Army of Two: The Devil’s Cartel - PlayStation 3
3rd-Person-Shooter  |  Release: 29. März 2013  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: Xbox 360

Army of Two: The Devil’s Cartel - Neue Episode mit Battlefield-3-Engine angekündigt (Update)

Electronic Arts kündigte jetzt das Actionspiel Army of Two: The Devil’s Cartel. Dieses soll wieder einen Koop-Modus bieten und auf der Frostbite-2.0-Engine basieren. Der Release-Termin ist ebenfalls bekannt.

Von Andre Linken |

Datum: 02.08.2012; 18:20 Uhr


Im März 2013 erscheint das Actionspiel Army of Two: The Devil’s Cartelfür PlayStation 3 und Xbox 360. Dies gab der Publisher Electronic Arts heute offiziell bekannt. Bereits Ende des vergangenen Jahres kamen Gerüchte über eine neue Episode dieser Serie auf, die mithilfe der Frostbite-2-Engine realisiert werden soll.

Army of Two: The Devil's Cartel
Viele Gegner haben sich schon mit ihrem Schicksal abgefunden und stürmen einfach nur blindlings auf euch zu. [360]

Wie Electronic Arts und Visceral Games erklärten, will der Entwickler das aus den Vorgängern bekannte Kernkonzept beibehalten, gleichzeitig der Serie aber auch neue Impulse geben. Das macht sich schon bei der Story des Spiels bemerkbar. Bei Army of Two: The Devil’s Cartel schlüpft man in die Rollen der beiden neuen Hauptcharaktere »Alpha« und »Bravo«. Diese arbeiten für die Organisation Tactical Worldwide Operations (T.W.O.) und finden sich auf den Straßen von Mexiko wieder.

Dort wütet ein brutaler Drogenkrieg, bei dem ein mächtiges Kartell seine Finger im Spiel hat. Zwar wird es abermals einen kooperativen Multiplayer-Modus geben (Online und Splitscreen). Im Gegensatz zu früheren Gerüchten beschränkt sich dieser jedoch auf zwei anstatt vier Teilnehmer. Außerdem soll Army of Two: The Devil’s Cartel ein erweitertes Upgrade-System sowie noch mehr Möglichkeiten zur Individualisierung der Charaktere bieten.

Ein konkreter Release-Termin steht noch nicht fest.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar

#1 | 03. Aug 2012, 10:00
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
EthanMars
#2 | 03. Aug 2012, 13:14
Metal Gear Rising kommt doch auch ohne Solid Snake...
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Big Fat Kill
#3 | 03. Aug 2012, 13:19
Zitat von EisenmannS:
Army of Two ohne Salem und Rios !!!!

Sind die des Wahnsinns! Zwar macht es Storytechnisch nach dem möglichem Ende
von Teil 2 Sinn, doch das Spiel währe nicht mehr das gleiche und die neuen
nur eine Kopie. Ich fass es nicht, kommt jetzt bald auch Sam ohne Max,
Ratchet ohne Clank oder Mortal Kombat ohne Skorpion und Subzero!!!

Ich bin zwar sehr offen was neue Ideen und Richtungen angeht aber
das geht garnicht!!!


Zwei muskelbepackte Typen mit den Namen Salem und Rios werden durch zwei muskelbepackte Typen mit den Namen "Alpha" und "Bravo" ausgetauscht. Unfair diese Welt...
Hab beide Teile gespielt und fand beide Typen auch ganz symphatisch, aber zu behaupten die Serie wuerde ohne die beiden nicht funktionieren find ich uebertrieben.
rate (5)  |  rate (0)
Avatar

#4 | 03. Aug 2012, 14:05
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
chaosstifter
#5 | 03. Aug 2012, 14:43
Ich finde es viel erschreckender, daß sie das Konzept von Teil 2 beibehalten wollen. Den fand ich nämlich wesentlich schlechter als den genialen Erstling!
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Sephirot 3000
#6 | 03. Aug 2012, 16:36
Zitat von EthanMars:
Metal Gear Rising kommt doch auch ohne Solid Snake...


Was ist denn das für ein Vergleich? Wenn man keine Ahnung hat einfach mal Fresse halten!

Es heisst ja auch Metal Gear Rising und nicht Metal Gear Solid. Das ist ein völlig anderer Ableger. Army of Two allerdings ist immernoch Army of Two.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Big Fat Kill
#7 | 03. Aug 2012, 19:03
Zitat von EisenmannS:
"Hab beide Teile gespielt und fand beide Typen auch ganz symphatisch, aber zu behaupten die Serie wuerde ohne die beiden nicht funktionieren find ich uebertrieben."

Das es ohne die beiden nicht funktionirt will ich mal nicht behaupten, aber was bleibt
wen man diese zwei Charaktere entfernt ? Ein ganz gewöhnlicher Schoter mit Austauschbaren
Figuren. Das was Army of Two besonders machte und von anderen unterschied waren Salem und Rios.

Ich finde es echt schade wen diese wirklich Sympathische Figuren aus der Videospielgeschichte
verschwinden würden.



was bleibt ist der Buddy-Humor, und den koennen auch zwei andere Charaktere tragen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Fuchslein
#8 | 04. Aug 2012, 00:00
Frostbite 2 Engine + Ao2 = kann nur geil werden ;).

Aber Ao2 ohne Salem und Rio, das wäre ja wie Halo ohne den Master Chief oder Metal Gear Solid ohne Snake.

Beides wurde schon gemacht,
Halo ohne MC, gleich 2mal, kam aber bei den Fans net so gut an.

Metal Gear Solid 2: Son ogf Liberty
fats komplett ohne Snake, der kurze Level mit Snake zählt nicht, kam garnicht bei den Fans an.

Hört sich doch nach einem vielversprechenden Unterfange an (Vorsicht: Sarkasmus)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar

#9 | 04. Aug 2012, 12:03
Ich finde es persönlich nicht so schlimm, das Rio und Salem nicht mehr die Hauptfiguren sind....aber vielleicht sind es Nebencharaktere! Und der Humor ist zwar nicht Austauschbar, aber es muss ja nicht immer der gleiche Humor sein! Außerdem tut ein Charakterwechsel mit der Zeit mal gut....siehe zB. Asassins Creed!
MFG
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
Firelord77
#10 | 05. Aug 2012, 03:34
ich glaube auch das sie im spiel auftauchen werden,
schließlich wollte ja EA das spiel erst Army of vour nennen (zumindesten haben sie sich den namen ende letzen jahres schützen lassen)
ich fand auch den ersten teil besser und das obwohl er ja noch kein richtiges deckungssystem wie teil 2 hat, dafür aber mehr abwechslung und große außenareale bot,und nicht zuvergessen Rios in teil 1 bekannte deutsche sync.stimme (u.a. Jean Claude van Damme)

ich freu mich auf jedenfall schon mal...

Fire
rate (1)  |  rate (0)

Nichts verpassen!

Details zu Army of Two: The Devil’s Cartel - PlayStation 3

Cover zu Army of Two: The Devil’s Cartel - PlayStation 3
Plattformen: PS3 Xbox 360
Genre Action
Untergenre: 3rd-Person-Shooter
Release D: 29. März 2013
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Visceral Games
Webseite: http://www.armyoftwo.com/de
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Army of Two 3 ab 19,99 € im Preisvergleich  Army of Two 3 ab 19,99 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA