimension. Obwohl die PS Vita mehr Power unter der Haube hat, ist auch die Akku-Leistung besser als beim 3DS. Erste Tests zeigen beim Spielbetrieb 5-6 Stunden für die PS Vita und 3-5 Stunden beim 3DS.

PlayStation Vita - Unboxing

Unterwegs im Netz

Dank 3G-Verbindung ist die teurere Variante der PS Vita deutlich flexibler an das Netz angebunden, als der 3DS. Der benötigt nämlich immer einen WiFi-Hotspot und auch Bluetooth-Übertragungen sind nicht möglich.

Die beiden Online-Shops, PSN (PS Vita) und eShop (3DS), liefern jeweils einiges an Inhalt, an die Bandbreite des PSN dürfte Nintendo aber nicht rankommen. Beide Handhelds bieten ähnliche Applikationen um sich mit Freunden zu vernetzen.

Near (PS Vita) und Streetpass (3DS) zeigen an, wer in der Umgebung gerade online ist, die PS Vita geht bei Sozialen Netzwerken aber einen Schritt weiter und integriert gleich bekannte Plattformen wie Facebook, Twitter oder Flickr.

Auch der praktikable Chat ermöglicht eine bessere Kommunikation als auf dem 3DS, weshalb die PS Vita damit quasi zu einem Smartphone-Light wird, nur eben ohne Telefonie und die Unmengen an Apps für iPhone oder Android.

Beide Geräte bieten zudem Kameras, jeweils vorne und hinten. PS Vita und 3DS schenken sich dabei nichts (siehe Tabelle), mit dem 3DS lassen sich aber auch Videos und Fotos in 3D aufzeichnen. Auf der PS Vita gibt es dafür mehr Möglichkeiten, die eigenen Bilder und Filmchen mit anderen Nutzern zu teilen.

Nintendo 3DS
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
John Damien
#1 | 27. Feb 2012, 16:38
Absolut lächerlicher vergleich. Ihr schreibt das die großen 3DS Hits von Nintendo persönlich kommen, verschweigt aber völlig zum Beispiel Resident Evil Revelations das auch laut Tests zum Beispiel Resident Evil 5 aussticht. Dann erwähnt ihr die Sixaxis Funktion der Vita und ignoriert komplett die Tatsache das der 3DS einen Tilt-Sensor verbaut hat der genau das selbe bewirkt. Und dann motzt ihr das der 3DS Circle Pad Pro nicht ästhetisch ausschaut. Aber darauf kommt es zum Beispiel überhaupt nicht an und kann daher doch niemals ernst gemeint als negativ Punkt zählen. Durch den Circle Pad Pro ist zum Beispiel das Handling vom 3DS deutlich besser, erwähnt wird das natürlich nicht.

Ja, es mag vielleicht sein das man mit der 3G Version von Vita besser angebunden ist als beim 3DS. Allerdings wird hier auch nicht erwähnt das monatige Kosten bei einem externen Anbieter wie Vodafone anfallen.

Mir war ja eigentlich schon bei der Überschrift klar das dieser Artikel eine reine Vita Werbung ist. Von der Gamepro ist man leider mittlerweile gewohnt das nur auf Nintendo rumgehackt wird. Armselig!
rate (6)  |  rate (1)
Avatar
Nohohon
#2 | 27. Feb 2012, 17:12
Besserer Akku? Da habe ich aber ganz andere Tests gesehen (!) - GESEHEN!
rate (3)  |  rate (2)
Avatar

#3 | 27. Feb 2012, 17:15
Ich kann Darkman nur zustimmen... Das ist kein Vergleich, schon alleine, weil man die Geräte nicht vergleichen kann. Natürlich hat die Vita "tollere" Grafik, natürlich ist die Vita in einer 3G Variante erhälltlich, natürlich hat sie eine total sinnfreie berührungssensitive rückseite, ABER ihr Ansatz ist eben ein ganz anderer als beim 3DS. Ich liebe den zweiten Bildschirm einfach auf Grund der Möglichkeiten (Karte, Inventar, usw.) Außerdem wird jeder der Resi Revelations mal mit Circle Pad Pro gezockt hat, sagen, dass die Steuerung sehr gut ist. D.h. man hat auch keinen Nachteil wegen dem zweiten Analog Stick.

Insgesamt will ich jetzt keine Werbung für den 3DS machen, sondern nur Klarstellen, dass das Gerät nicht wie hier angedeutet, schlechter ist als die Vita! Es ist ein anderes Gerät mit einem anderen Ansatz und daher sollten Sie nicht in dieser Form verglichen werden.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
The Fang
#4 | 27. Feb 2012, 18:03
"Die wohl wichtigste Frage ist: Wer von beiden ist hübscher?" - Nein,ist sie nicht.Und wenn ihr schon vergleicht,warum nicht mit Resident Evil?

"Für Core-Gamer wird die PS Vita aber trotz des stolzen Preises erste Wahl."

Mal davon abgesehen,dass Schubladendenken mir ziemlich auf den Keks geht,wie kommt ihr darauf?
rate (4)  |  rate (1)
Avatar
wpmarwin
#5 | 27. Feb 2012, 18:28
Halt Schade das die Gamepro immer mehr zu Sonys Hauszeitung wird .
Jetzt schon kostenlose Werbung für die PS Vita .
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Powermann1973
#6 | 27. Feb 2012, 19:04
Liebe Leute die CPU von der Vita taktet auf ca.1,4GH + 4Kerne und die wurde von 2,2GHz gedrosselt ,das ist bestimmt 4 Mal so schnell als die bescheidene CPU beim 3DS die läuft mit 2mal 266 MHz.Die GPU der Vita läuft mit 200 bis 400MHz max a 4 kerne,dagegen die GPU des 3DS mit 133MHz.Also technisch ist die Vita dem 3DS meilenweit voraus denn der wirkt wie ein Gameboy dagegen.Der 3D Effekt bei so einem kleinen Display macht es irgendwie unerträglich und man muss auch noch einen bestimmten Winkel einhalten,für mich ist der 3DS tot.Die Vita hat alles was der Hardcoregamer und auch der Casualgamer braucht.
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
Melni
#7 | 27. Feb 2012, 19:07
*KillTech

.....natürlich hat sie eine total sinnfreie berührungssensitive rückseite, ..........

selbst disqualifiziert...schonmal ein spiel gespielt welches due funktion gut ausnutzt?
rate (4)  |  rate (2)
Avatar
Cpt.Focke
#8 | 27. Feb 2012, 20:10
Das Ergebnis war sowas von klar. Komisch, dass der erfolgreichste Hardwarehersteller der letzten Jahre bei der GP immer so schlecht abschneidet. Wahrscheinlich sind die meisten Menschen eben zu dumm um die wahre Qualtitä zu erkennen wie das die GP-Redis schaffen.

Aber Spaß beiseite: Die GP will Klicks auf der HP und Deutschland ist eben Sonyland. Ich will diese Tatsache garnicht positiv oder negativ bewerten, aber es ist nunmal so. Als die PS3 noch auf der ganzen Welt Verluste machte war sie in D schon in der Gewinnzone. Da fällt es der Presse eben schwer sich gegen den breiten Geschmack der Menschen zu stellen. Daher gibt ja auch so viele Lobpreisungen auf Appleprodukte in deutschen Medien.
Außerdem sind Spieleredakteure schlicht Hardwarehuren. Da zählt nur die pure Power. Mit dem 3DS gegen Viat ist es in etwa genauso als wenn man einem Bodybuilder klarmachen will das ein ausgeglichenes Training ohne Anabolika gesünder ist. Man wird auf taube Ohren stoßen.
rate (3)  |  rate (1)
Avatar

#9 | 27. Feb 2012, 21:04
Entäuschend Gamepro!!!

Die Vita liegt klar vorne in eurer Gunst? Soso...schön wenn Sony so splendabel ist, denn mehr als einen technischen Vorsprung hat die Vita sicher nicht! Die Spiele sind Umsetzungen bekannter Serien, oder Download-Verarschungen, die Kamera ist mindestens genauso scheisse, Touch-Pad so innovativ wie n Ego-Shooter von Ubisoft, Akkuleistung kaum besser und die Erfolgsaussichten sind sowieso eher bescheiden, weil zu teuer und innovationslos! Da hilft auch n bezahlter Beitrag nichts! Holla ich reg mich auf! :-)
rate (7)  |  rate (2)
Avatar
MMMarvel
#10 | 27. Feb 2012, 21:25
Was ist denn mit euch los? Die GamePro hat einen Artikel verfasst, um die beiden Handhelds der aktuellen Generation zu vergleichen, damit sich unerfahrene Leser ein Bild von den beiden Geräten bilden können.

Und Fakt ist halt, dass die Vita hardware technisch stärker ist. Was Spiele anbelangt, ist doch wohl Geschmackssache. 3DS hatte anfangs doch auch nicht so berauschende Spiele, und vieles waren nur Remakes. Das Spieleangebot ist erst in den letzten Monaten für das 3DS aufgestockt worden. Die Vita ist erst gerade gestartet, und ich bin auf die Zukunft gespannt.

Ich bin sicher kein Fanboy. Hab' beide Handhelds. Und RE: Revelations hab' ich auch. :P Steuerung ist dank Aufsatz für das 3DS genial erweitert worden und geht leichtflüssig von der Hand. Aber dennoch wirkt Nintendos Handheld dadurch klobig.
rate (2)  |  rate (2)

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA