Tomb Raider - PlayStation 3
Action-Adventure  |  Release: 05. März 2013  |  Publisher: Square Enix  |  auch für: PlayStation 4 Xbox One Xbox 360 PC

Tomb Raider (PS3)
Guide to Survival #1: Schlaue Lara

Länge: 4:18 | 14.12.2012 | Zuschauer: 30.468 | Quelle | Kanäle: Trailer, PlayStation 3, Xbox 360


In der ersten Episode der Guide to Survival-Reihe stellen Crystal Dynamics und Square Enix die neue Lara Croft vor.
 

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
churchymayer
#1 | 14. Dez 2012, 19:04
Das Spiel macht schon Laune. Aber es ist kein Tomb Raider mehr. Und sie sollen die Autoheilung und den Überlebensinstinkt aus dem Spiel werfen. Oder wenn sie es unbdedingt dem Massenpublikum zugänglich machen wollen wenigstens eine Option einfügen mit dem man beides ausschalten kann.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Odradek
#2 | 14. Dez 2012, 19:16
"Er (der Bogen) Wird zu ihrer charakteristischen Waffe."

Ein Glück, dass sie eine derart ungenutzte Waffe für Tomb Raider gewählt haben, ich meine als charakteristische Waffe sollte man ja nichts wählen, dass derzeit in allen Filmen und Spielen eingesetzt wird. Naja für das survival Inselabenteuer passt es ja immerhin noch etwas, ganz anders als etwa Crysis 3, wo er einfach nur deplatziert wirkt.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#3 | 14. Dez 2012, 19:25
Ich freu mich schon sehr auf das Spiel, denn ich habe Hoffnung dass es gut wird.
Aber diesen Trailer (oder survival Guide) hier finde ich total schlecht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mezzerli
#4 | 14. Dez 2012, 19:42
Je mehr Trailer ich von diesem Spiel sehe desto schizophrener kommt es mir vor.

Wir haben hier Lara1, die schwache, verletzte, weinende Miss Croft in den Zwischensequenzen

und Lara2 die unaufhaltsame Terminatrix die ganze Leichenberge hinterlässt und Wunden von selber heilt.

*kopfschüttel* Was auch immer am Ende bei diesem Spiel rauskommt, es ist weder Survival noch nachvollziehbar.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mage
#5 | 14. Dez 2012, 20:19
Zitat von Mezzerli:
Je mehr Trailer ich von diesem Spiel sehe desto schizophrener kommt es mir vor.

Wir haben hier Lara1, die schwache, verletzte, weinende Miss Croft in den Zwischensequenzen

und Lara2 die unaufhaltsame Terminatrix die ganze Leichenberge hinterlässt und Wunden von selber heilt.


Ich mag den Stil und ich mag die neue Lara. Wenn ich nur Spiele spielen würde, in denen Logik und Konsequenz vorherrschen, hätte ich vermutlich in den letzten zwanzig Jahren viele schöne Spiele versäumt.
Es ist ein bisschen wie James Bond: Jeder weiß, dass es Quatsch ist, trotzdem macht es Spaß. Und Anfänger auf der Überholspur, die heldenhafte (und oft unlogische) Abenteuer erleben, gab es schon vor vielen Jahren in P&P-Partien. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mezzerli
#6 | 14. Dez 2012, 20:41
Zitat von Mage:
Ich mag den Stil und ich mag die neue Lara. Wenn ich nur Spiele spielen würde, in denen Logik und Konsequenz vorherrschen, hätte ich vermutlich in den letzten zwanzig Jahren viele schöne Spiele versäumt.
Es ist ein bisschen wie James Bond: Jeder weiß, dass es Quatsch ist, trotzdem macht es Spaß. Und Anfänger auf der Überholspur, die heldenhafte (und oft unlogische) Abenteuer erleben, gab es schon vor vielen Jahren in P&P-Partien. ;)



Da stimm ich dir auch voll und ganz zu. Es gibt genügend, gute, Spiele wo man in den Cutsequenzen vor 3 Feinden wegrennt und 10 Minuten später füllt man wieder ganze Friedhöfe.

Das Problem hier ist nur der Spagat den die Entwickler machen und der in meinen Augen voll in die Hose geht. Wir haben auf der einen Seite Miss Croft die noch nie wenn umgebracht hat (oder auch nur daran gedacht), alleine, verletzt und orientierungslos auf ner Insel rumgurkt.

Und genau dieser Charakter wird, sobald der Spieler die Kontrolle erhält, zur altbekannten weiblichen Killermaschine, die ohne Probleme ganze Feindhorden wegballert, ihnen das Genick bricht, absticht etc und dabei nichtma blaue Flecken davon zieht.

Und nachdem sie gerade 15 Männern getötet hat, kommt die Zwischensequenz wo sie nen Hang runterpurzelt und prompt ist sie wieder am heulen.

Die Idee von CD, zu erzählen wie Croft wurde wer sie war, als verletzliche Frau auf sich alleine gestellt die schlicht lernen MUSS um zu überleben ist top. Aber das in ein Spiel zu zwängen bei dem man so sehr auf Action fokussiert ist und dauernd gegen andere Menschen kämpft, ist ein Fehler der auch die Geschichte welche erzählt werden will, absolut unglaubwürdig werden lässt.

Was ich damit meine: In vielen Spielen hat Logik keinen all zu grossen Platz das stimmt. Man denke schon nur an die unendlichen Taschen, 10000 Schuss Munition etc.
Nur 99% der Spiele versuchen nicht den Hauptcharakter als verletzlich zu zeichnen. Als jemand der der das erste mal in eine solche Situation kommt. Tomb Raider versucht das. Aber zugleich versucht es auch, ein Actionspiel zu sein bei dem man kräftig ballern kann.

Ds ist so unsinnig als würde man in Herr der Ringe versuchen die aktuelle Finanzkrise zu erklären.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mage
#7 | 14. Dez 2012, 20:53
Da stimme ich Dir auch vollkommen zu. :) Ich hätte es auch besser gefunden, wenn sie das konsequenter durchgezogen hätten - die Chnace ist vertan. Aber vermutlich stehen wieder die Verkaufszahlen im Vordergrund. :rolleyes:
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mezzerli
#8 | 14. Dez 2012, 20:56
Jup nur heutzutage ist halt, zumindest wenn man ein plattformübergreifendes Spiel macht
Action>Action>Rest.

Verständlich das CD kein Risiko eingehen wollte. Muss ja auch ned heisse das Tomb Raider ein schlechtes Spiel wird. Das kann man noch ned sagen.
Nur ein Survivalspiel wird es def. nicht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
SeeUngeheuer
#9 | 14. Dez 2012, 21:37
Lara meets Risen?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
BigTroubleInLittleChina
#10 | 14. Dez 2012, 22:51
Ich weiß auch nicht, die Grafik wirkt irgendwie "billig" auf mich. Wie damals TR Underworld, war auch irgendwie so ein "billig" Grafiklook.
rate (0)  |  rate (0)

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

AKTUELLE VIDEOS: PS3

» Alle Videos

Details zu Tomb Raider - PlayStation 3

Cover zu Tomb Raider - PlayStation 3
Plattformen: PS3 PlayStation 4 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 05. März 2013
Publisher: Square Enix
Entwickler: Crystal Dynamics
Webseite: http://www.tombraider.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Tomb Raider ab 11,95 € im Preisvergleich  Tomb Raider ab 11,95 € im Preisvergleich  |  Tomb Raider ab 4,99 € bei Amazon.de  Tomb Raider ab 4,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA