PlayStation-News

Aktuelle Nachrichten und News zu Playstation 3, PSP, PS Vita und dem Playstation Network in der Übersicht.

Amazon Charts 2015 - Fallout 4 und PlayStation 4 an der Spitze

Amazon hat in den USA seine Jahres-Verakufscharts für das Jahr 2015 veröffentlicht. Fallout 4 liegt hier unangefochten an der Spitze. In Deutschland dominiert hingegen FIFA 16.

Von Tobias Ritter |

Datum: 04.01.2016; 14:04 Uhr


Amazon Charts 2015 : Fallout 4 war 2015 in den USA das meistverkaufte Spiel beim Online-Händler Amazon. Fallout 4 war 2015 in den USA das meistverkaufte Spiel beim Online-Händler Amazon.

Der US-Arm des Online-Versandhauses Amazon hat diverse Listen seiner 2015 am häufigsten verkauften Produkte veröffentlicht, darunter auch welche zu dem Bereichen Videospiele und Videospielkonsolen.

In den USA war demnach das Endzeit-Rollenspiel Fallout 4 der meistverkaufte Titel des Jahres: Die Version für die PlayStation 4 belegt den ersten Platz, der Xbox-One-Ableger kommt auf den dritten Rang. Dazwischen reiht sich Call of Duty: Black Ops 3 für die Xbox One ein.

Nachfolgend die komplette Top 10 der Games-Verkaufscharts 2015:

  1. Fallout 4 (PS4)

  2. Call of Duty: Black Ops 3 (XB1)

  3. Fallout 4 (XB1)

  4. Call of Duty: Black Ops 3 (PS4)

  5. Super Mario Maker (Wii U)

  6. Halo 5: Guardians (XB1)

  7. Minecraft (360)

  8. Just Dance 2016 (Wii)

  9. The Legend of Zelda: Majora's Mask 3D (3DS)

  10. Bloodborne (PS4)

Bei den Hardware-Verkäufen hat wiederum eindeutig die PlayStation 4 die Nase vorn: Die Sony-Konsole liegt in verschiedenen Bundles auf den Plätzen eins, zwei, vier und sechs.

  1. PlayStation 4 500GB Uncharted: The Nathan Drake Collection Bundle

  2. PlayStation 4 500GB Star Wars Battlefront Bundle

  3. Xbox One 500GB Gears of War Ultimate Edition Bundle

  4. PlayStation 4

  5. New Nintendo 3DS XL Black

  6. Xbox One 500GB Assassin’s Creed Bundle

In Deutschland sieht das Ganze übrigens völlig anders aus: Hierzulande liegt FIFA 16 für die PlayStation 4 auf dem ersten Platz, gefolgt von Need for Speed (PS4) und The Witcher 3: Wild Hunt (PS4). Die Top 5 werden durch GTA 5 (PS4) und FIFA 16 in der Deluxe-Edition (PS4) komplettiert. Xbox-One-Spiele haben bei uns also offensichtlich kaum Relevanz, wenn es um die meistverkauften Titel geht.

Auch bei den Hardware-Verkäufen liegt die PlayStation 4 in Deutschland auf dem ersten Rang.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Der Freibeuter
#1 | 04. Jan 2016, 16:43
Absolute ps4 Dominanz. Das ist schon heftig, dass selbst in den USA die PS4 in den Hardware charts ultimativ anführt. Und das obwohl microsoft die one massiv beworben hat und alles dafür tat, verlorenen boden gut zu machen.
rate (5)  |  rate (13)
Avatar
Memmnarch
#2 | 04. Jan 2016, 17:00
Vielleicht nehmen die Amis Microsoft ihre erste PK über die XB One immernoch übel. TV TV TV TV TV und noch mehr TV, und das alles DRM kontrolliert, genauso wie die Spiele.
rate (3)  |  rate (4)
Avatar
ama2k
#3 | 04. Jan 2016, 17:21
Zitat von Der Freibeuter:
Absolute ps4 Dominanz. Das ist schon heftig, dass selbst in den USA die PS4 in den Hardware charts ultimativ anführt. Und das obwohl microsoft die one massiv beworben hat und alles dafür tat, verlorenen boden gut zu machen.


In den Spielcharts finden sich 3 X1 und 3 PS4 Titel. Bei den Hardwarecharts ist die X1 auf Platz 3 und 6 vertreten. Um herauszufinden, ob dies Dominant ist, müsste man auch Zahlen haben. Ich denke daher, du verstehst die Wörter "Dominanz" und "ultimativ" nicht ganz. Wenn ich mir so die Werbung anschaue (BBC, ITV, bissl deutsches TV), dann wurde die PS4 genauso beworben wie die X1.
rate (14)  |  rate (4)
Avatar
luckyNumberOne
#4 | 04. Jan 2016, 19:17
Zitat von ama2k:


In den Spielcharts finden sich 3 X1 und 3 PS4 Titel. Bei den Hardwarecharts ist die X1 auf Platz 3 und 6 vertreten. Um herauszufinden, ob dies Dominant ist, müsste man auch Zahlen haben. Ich denke daher, du verstehst die Wörter "Dominanz" und "ultimativ" nicht ganz. Wenn ich mir so die Werbung anschaue (BBC, ITV, bissl deutsches TV), dann wurde die PS4 genauso beworben wie die X1.


Ich verfolge die Angaben der NPD Group, die Verkaufszahlen der beiden Konsolen in den USA veröffentlicht. Im wichtigsten Monat des Jahres November, wurde die Xbox von der Playstation geschlagen.
PS4 ca. 1,5 mio Einheiten
XBO ca. 1,3 mio Einheiten

Quelle: http://www.pushsquare.com/news/2015/12/novembe r_2015_npd_ps4_smashes_xbox_one_in_important_h oliday_month

http://gamrconnect.vgchartz.com/thread.php ?id=211134&page=1
rate (3)  |  rate (1)
Avatar
ldennisd
#5 | 05. Jan 2016, 10:25
"Die Sony-Konsole liegt in verschiedenen Bundles auf den Plätzen eins, zwei, vier und sechs"

Auf Platz 6. steht doch nochmal die One?!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ama2k
#6 | 05. Jan 2016, 15:44
Zitat von luckyNumberOne:


Ich verfolge die Angaben der NPD Group, die Verkaufszahlen der beiden Konsolen in den USA veröffentlicht. Im wichtigsten Monat des Jahres November, wurde die Xbox von der Playstation geschlagen.
PS4 ca. 1,5 mio Einheiten
XBO ca. 1,3 mio Einheiten

Quelle: http://www.pushsquare.com/news/2015/12/novembe r_2015_npd_ps4_smashes_xbox_one_in_important_h oliday_month

http://gamrconnect.vgchartz.com/thread.php ?id=211134&page=1


Und? ca. 200.000 Einheiten nennt man dann also ultimativ Dominant? Habt ihr alle in Mathe nicht aufgepasst?
rate (1)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Mittwoch, 29.06.2016
18:08
17:51
17:46
17:40
17:24
17:00
16:38
16:26
16:16
16:08
15:55
15:45
15:36
15:00
14:38
14:28
14:26
14:15
13:43
13:15
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA