Destiny - PlayStation 4
Ego-Shooter  |  Release: 09. September 2014  |  Publisher: Activision Blizzard  |  auch für: PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC

Destiny - Patch 1.0.2 verbessert Lootsystem, neue Loot Cave entdeckt

Der Entwickler Bungie möchte mit dem Update 1.0.2 das Lootsystem mit dem Fokus auf Legendaries verbessern. Daneben haben Spieler nach der Schließung der Loot Cave eine weitere Beutehöhle gefunden, die Massen an Items bietet.

Von Stefan Köhler |

Datum: 27.09.2014; 15:07 Uhr


Destiny : Destiny's Loot Cave ist zurück und findet sich jetzt im alten russischen Kosmodrom auf der Erde. Destiny's Loot Cave ist zurück und findet sich jetzt im alten russischen Kosmodrom auf der Erde.

Bungie arbeitet fleißig am kürzlich veröffentlichten Multiplayer-Shooter Destiny und hat den Patch 1.0.2 angekündigt, der das Lootsystem verbessern soll.

Konkret geht es um das Auffinden von Legendaries. Bisher haben legendäre Engramme nur selten ein tatsächlich legendäres Item beinhaltet. Mit 1.0.2 sind die legendären Gegenstände garantiert, allerdings nur für Engramme, die nach dem 1.0.2 gefunden wurden - jetzt horten und später decodieren ist also nicht machbar.

Die vollständigen Patchnotes finden sich unter folgendem Link.

Außerdem haben findige Spieler nach der Schließung der bereits berüchtigten »Loot Cave« einen neuen Farmpunkt gefunden. Der Gegner-Spawnpunkt findet sich auf der Erde im ehemaligen russischen Kosmodrom, ein Video dazu findet sich unter folgendem Link.

Destiny erschien am 09. September für Xbox One, Xbox 360, PlayStation 4 und PlayStation 3.

» Zum Test von Destiny auf GamePro.de

Bild 1 von 243
« zurück | weiter »
Destiny
Mit einem Drei-Mann-Feuerteam machen besonders die heroischen Strikes jede Menge Laune.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Hardy0815
#1 | 27. Sep 2014, 19:31
Zitat: "Außerdem haben findige Spieler nach der Schließung der bereits berüchtigten »Loot Cave« einen neuen Farmpunkt gefunden."

Na dann sind die Geier ja wieder aufgräumt. ;-)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
FenerKan44
#2 | 27. Sep 2014, 21:01
Ja ja verbessert...
60 Stunden investieren um mal einen Exotischen Engramm kaufen zu können,was kommt raus?
Ein Item für eine andere Klasse.
Weltklasse.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
dest1ny49
#3 | 27. Sep 2014, 23:24
Das Decodieren von Blauen Engrammen funzt jetzt besser, habe blaue Rüstungsteile und auch Waffen bekommen - bei Story-Missionen ohne speziell zu farmen.
Meine Jägerin ist jetzt Level 23 nach der letzten Story-Mission, hätte nicht gedacht doch so schnell über 20 zu kommen - jetzt sind meine anderen Klassen dran.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mike Papa Oscar
#4 | 27. Sep 2014, 23:55
Zitat von dest1ny49:
Das Decodieren von Blauen Engrammen funzt jetzt besser, habe blaue Rüstungsteile und auch Waffen bekommen - bei Story-Missionen ohne speziell zu farmen.
Meine Jägerin ist jetzt Level 23 nach der letzten Story-Mission, hätte nicht gedacht doch so schnell über 20 zu kommen - jetzt sind meine anderen Klassen dran.

Dann hast du echt Glück. Bei mir ist, trotz hotfix, noch immer in blauen Engrammen meist nur grüner Scheiß drin. In legendären Engrammen ist ja eh nie etwas legendäres oder gar exotisches dabei wie die Beschreibung vermuten lässt :/
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
Talvoniel
#5 | 28. Sep 2014, 00:31
Es dropt den ganzen Tag. Beim Königin Event bekommt man Legs inzwischen sogar geschenkt.

Spielt mehr und hört auf zu heulen. Wenn nur Legs dropen würden wäre es nichts besonders mehr.
rate (2)  |  rate (7)
Avatar
juicebrother
#6 | 28. Sep 2014, 02:26
Zitat von FenerKan44:
Ja ja verbessert...
60 Stunden investieren um mal einen Exotischen Engramm kaufen zu können,was kommt raus?
Ein Item für eine andere Klasse.
Weltklasse.


Jep, hat mir auch 'n Helm für 'ne andere Klasse ausgespuckt... 23 Lichtpartikel für ein exotisches Enagram das nix gebracht hat : (

Edit: Danke für die roten Däumchen; ändert aber nichts an der Tatsache, dass gestern nach 'nem ganzen Tag Dauerzocken genau das passiert ist ; )
rate (5)  |  rate (3)
Avatar
dest1ny49
#7 | 28. Sep 2014, 02:36
Zitat von Talvoniel:
Es dropt den ganzen Tag. Beim Königin Event bekommt man Legs inzwischen sogar geschenkt.

Spielt mehr und hört auf zu heulen. Wenn nur Legs dropen würden wäre es nichts besonders mehr.

Vielleichts hats damit zu tun, ich hatte während der Story-Missionen verschiedene Herausforderungen der Queen laufen - z.B. 200 Fallen mit Headshot erlegen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Mike Papa Oscar
#8 | 28. Sep 2014, 06:37
Zitat von Talvoniel:
Es dropt den ganzen Tag. Beim Königin Event bekommt man Legs inzwischen sogar geschenkt.

Spielt mehr und hört auf zu heulen. Wenn nur Legs dropen würden wäre es nichts besonders mehr.

Haha, mehr spielen sagt er :'D
Ich habe sehr, sehr viele Stunden in Strikes, wöchentlichen und täglichen Herausforderungen verbracht ohne auch nur ein einziges legendäres Item zu bekommen. Zugegeben, beim Queens Wrath Event gibts legendäre Sachen... bei mir zwar 6x die Brustpanzerung weshalb ich dann auch irgendwann die Lust verloren habe, aber hey. Du hast Recht... einfach noch mehr zocken und hoffen dass mal irgendwas Nützliches dabei ist.
Geil wenn solche Typen wie du scheinbar luck ohne Ende haben und den geilen Kram bekommen und dann ihre Fresse aufreißen weils ja bei allen so sein muss. Ich freu mich für euch. Ernsthaft. Ändert aber nichts an der Tatsache dass der loot Zufall ist und nicht alle gleichwertig belohnt werden.
Dann muss sich bei Bungie auch niemand wundern warum wirklich viele Spieler diese Caves ausnutzen.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar
Talvoniel
#9 | 28. Sep 2014, 06:54
Das wird ja erst lustig werden wenn ihr merkt das man ohne raid erst gar nicht auf level 30 kommen kann.
Dann heulen die rum wegen Drops :D Ihr werdet den Raid wenn ihr pech hab vier Wochen besuchen müssen in der hoffnung das ihr ein bestimmtes Teil das ihr sucht dropt.

Übrigends der Lootcave der neue ist keiner. Das ist kein einfach ein normaler spawnpunkt den es zu hunderten in der Spielwelt gibt. Ich kann auch in WOW am Spawnpunkt warten und permanent die Mobs töten.

Das Spiel ist ein grinder ala. Diablo/WoW. Wer das nicht versteht sollte sich schnellstens ein neues Spiel suchen. Es gibt nichts schlimmeres als "Casualisierung" (in D3 nennt man das ja "loot 2.0").
rate (2)  |  rate (7)
Avatar
Mike Papa Oscar
#10 | 28. Sep 2014, 10:55
Zitat von Talvoniel:
Das wird ja erst lustig werden wenn ihr merkt das man ohne raid erst gar nicht auf level 30 kommen kann.
Dann heulen die rum wegen Drops :D Ihr werdet den Raid wenn ihr pech hab vier Wochen besuchen müssen in der hoffnung das ihr ein bestimmtes Teil das ihr sucht dropt.

Übrigends der Lootcave der neue ist keiner. Das ist kein einfach ein normaler spawnpunkt den es zu hunderten in der Spielwelt gibt. Ich kann auch in WOW am Spawnpunkt warten und permanent die Mobs töten.

Das Spiel ist ein grinder ala. Diablo/WoW. Wer das nicht versteht sollte sich schnellstens ein neues Spiel suchen. Es gibt nichts schlimmeres als "Casualisierung" (in D3 nennt man das ja "loot 2.0").

Casualisierung? lach xD
Was gibt es denn für Möglichkeiten an gute Ausrüstung zu kommen? Belohnung aus Strikes haben mir bisher, trotz heftigem gegrinde, rein gar nichts gebracht.
Drops von Gegnern lohnen da schon wesentlich mehr weil sie wesentlich häufiger sind. Zwar ist da auch beinahe nur Bullshit drin, aber mit der Loot-Cave konnte man da Tonnen von Engrammen abstauben.
Die andere Möglichkeit ist ja letztendlich nur das gute Zeug zu kaufen. Bei einem Maximum von 100 Marken pro Woche und einem Preis von 150 Marken für eine legendäre Waffe ist das meiner Meinung nach aber auch nicht die optimale Lösung.
Mir war die Cave persönlich auch zu langweilig, aber für viele scheint das die beste Lösung zu sein um in einem anständigen Maß zu leveln.
BTW: Viele können sich den Raid und lvl 30 an die Waffel schmieren wenn sie durch strikes und dailys/weeklys keine Items bekommen die sie auf ein vernünftiges lvl bringt ^^
rate (8)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,50 €
4,44 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Sonntag, 26.06.2016
15:00
13:07
12:08
11:52
11:20
10:55
Samstag, 25.06.2016
15:46
13:41
13:06
12:33
12:20
12:05
10:53
10:05
10:00
Freitag, 24.06.2016
18:11
17:36
17:35
17:12
17:00
»  Alle News

Details zu Destiny - PlayStation 4

Cover zu Destiny - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 09. September 2014
Publisher: Activision Blizzard
Entwickler: Bungie Studios
Webseite: www.destinythegame.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Destiny ab 4,89 € im Preisvergleich  Destiny ab 4,89 € im Preisvergleich  |  Destiny ab 4,44 € bei Amazon.de  Destiny ab 4,44 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA