Call of Duty - PlayStation 2
Ego-Shooter  |  Release: 02. Dezember 2004  |  Publisher: Activision  |  auch für: Xbox GameCube PC

Call of Duty 2017 - Entwicklung läuft an, Fokus auf »Hyper-Realismus«

Sledgehammer Games sucht derzeit mehr als 40 neue Mitarbeiter, ein Großteil davon soll bei der Entwicklung des nächsten Call of Duty mithelfen. Dabei möchte man offensichtlich einen Fokus auf Hyper-Realismus legen.

Von Tobias Ritter |

Datum: 11.01.2016; 16:57 Uhr


Call of Duty 2017 : Call of Duty: Advanced Warfare ist der letzte Serien-Ableger von Sledgehammer Games. 2017 erscheint der nächste - mit Hyper-Realismus-Fokus. Call of Duty: Advanced Warfare ist der letzte Serien-Ableger von Sledgehammer Games. 2017 erscheint der nächste - mit Hyper-Realismus-Fokus.

Zum Thema ab 7,99 € bei Amazon.de Das Entwicklerstudio Sledgehammer Games hat 2011 bei der Entwicklung von Call of Duty: Modern Warfare 3 mitgeholfen und entwickelt seitdem eigene Ableger der Shooter-Reihe. Den Anfang machte 2014 Call of Duty: Advanced Warfare. Und nachdem 2015 das Entwicklerstudio Treyarch mit Call of Duty: Black Ops 3 an der Reihe war und dieses Jahr Infinity Ward einen weiteren Serienteil beiträgt, ist 2017 wieder Sledgehammer Games dran.

So langsam aber sicher sind dann auch die Vorbereitungen für die Entwicklung abgeschlossen und es geht ans Eingemachte: Auf seiner offiziellen Webseite hat das Entwicklerstudio mehr als 40 Job-Angebote gelistet - ein Großteil davon für das nächste Call of Duty.

Und den Stellenanzeigen zufolge wird man beim nächsten Serien-Ableger den Fokus auf Hyper-Realismus legen:

Das VFX-Team bei Sledgehammer Games sucht einen erfahrenen und passionierten Senior-VFX-Artist für das AAA-Team. In dieser Position wird der Artist eng mit dem Lead-VFX-Artist, dem Art-Director, dem Technical-Art-Director sowie dem Lighting- und Design-Team zusammenarbeiten, um die außergewöhnlichsten Echtzeit-Effekte mit einem Hyper-Realismus-Fokus für das nächste Call of Duty zu entwickeln.

Das nächste Call of Duty von Sledgehammer Games erscheint voraussichtlich im Herbst 2017.

Call of Duty: Die Serie
Vom 2. Weltkrieg bis in die Zukunft der Kriegsführung: Wir stellen in dieser Bilder-Galerie alle Shooter der erfolgreichen Reihe von Activision vor.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
sickbiig
#1 | 11. Jan 2016, 17:28
Realisumsu
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Playjumper
#2 | 11. Jan 2016, 17:32
Bin mal gespannt, Realismus war ja bei CoD eher immer zweitrangig :P
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Jawshock
#3 | 11. Jan 2016, 17:34
Wie wäre es mal mit nem Fokus auf eine neue Grafikengine?
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
StiebiTheChef
#4 | 11. Jan 2016, 18:04
Eigentlich sucht man bei nem CoD kein Hyperrealismus sondern klassischen Shooter fun. Aber eine neue Richtung täte der Serie auch mal gut.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
akaTwoFace2309
#5 | 11. Jan 2016, 18:14
Hoffe so sehr auf ein 2.Weltkriegs-Spiel.
Oder auch ein Modern Warfare 4...
Aber bitte keine Zukunftszenarios mehr!
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
uptonogood1
#6 | 11. Jan 2016, 18:20
Sowas wie hardcore modus?
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
UP Johnny
#7 | 11. Jan 2016, 20:13
Irgendwie hat jeder nur die Überschrift gelesen, oder?

Eigentlich geht es um "hyperrealistische" Darstellung von Effekten, im Hinblick auf die Art Direction des Spiels, und überhaupt nicht um Gameplay.

Trauriger, wenn schon Clickbait-Headlines verwendet werden. Noch trauriger, wenn dann nicht ein User auch den Text liest.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
MachineGunDan
#8 | 11. Jan 2016, 20:32
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Big_Boss_1109
#9 | 11. Jan 2016, 20:32
Ein 2 Weltkrieg CoD wer mir lieber als diese Zukunftskriege oder bitte eine Modern Warfare Collection.
rate (5)  |  rate (2)
Avatar
Bredelin
#10 | 11. Jan 2016, 20:40
Zitat von MachineGunDan:


Ne bloss kein 2.Weltkriegs, sowas geht gar nicht mit den ganzen lahmen Waffen und so!!!
Aber auf ein neues Modern Warfare wäre ich auch dafür :D
Aufjedenfall soll ein Cod am besten in der Gegenwart, nahe Zukunft oder ferne Zukunft spielen, auf keinen fall in der Vergangenheit wie Weltkrieg oder so!!!


Back to the Roots!
Das Beste was dieser inzwischen eingeschlafenen Serie derzeit passieren kann wäre eine Abkehr vom Bisherigen Kurs und endlich wieder ein WWII-Setting. Gerne auch WWI, aber ich glaube das passt dann doch nicht so ganz zur Marke Call of Duty. Mit dem zweiten Weltkrieg hat alles angefangen und die ersten beiden Teile sind immer noch, auch im Multiplayer, mit Abstand die besten der Serie. Ja, Black Ops ist auch nicht schlecht und auch die Moderatoren Warfare Reihe konnte, bis auf den schwachen dritten Teil, überzeugen. Aber der Start der Reihe war einfach am besten.

Carentan + Ship spiele ich heute noch gerne.
rate (2)  |  rate (2)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
7,99 €
Versand s.Shop

Details zu Call of Duty - PlayStation 2

Cover zu Call of Duty - PlayStation 2
Plattformen: PS2 Xbox GameCube PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 02. Dezember 2004
Publisher: Activision
Entwickler: -
Webseite:
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Call of Duty ab 7,99 € bei Amazon.de  Call of Duty ab 7,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA