Need for Speed: Most Wanted - PlayStation 3

Rennspiel  |  Release: 31. Oktober 2012  |  Publisher: Electronic Arts  |  auch für: PS Vita Xbox 360 Wii U Apple iOS Android PC
Seite 1 2 3   Fazit Wertung

Need for Speed: Most Wanted im Test

Der MMO-Raser

Criterion liefert die Neuauflage von Need for Speed: Most Wanted. Ob das Rennspiel der Burnout-Macher taugt lest ihr im Test für PlayStation 3 und Xbox 360.

Von Thomas Wittulski |

Datum: 30.10.2012


Zum Thema » NFS: The Run - Test So war der Vorgänger » Hall of Fame: The Need For Speed Interstate '96 Most Wanted ab 5,40 € bei Amazon.de Wer mit 250 Sachen durch die Münchener City düst, der ist nicht nur seinen Lappen, sondern gleich auch noch seine Freiheit los. Zu Recht, wie wir an dieser Stelle betonen möchten! In Fairhaven hingegen hockt man schon kurze Zeit nach seiner Festnahme wieder im Supersportwagen – und auch das zu Recht. Immerhin handelt es sich bei der (fiktiven) Stadt um die frei befahrbare Welt aus Need for Speed: Most Wanted . Und da muss Rasen ja erlaubt sein.

Wie schon Hot Pursuit entstand auch die Neuauflage des Rennspiels von 2005 beim Burnout-Macher Criterion. Und der will es mit Most Wanted sowohl den Fans des Originals als auch Freunden von Burnout Paradise recht machen. Ein Spagat, den die Entwickler ziemlich gut hinbekommen.

Promotion: » Need for Speed: Most Wanted bei Amazon.de kaufen

Rennspiel ohne Grenzen

Grenzen in Form lästiger Fußgänger und Radler, die einem mutwillig vor der Motorhaube herumtanzen, gibt es in Fairhaven ebenso wenig wie verbindliche Verkehrsregeln – ein Traum für Raser. Die Stadt bietet aber noch mehr: Neben amerikanisch angehauchten Wohnhäusern und Wolkenkratzern (und entsprechend breiten Straßen) heizen wir auf einer Probefahrt an einem Strand vorbei, fahren in idyllischer Bergkulisse über Landstraßen und rasen über Highways, Brücken oder durch Grünanlagen.

Need for Speed: Most Wanted (PC)
Gleich kracht’s: Wer Polizeisperren ohne Geschwindigkeitsverlust durchbrechen will, muss die Lücke treffen.

Auch ein Abstecher in Sperrzonen wie etwa ein Baustellengebiet birgt eine Menge Spaß. Hier fahren wir beispielweise ins oberste Stockwerk eines Gebäudes, um dann mit Vollgas aufs nächste Haus zu springen. Hat da jemand The Fast and the Furious gesagt?

Need for Speed: Most Wanted : Das EasyDrive getaufte Menü links oben macht ein Hauptmenü überflüssig. Das EasyDrive getaufte Menü links oben macht ein Hauptmenü überflüssig. Most Wanted ist aber auch noch in anderer Hinsicht grenzenlos: Abgesehen von der von Beginn an komplett befahrbaren Welt fällt vor allem die Verbannung jeglicher Menüs auf. Zwischen dem Einlegen der Disk und dem eigentlichen Spiel liegt lediglich ein kurzer Ladeschirm.

Zu Renn-Events, neuen Karren und freigespielten Upgrades geht’s sogar sofort. Möglich wird das durch das »EasyDrive« getaufte Drop-Down-Menü, welches sich auf Wunsch am Bildschirmrand aufklappt und komplett per Steuerkreuz bedienen lässt. Komfortabel, zumindest solange man sich nicht im Rennen befindet. Das Umgreifen bei gleichzeitiger Steuerung mit dem Ministick ist nämlich arg fummelig.

Diesen Artikel:   Kommentieren (20) | Drucken | E-Mail
FACEBOOK:
TWITTER:
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
xXCellXx
#1 | 30. Okt 2012, 19:30
Wird echt nochmal teuer für Gamer am Ende diesen jahres. AC3, Hitman, NFS:MW, FC3 ;)
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
GeQo
#2 | 30. Okt 2012, 19:45
Zitat von xXCellXx:
Wird echt nochmal teuer für Gamer am Ende diesen jahres. AC3, Hitman, NFS:MW, FC3 ;)


Streiche NFS, setze Forza Horizon :D xD
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
kabOOOm
#3 | 30. Okt 2012, 20:16
burnout paradise 2
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Waschbaer 107
#4 | 30. Okt 2012, 20:47
erneut und hier bitte ich um eine wirkliche antwort - keine ignoranz, wie so viele andere artikel über nfs mw zuvor - gibt es einen offline multiplayer oder nicht?

wenn nicht werde ich mir dieses spiel nämlich nicht kaufen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
TopGames
#5 | 30. Okt 2012, 20:52
Warum sieht den die Fahrbahn immer so nass aus, obwohl es in dem Spiel gar nicht regnet? :D & nur 30 Fahrzeuge, das neue Forza hat das 3-fache!! Für mich niemals eine 87, auch wenn der Online-Modus so stark ist, der Umfang reicht für mich nicht.
rate (4)  |  rate (0)
Avatar
stratoschfehre
#6 | 30. Okt 2012, 21:52
Forza Horizon > Most Wanted 2

Holt euch entweder das großartige Forza, oder das alte, echte (!) Most Wanted fürn 20er (was übrigens nur fürs Durchspielen 1000G beinhaltet :P). DAS it noch Most Wanted, mit der motivierenden Blacklist und Tuning etc.

Dieses Schundwerk aka Burnout Paradise 2 hat nichts mit Most Wanted zu tun!
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
CptSparky
#7 | 30. Okt 2012, 22:41
So langsam zweifle ich an der geistigen Verfassung der Gamepros. Das Spiel hier passt weder in die Need for Speed, noch in die Burnout Paradise Schublade. Das Fahrverhalten ist viel zu empfindlich, die Grafik ist überhaupt nicht fantastisch, sondern sieht direkt aus wie von der PS2 hochskaliert. Schon mal nen Blick auf Forza Horizon geworfen? DAS sieht klasse aus!
Dem Spiel hier fehlt jede Spannung, man fährt nur total demotiviert in der Gegend rum.

Mit jeder Spielminute hatte ich mehr Lust, Burnout Paradise einzulegen. Da war und ist die Grafik fantastisch und es macht riesen Spaß.

Ich überlege so langsan echt, nicht nur dieses Spiel wieder zu verkaufen, sondern auch endlich mal mein langjähriges Gamepro Abo zu kündigen.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Julius82
#8 | 31. Okt 2012, 03:04
Zitat von CptSparky:
So langsam zweifle ich an der geistigen Verfassung der Gamepros. Das Spiel hier passt weder in die Need for Speed, noch in die Burnout Paradise Schublade. Das Fahrverhalten ist viel zu empfindlich, die Grafik ist überhaupt nicht fantastisch, sondern sieht direkt aus wie von der PS2 hochskaliert. Schon mal nen Blick auf Forza Horizon geworfen? DAS sieht klasse aus!
Dem Spiel hier fehlt jede Spannung, man fährt nur total demotiviert in der Gegend rum.

Mit jeder Spielminute hatte ich mehr Lust, Burnout Paradise einzulegen. Da war und ist die Grafik fantastisch und es macht riesen Spaß.

Ich überlege so langsan echt, nicht nur dieses Spiel wieder zu verkaufen, sondern auch endlich mal mein langjähriges Gamepro Abo zu kündigen.


Also ich denke wenn man deinen Beitrag liest, zweifelt man nur an deiner geistigen Verfassung!
Grafisch ist NFS MW so ziemlich das beste was es gibt, besser auch als Forza. Aber hey, ich kenne Leute die finden das COD ne bessere Grafik als BF3 hat. Denjenigen konnte schließlich ein Arzt behilflich sein.

Das Spiel ist unspannend... jaja die tollen Videos, die vielen Rennen , die Most Wanted Liste. Sollen sie EA Mitarbeiter mitliefern die dich beklatschen? Oder anders... was genau macht andere Arcade Racer spannender?

Genau! Leg mal wieder Paradise ein, danach kommste wieder und sagst " ups da hab ich mich anders dran erinnert". Ok?

Und schließlich der GamePro drohen.. süß... aber hey das wirkt bestimmt, wegen dir schreiben die nochmal alles um und sagen weil der CptSparky getrollt hat müssen wir 10% geben sorry...

Moment.. haben solche Leute meistens nicht nur kein Abo sondern auch gar nicht das Spiel und wollen mit ihrem Foren getrolle nur ihre Wut über das fehlende Taschengeld kompensieren? hm....
rate (1)  |  rate (3)
Avatar
Mentor
#9 | 31. Okt 2012, 04:24
Die NFS Serie gibts noch?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Ryu
#10 | 31. Okt 2012, 08:13
Da hat GamePro mal nen Bock geschossen! Der Test ist im allgemeinen ja ok, aber über eins der wichtigsten Themen eines Rennspiels fällt nicht ein Wort... das Handling bzw. Fahrverhalten der Autos. Was soll das? Im original "Most Wanted" hatte man seine Karre immer perfekt im Griff beim neuen "Hot Pusuit" dagegen war das schwammige Handling das Hauptmanko in einen sonst tollen Spiel. Wie siehts denn nun hier aus? Hat Criterion hier bessere Arbeit geleistet oder gibts hier nur ein "Burnout" das "Most Wanted" heißt?
rate (2)  |  rate (0)

PROMOTION

Details zu Need for Speed: Most Wanted - PlayStation 3

Plattformen: PS3 PS Vita Xbox 360 Wii U Apple iOS Android PC
Genre Sport
Untergenre: Rennspiel
Release D: 31. Oktober 2012
Publisher: Electronic Arts
Entwickler: Criterion Games
Webseite: http://wwww.needforspeed.com
USK: Freigegeben ab 12 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Most Wanted für PlayStation 3 im Preisvergleich: 15 Angebote ab 11,36 €  Most Wanted für PlayStation 3 im Preisvergleich: 15 Angebote ab 11,36 €
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
IDG Entertainment Media GmbHIDG Entertainment Media GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA