The Last of Us - PlayStation 3
Action-Adventure  |  Release: 14. Juni 2013  |  Publisher: Sony Computer Entertainment  |  auch für: PlayStation 4

The Last of Us - Endzeit-Adventure wird verfilmt

Sam Raimi, Ghost House Pictures und Naughty Dog arbeiten derzeit gemeinsam an einer Verfilmung des Endzeit-Action-Adventures The Last of Us. Das geht aus einer Pressemitteilung des Entwicklerstudios hervor.

Von Tobias Ritter |

Datum: 07.03.2014; 12:24 Uhr


The Last of Us : The Last of Us kommt ins Kino. Sam Raimi wird das Projekt als Produzent betreuen. Neil Druckmann von Naughty Dog schreibt das Drehbuch. The Last of Us kommt ins Kino. Sam Raimi wird das Projekt als Produzent betreuen. Neil Druckmann von Naughty Dog schreibt das Drehbuch.

The Last of Us kommt demnächst auf die große Leinwand. Das hat das Entwicklerstudio Naughty Dog nun in einer Pressemitteilung bekannt gegeben. Und aus der gehen bereits erste Einzelheiten hervor.

Als Produzent konnte demnach Sam Raimi (u.a. als Regisseur für die Spider-Man-Reihe und Die fantastische Welt von Oz verantwortlich) verpflichtet werden. Ob er auch die Rolle des Regisseurs übernimmt, ist ungewiss. Als Produktionsstudio fungiert Raimis Ghosthouse Productions. Den Vertrieb wird Screen Gems übernehmen.

Und auch einige Mitarbeiter von Naughty Dog werden in die Filmproduktion involviert sein. Creative-Director Neil Druckman zeichnet etwa für das Drehbuch verantwortlich und auch die Co-Präsidenten Evan Wells und Christophe Balestra (als Produzenten) sowie Game-Director Bruce Straley sind beteiligt.

»Brian Dukes und Eric Ling von Screen Gems haben mich auf dieses Spiel aufmerksam gemacht und vorgeschlagen, dass wir uns das anschauen. Und als ich die Qualität des Story-Tellings gesehen habe, wusste ich, dass die Zielgruppe für dieses Projekt weitaus größer sein würde, als die Gaming-Community - und dass Neil Druckmann das Drehbuch schreiben muss«, so Screen-Gems-Präsident Clint Culpepper.

Und Wells von Naughty Dog fügte hinzu:

»Unsere Partnerschaft mit Sam Raimi, Ghosthouse Productions und Screen Gems, um einen Film basierend auf dem Universum von The Last of Us zu machen, passt einfach perfekt.«

In The Last of Us schlagen sich der Schmuggler Joel und die junge Ellie durch eine radikal veränderte Welt. 20 Jahre nachdem eine infektiöse Pandemie die Menschheit dezimiert und große Teile der Überlebenden in von niederen Instinkten getriebene Monstrositäten verwandelt hat, müssen sich die beiden gegen zahlreiche Gefahren behaupten und ums nackte Überleben kämpfen.

Ob die beiden Charaktere auch im Film auftauchen werden, ist allerdings unklar. Bisher ist lediglich die Rede davon, dass die Verfilmung im selben Universum wie die Spielvorlage angesiedelt sein wird.

Die komplette Pressemitteilung gibt es unter anderem bei vg247.com.

The Last of Us
In The Last of Us geht es im Kern nicht um Monster und Banditen, sondern darum wie zwei Alleingelassene in einander eine neue Familie finden.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
CorcosaSon
#1 | 07. Mär 2014, 12:48
Als ich Verfilmung gelesen habe dachte ich erschreckt schon an Uwe Boll!
;-)

Sie sollten gleich Ellen Page für die Rolle nehmen, um nah am Spiel zu bleiben.
Man könnte die Story nach dem Ende des Spiels vortsetzen. (z.B)
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Troubleman
#2 | 07. Mär 2014, 13:06
Zitat von CorcosaSon:
Als ich Verfilmung gelesen habe dachte ich erschreckt schon an Uwe Boll!
;-)

Sie sollten gleich Ellen Page für die Rolle nehmen, um nah am Spiel zu bleiben.
Man könnte die Story nach dem Ende des Spiels vortsetzen. (z.B)


Ich weiß nicht... Ellen Page ist mittlerweile zu alt und auch nicht so ein heller Typ (Augenfarbe etc) wie Ellie!
Aber Sam Raimi ist eigtl ne gute Wahl, hat ja auch viel Erfahrung mit Horrorfilmen (Evil Dead zb)!
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
SirLooKS
#3 | 07. Mär 2014, 13:23
Zitat von Troubleman:


Ich weiß nicht... Ellen Page ist mittlerweile zu alt und auch nicht so ein heller Typ (Augenfarbe etc) wie Ellie!
Aber Sam Raimi ist eigtl ne gute Wahl, hat ja auch viel Erfahrung mit Horrorfilmen (Evil Dead zb)!


Das ist aber auch der einzige nennenswerte Film. Ich befürchte aber, dass er die Atmosphäre nicht rüber bringen kann.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Troubleman
#4 | 07. Mär 2014, 13:25
Zitat von SirLooKS:


Das ist aber auch der einzige nennenswerte Film. Ich befürchte aber, dass er die Atmosphäre nicht rüber bringen kann.


Ich wüßte aber auch nicht wenn man sonst nehmen könnte, man kann nur froh sein das es wirklich nicht in ein paar Jahren Uwe Boll übernommen hätte!
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Nohohon
#5 | 07. Mär 2014, 13:30
Zitat von SirLooKS:


Das ist aber auch der einzige nennenswerte Film. Ich befürchte aber, dass er die Atmosphäre nicht rüber bringen kann.


Hm... Seine Spiderman-Streifen sind mMn noch immer die besseren und sowohl das Ju-On-Remake, wie auch Drag me to Hell müssen sich nicht ganz verstecken.

Bin eher mal gespannt wo er wieder Familienmitglieder mit einbaut - was er ja gerne macht.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Tamasuke
#6 | 07. Mär 2014, 15:31
ouuh und noch ein zombie film...

kennt jemand "I am Legend" mit will smith?


pretty much the same...
rate (3)  |  rate (7)
Avatar
Talvoniel
#7 | 07. Mär 2014, 15:45
Naja, halte ich wenig von.
Lieber TLOU 2 bringen
rate (0)  |  rate (2)
Avatar
Nohohon
#8 | 07. Mär 2014, 16:02
Zitat von Tamasuke:
ouuh und noch ein zombie film...

kennt jemand "I am Legend" mit will smith?


pretty much the same...


Kennst du "The Last Man on Earth" mit Vincent Price, bzw "Der Omega-Mann" mit Charlton Heston? Just asking...
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
Tamasuke
#9 | 07. Mär 2014, 17:11
Zitat von Nohohon:


Kennst du "The Last Man on Earth" mit Vincent Price, bzw "Der Omega-Mann" mit Charlton Heston? Just asking...


und? davon abgesehen, das ersteres mit vampiren ist.. noch ein grund so einen platten plot nicht nochmal zu verfilmen...

Vater ist mit tochter in einer zombie apokalypse unterwegs.. mensch, noch was nie dagewesenes..


und die thumbs downs lassen sich wohl aufgrund der fanboys erklären.. grauenvoll..
rate (1)  |  rate (2)
Avatar
Nohohon
#10 | 07. Mär 2014, 17:57
Zitat von Tamasuke:


und? davon abgesehen, das ersteres mit vampiren ist.. noch ein grund so einen platten plot nicht nochmal zu verfilmen...

Vater ist mit tochter in einer zombie apokalypse unterwegs.. mensch, noch was nie dagewesenes..


und die thumbs downs lassen sich wohl aufgrund der fanboys erklären.. grauenvoll..


Hmmm... Nein? Wenn du da Vampire gesehen hast, dann hast wohl auch vieles verschlafen.
Es geht darum, dass der lächerliche "I am Legend" auch nur ein Remake vom Remake vom Original ist.

Bei Last of Us gibt's übrigens keine Zombies.
rate (1)  |  rate (1)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
59,99 €
Versand s.Shop
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 €
NEWS-TICKER
Montag, 25.07.2016
17:30
17:24
17:21
17:05
16:57
16:50
16:45
16:25
16:05
15:43
15:38
14:41
14:24
14:10
13:28
13:21
13:08
13:02
12:22
11:40
»  Alle News

Details zu The Last of Us - PlayStation 3

Cover zu The Last of Us - PlayStation 3
Plattformen: PS3 PlayStation 4
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 14. Juni 2013
Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwickler: Naughty Dog, Inc.
Webseite: http://www.thelastofus.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Last of Us ab 9,99 € im Preisvergleich  Last of Us ab 9,99 € im Preisvergleich  |  Last of Us ab 59,99 € bei Amazon.de  Last of Us ab 59,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA