Mass Effect 3 - PlayStation 3
Action-Rollenspiel  |  Release: 08. März 2012  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: Xbox 360 Wii U PC

Mass Effect 3: Extended Cut - »Neues Ende wird nicht jeden glücklich machen«

Der Extended Cut zu Mass Effect 3 bietet Spielern ab sofort ein neues Ende des Action-Rollenspiels. Einige Spieler werden laut dem Executive Producer Casey Hudson aber auch mit diesem Finale nicht glücklich werden.

Von Florian Inerle |

Datum: 26.06.2012; 09:41 Uhr


Mass Effect 3: Extended Cut : Für den PC erschien Mass Effect 3 am 8. März 2012. Für den PC erschien Mass Effect 3 am 8. März 2012. Mit dem Extended Cut zum Action-Rollenspiel Mass Effect 3veröffentlicht der Entwickler BioWare heute, am 26. Juni 2012, ein kostenloses DLC-Pack, das die Ereignisse am Ende des Spiels durch neue, erweiterte Filmsequenzen genauer beleuchten soll.

Im Interview mit dem offiziellen Xbox-Magazine erklärt der Executive Producer Casey Hudson, dass auch diese neue Version des Finales nicht alle Spieler glücklich machen wird. »Es gab auch Feedback, welches wir nicht umsetzen konnten. Einige Leute, denen das gesamte Konzept der Endsequenzen nicht gefiel, forderten uns auf, eine komplett neue Story zu gestalten«.

Das Entwicklerstudio habe sich letztendlich dafür entschieden, erweiterte Endsequenzen für Mass Effect 3 zu konzipieren, weil es ihr Ziel sei die Spieler zu erfreuen und ihnen »außergewöhnliche Welten zu bieten, in denen man sich verlieren kann«, so Hudson.

Dennoch denkt Hudson, dass der neue Epilog wieder für neuen Diskussionsstoff sorgen wird und die Meinungen dazu auseinander driften. »Wir haben den Extended Cut nicht gemacht, damit alle Leute glücklich werden – dass es perfekt wird. Wir haben darin lediglich eine Möglichkeit gesehen, das Ganze zu erweitern und die Geschichte noch wertvoller zu machen«, erklärt Hudson.

Das rund 2 Gbyte große Download-Pack zu Mass Effect 3 können Spieler der Xbox-360- und PC-Version ab dem 26. Juni kostenlos herunterladen. PS3-Spieler müssen sich noch bis zum 4. Juli gedulden.

In einem offiziellen FAQerklärt BioWare außerdem, welche neuen Inhalte der DLC bietet und wie man Zugriff zu den erweiterten Epilogsequenzen erhalten kann. (Vorsicht: Enthält Spoiler!)

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
SoulAssassinXT
#1 | 26. Jun 2012, 14:55
Wie erwartet, kann man sich das "erweiterte" Ende eigentlich sparen.

--- kleiner Spoiler ---

Das einzig WIRKLICH neu ist ein kurzes "Video" (je nach gewählter Farbe anders) nach der Bruchlandung auf dem unbekannten Planeten. Diese "Videos" sind zwar ganz nett und machen das Ende tatsächlich etwas erträglicher, man merkt aber, dass die Arbeiten an dem EXTENDED CUT so günstig (da kostenlos) wie möglich gehalten wurden.
D.h. nur ein Sprecher (je nachdem welches Crew-Mitglied überlebt), der die Geschichte zu Ende erzählt, und jetzt kommts, begleitet von einer lächerlichen animierten "Dia-Show". Für richtige Sequenzen war das "Budget" wohl zu knapp.

Jaja ich weiß, jetzt heißt es wieder "blabla es wird immer noch rumgeheult, die Fans sind immer noch nicht zufrieden blabla", aber wenn schon extra eine Extended Cut, dann bitte in dem von Mass Effect gewohnten Stil. Also Dialoge bzw. richtige Videosequenzen. Das war es den Leuten von €A/BioWar€ anscheinend nicht wert. Dieser billige Dia-Show-Bilder-Quark reist mich völlig aus der Atmosphäre.

Schade, hätte was werden können. Für micht ist das das letzte mal, dass ich ein Mass Effect bzw. €A/BioWar€ Spiel eingelegt habe.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar

#2 | 26. Jun 2012, 16:39
@SoulAssassinXT
man gut das du niemanden erzählt hast das Bruce Willis in Wirklichkeit direkt am Anfang gestorben ist und nur ein Geist ist der den Jungen heimsucht!

@admins
bitte meinen spoiler und den viel größeren darüber von SoulAssassinXT direkt löschen, danke ;)
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
SoulAssassinXT
#3 | 26. Jun 2012, 18:16
Zitat von gwainbarek:
@SoulAssassinXT
man gut das du niemanden erzählt hast das Bruce Willis in Wirklichkeit direkt am Anfang gestorben ist und nur ein Geist ist der den Jungen heimsucht!

@admins
bitte meinen spoiler und den viel größeren darüber von SoulAssassinXT direkt löschen, danke ;)


Stimmt, wie kann man bei SOO einem Thema auch nur einen Spoiler erwarten -.- ... HVH
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Musou Tensei
#4 | 26. Jun 2012, 18:32
Um alles zu sehen ist es wichtig den gesammten Lauf zum Strahl zu spielen da dort eine (die erste?) neue Sequenz eingebaut wurde.
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
7,50 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Mittwoch, 29.06.2016
19:37
19:26
18:55
18:08
17:51
17:46
17:40
17:24
17:00
16:38
16:26
16:16
16:08
15:55
15:45
15:36
15:00
14:38
14:28
14:26
»  Alle News
Style zum Spiel
Jacken, Hoodies, Longsleeves, Cardigans und Taschen von Musterbrand – die Fashion- und Lifestyle-Marke für globale Spielkultur.

» Kollektion bei Musterbrand.com entdecken

Details zu Mass Effect 3 - PlayStation 3

Cover zu Mass Effect 3 - PlayStation 3
Plattformen: PS3 Xbox 360 Wii U PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Action-Rollenspiel
Release D: 08. März 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: BioWare
Webseite: http://masseffect.bioware.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Mass Effect 3 ab 8,99 € im Preisvergleich  Mass Effect 3 ab 8,99 € im Preisvergleich  |  Mass Effect 3 ab 7,50 € bei Amazon.de  Mass Effect 3 ab 7,50 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA