Borderlands 2 - PlayStation 3

Ego-Shooter  |  Release: 21. September 2012  |  Publisher: Take 2 Interactive  |  auch für: PS Vita Xbox 360 PC

Borderlands 2 - 2K Games bestätigt DLC-Paket für Einzelhandel (Update)

Der Onlinehändler Amazon.de hat vor kurzem ein sogenanntes »Add-On Doublepack« für den Shooter Borderlands 2 ins sein Angebot aufgenommen. Dieses soll zwei DLCs enthalten. Mittlerweile hat der Publisher 2K Games das DLC-Paket bestätigt.

Von Andre Linken |

Datum: 17.01.2013; 16:43 Uhr


Borderlands 2 : So sieht das DLC-Paket von Borderlands 2 aus. So sieht das DLC-Paket von Borderlands 2 aus. Update 5. Februar 2013: Mittlerweile hat der Publisher 2K Games die Veröffentlichung des »Addon Content Pack« für Borderlands 2 bestätigt. Dieses wird die beiden Download-Inhalte »Captain Scarlett and Her Pirate's Booty« und »Mr. Torgue's Campaign of Carnage« sowie die zusätzliche Charakterklasse des Mechromancer enthalten. Auch die Kampfarena »Creature Slaughter Dome« ist mit dabei.

Der Release des DLC-Pakets ist für den 26. Februar 2013 geplant, der Verkaufspreis liegt bei 29,99 Dollar.

Originalmeldung: Seit kurzem bietet der Onlinehändler Amazon.de ein sogenanntes »Add-On Doublepack« für den Shooter Borderlands 2an. Den derzeit recht dürftigen Informationen zufolge soll dieses Paket insgesamt zwei DLCs (Downloadable Content) enthalten und 19,99 Euro kosten.

Eine konkrete Beschreibung liegt bisher ebenso wenig vor wie eine offizielle Bestätigung seitens des Publishers 2K Games. Wir vermuten jedoch, dass es sich bei den besagten DLCs um die beiden Download-Inhalte »Captain Scarlett and Her Pirate's Booty« und »Mr. Torgue's Campaign of Carnage« handelt.

Sollten die Informationen auf der Webseite von Amazon.de den Tatsachen entsprechen, erscheint dieses Paket am 22. März 2013. Sobald neue Details vorliegen, findet ihr diese umgehend auf GamePro.de.

Borderlands 2: Mr. Torgues Kampagne des Metzelns
Nicht ganz so unverwechselbar: Die neuen Umgebungen.
Diesen Artikel:   Kommentieren (3) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
 
WEITERE NETZE: Weitersagen
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
CptSparky
#1 | 19. Jan 2013, 18:24
Ohje, wer darauf angewießen ist, tut mir echt leid.
Wo es doch den Season Pass im Dezember für 1800 statt 2400 Punkte gab und es die deutschen Restriktionen nicht mehr gibt so wie beim ersten Teil.
Und für 20 Euro kann man die DLCs auch online kaufen....
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
wildboarhunter
#2 | 06. Feb 2013, 13:16
Ich bin mit meiner XBOX nicht online, von daher bin ich praktisch drauf angewiesen! ^^
Weiß jemand ob auch wieder eine "Game of the Year Edition" von Borderlands 2 geplant ist (wo alle DLCs drauf sind)?
Hab mir die damals fürs alte Borderlands zugelegt, da war das Hauptspiel mit allen DLCs drauf für nur 20€ !
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
G.Tester
#3 | 06. Feb 2013, 17:21
Zitat von CptSparky:
Ohje, wer darauf angewießen ist, tut mir echt leid.
Wo es doch den Season Pass im Dezember für 1800 statt 2400 Punkte gab und es die deutschen Restriktionen nicht mehr gibt so wie beim ersten Teil.
Und für 20 Euro kann man die DLCs auch online kaufen....


Nicht jeder kauft sich so ein scheiß "Season-Pass" kann nicht einsehen das ich dafür auch noch 20 € draufblättern muss (zusätzlich zum Spiel) dafür kann ich mir ein anderes Spiel kaufen und nicht jeder kauft sich algemein DLC als download und nicht jeder ist immer Online ....
Wie du siehst sind doch viele Leute darauf angewiesen oder verzichten feiwillig da drauf wie z.B. ich wenn Inhalte nur in digitaler form vorhanden sind... denn das ist in meinen Augen eine Abzocke (in den meisten Fällen).

Du tust mit Leid weil du sowas auch noch unterstützt...

Man muss den Publishern und Entwicklern nicht alles in den allerwertesten schieben sondern auch mal überlegen was man kauft!

Und wenn jetzt jemand kommt und meint das man eh nicht änden kann...
Schon klar wenn man nicht dagegen tut und man kann was ändern wenn man will den Nachfrage und Angebot bestimmen den Markt so einfach ist das.

Wenn genug Leute diese ganzen Dlc´s nicht zu überteuerten Preisen und in digitaler form kaufen werden die Publisher auch wieder Add-ons wie früher verkaufen aber wenn sie genug geld verdienen weil viele Leute nicht überlegen und hirnlos alles kaufen ist klar das sich nichts ändert.

manche Gamer tun so als ob sie nichts ändern können dabei ist es doch einfacher als man denkt z.B. wenn man das DLC paket als DVD kauft und gearbox merkt das sie mit dem Datenträger mehr Geld gemacht haben so lange das nicht passiert ...
rate (1)  |  rate (0)
1

PROMOTION
Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 € Zum Shop
Amazon:
19,99 €
Versand s.Shop
Zum Shop
PREISVERGLEICH
Zum Angebot bei Amazon Marketplace Videogames 19,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei amazon.de 19,99 €
ab 5,00 € Versand
Zum Shop  
Zum Angebot bei Saturn Online Shop 20,00 €
ab 4,99 € Versand
Zum Shop  
» weitere Angebote

Details zu Borderlands 2 - PlayStation 3

Plattformen: PS3 PS Vita Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 21. September 2012
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Gearbox Software LLC
Webseite: http://www.borderlands2.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Borderlands 2 für PlayStation 3 im Preisvergleich: 5 Angebote ab 19,99 €  Borderlands 2 für PlayStation 3 im Preisvergleich: 5 Angebote ab 19,99 €
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA