Evolve - PlayStation 4
Multiplayer-Shooter  |  Release: 10. Februar 2015  |  Publisher: 2K Games / Sports  |  auch für: Xbox One PC
Seite 1 2  

Fazit

Evolve Preview Vier Freunde müsst ihr sein

Abwechslung ist Trumpf bei Evolve. Bei einem Event in Santa Monica konnten wir vier komplett neue Charaktere und eine neue Map des Multiplayer-Shooters ausprobieren. Und auch für die gilt: Teamplay ist alles!

Von Tobias Veltin |

Datum: 26.05.2014


Zum Thema » Evolve - Video Das sind die neuen Jäger » Von Doom bis Evolve Evolution der Koop-Shooter Evolve ab 5,99 € bei Amazon.de Was für ein Bart! Executive Producer Matt O'Driscoll und seine männlichen Kollegen vom Entwicklungsstudio Turtle Rock fiebern der Fertigstellung ihres Actionspiels Evolve auf eine ungewöhnliche Art und im wahrsten Sinne des Wortes haarige Weise entgegen: Die Turtle Rocks-Jungs haben sich dazu entschlossen, sich nicht mehr zu rasieren, bis der Titel im Oktober erscheint. Dementsprechend vollbärtig empfangen sie uns zur großen Anspielsession auf dem 2K-Pre-E3-Event im kalifornischen Santa Monica, bei dem wir nicht nur eine neue Karte, sondern auch insgesamt vier neue Jäger-Charaktere ausprobieren dürfen.

Für alle, die noch nichts von Evolve gehört haben: Im neuesten Spiel der Macher von Counter Strike: Condition Zero und der Zombieballerei Left 4 Dead heißt es kurz und knackig: Vier gegen einen. Das mag auf den ersten Blick ziemlich ungerecht wirken, allerdings nur, bis man weiß, dass ein Spieler ein meterhohes Monster und die vier Spieler des Gegnerteams einen menschlichen Jägertrupp steuern. Ein Teamspiel also, das können die Jungs von Turtle Rock ja.

Bild 1 von 85
« zurück | weiter »
Evolve
Clever ausgespielt kann man als Monster auch ohne Evolution ein paar Jäger ausschalten. Man sollte sich aber nicht zu viel zumuten.

Die Hintergrundgeschichte von Evolve ist schnell erzählt: In der Zukunft werden die Rohstoffe der Erde knapp, andere Planeten müssen für den notwendigen Rohstoffabbau herhalten. Doch insbesondere auf dem Planeten Shear wimmelt es nur so vor Gefahren und gefährlichen Monstern. Wir schnappen uns den Controller und legen im Standardmodus »Hunt« los. Das Ziel der Jäger: Das Monster aufspüren und töten. Das Ziel des Monsters: Alle Jäger ausschalten oder einen Generator auf der Karte zerstören.

Der düstere Damm

In Evolve soll es mehr als ein Dutzend Karten geben, bisher gab es aber lediglich Material von einer Dschungel-Map zu sehen. Uns verschlägt es dagegen auf eine völlig neue Karte. »The Dam« spielt in einer düsteren Bergschlucht, die an einer Seite von einem gewaltigen Staudamm begrenzt wird. In der Mitte der Karte schlängelt sich ein Fluss entlang, ansonsten gibt es Höhenunterschiede, Steine, Geröll sowie gigantische Höhlen und Durchgänge.

Wir starten unsere erste Runde auf der Seite der Jäger. Die unterteilen sich in vier Klassen (Assault, Medic, Trapper und Supporter), in jeder gibt es jeweils unterschiedliche Charakteremit einzigartiger Bewaffnung und speziellen Fähigkeiten.

Manche Assault-Kämpfer habenetwa mehr Feuerkraft oder sind auf den Nahkampf spezialisiert, ein Medic ist zum Beispielschneller als der andere, hat dafür aber schwächere Heil-Items dabei. Das sorgt für Variation und viele strategische Kombinationen.

Wir entscheiden uns in der ersten Runde für den bulligen Assault-Kämpfer Hyde. Der schleppt für Distanzkämpfe eine schwere Minigun mit sich herum, im Nahkampf setzt er auf einen durchschlagenden Flammenwerfer. Mit seinen Giftgranaten kann er das Monster aus Verstecken scheuchen. Und sollte ihm das Ungetüm zu nah kommen, setzt er einen bläulich leuchtenden Schild ein, der ihn kurzzeitig unverwundbar macht.

Neue Jäger-Charaktere

Das Erste, was wir im Spiel hören, ist das Dröhnen der Motoren. Zusammen mit drei internationalen Journalistenkollegen hocken wir in einem brummenden Dropship, das uns über der Karte abwirft - ähnlich wie in Titanfall. Die Klappen öffnen sich und wir springen ab, der dunklen Betonmauer des Dammes entgegen. Unten angekommen sammeln wir uns und sichern schnell den ersten Bereich. Nichts zu sehen vom Ungetüm.

»Hier drüben sind Fußspuren«, schreit einer unserer Kollegen übers Headset. Und tatsächlich. Deutlich sichtbar haben sich die Klauenfüße des Monsters in den Matsch gegraben. Wir folgen der Fährte, die sich aber schnell im Fluss verliert.

»Cleverer Mistkerl«, fluchen wir leise in uns hinein und schleichen vorsichtig weiter, als etwa 50 Meter von uns entfernt hinter einem riesigen Felsen ein Vogelschwarm aufgeschreckt kreischend in den dunklen Himmel fliegt - dort muss das Monster sein! Wir teilen uns auf, zwei Mann gehen links am Felsen vorbei, die anderen beiden auf der rechten Seite. Und dann passiert es: Brüllend und zähnefletschend stürzt sich das meterhohe Ungetüm plötzlich auf uns, kommt in vollem Tempo angerannt.

Wir reißen die Minigun hoch und versenken die ersten Salven im Körper des Goliath (so heißt das Monster). Unsere Kollegen machen dasselbe, tänzeln um den Gegner herum und setzen ihm mit ihren Waffen zu. Der Energiebalken des Goliaths sinkt rapide, weswegen das Monster nach dem Überraschungsangriff das Weite sucht.

Evolve : Hyde gehört zur Assault-Klasse und setzt mit Minigun und Flammenwerfer vor allem auf Feuerkraft.

Hyde
Hyde gehört zur Assault-Klasse und setzt mit Minigun und Flammenwerfer vor allem auf Feuerkraft.

Puh, erst mal verschnaufen. Angeschlagen versammeln wir uns, viele haben einen Großteil ihrer Lebensenergie verloren. Zeit für Lazarus, den Medic, seinen Energie-Boost auszupacken. Der ist extrem praktisch, da er alle Teammitglieder in der Nähe mit frischer Energie versorgt. Außerdem nützlich: das futuristische Lazarus-Device, mit dem er gefallene Kumpel wiederbelebt.

Die ersten Minuten mit Evolve zeigen schon: Ohne Teamwork geht hier nichts. Den ersten Angriff des Monsters hätten wir ohne die anderen Jäger wohl nicht überlebt. Zusammenbleiben und Augen aufhalten ist die Devise, dazu ständige Kommunikationmit den Teammitgliedern! Deswegen wird es interessant sein zu sehen, ob im fertigen Spiel länderspezifische Server angeboten werden, bei deutschen Mitspielern sind Positionsangaben und Richtungsangaben unkomplizierter ins Mikro gebellt.

Evolve : Mit Hydes Flammenwerfer lässt sich das Monster aus jedem Versteck locken. Mit Hydes Flammenwerfer lässt sich das Monster aus jedem Versteck locken.

Wir ziehen jetzt wieder Richtung Staudamm, immer die Umgebung im Blick. Denn die kann bei Evolve ebenfalls ziemlich gefährlich werden. Neben dem Goliath lauern in den dunklen Ecken auch noch andere, allerdings computergesteuerte Viecher, zum Beispiel die monströsen Dune Beetles oder aggressive wolfsähnliche Biester namens Megamouth. Gerade die größeren Exemplare können mächtig austeilen und sind eine nicht zu unterschätzendeGefahr, allerdings lohnt es sich auch anzugreifen. Manches Getier belohnt uns mit praktischen Perks, die unsere Waffen oder Gesundheitspunkte verbessern.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
LegendGamer
#1 | 26. Mai 2014, 16:33
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
ama2k
#2 | 26. Mai 2014, 17:52
Zitat von LegendGamer:
Ich freu mich wie verrückt darauf endlich was neues in der Online Welt zu spielen zu können und noch dabei ein unverbrauchtes Setting. Das Problem bei mir wird das ich keine Freunde kann einladen die so was zocken möchte die ich kennen spielen nur Cod und Bf und interessieren sich für so was nicht. Schade eigentlich.


Dann such dir neue Freunde :P

P.S: Gamepro sollte die Leertaste des Redakteurs ersetzen, die hat wohl geklemmt.
rate (1)  |  rate (1)
Avatar
LegendGamer
#3 | 26. Mai 2014, 19:10
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Telespielspieler
#4 | 26. Mai 2014, 19:33
Zitat von LegendGamer:
Ich freu mich wie verrückt darauf endlich was neues in der Online Welt zu spielen zu können und noch dabei ein unverbrauchtes Setting. Das Problem bei mir wird das ich keine Freunde kann einladen die so was zocken möchte die ich kennen spielen nur Cod und Bf und interessieren sich für so was nicht. Schade eigentlich.

Einen hättest du schon;)
Kenn das "Problem" man kann ja auch nicht mit jeden
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Condemned87
#5 | 27. Mai 2014, 09:49
Zitat von Telespielspieler:

Einen hättest du schon;)
Kenn das "Problem" man kann ja auch nicht mit jeden


Auf der Xbox One würde ich mich auch melden! Hab das gleiche Problem... Kumpels zocken fast nur Fifa :D
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
garcia80
#6 | 27. Mai 2014, 12:06
Das wird bestimmt richtig gut.Endlich mal was komplett Neues.Freu mich drauf.
rate (1)  |  rate (0)
1

Themenseite

Themenseite Mafia III

Mafia III - Alle Infos, Tipps, Tricks und vieles mehr rund um die Welt von Mafia III.

» Jetzt entdecken!

AUCH FÜR

Evolve in der Vorschau Preview für Xbox One
PREISE ZUM SPIEL
5,99 €
Versand s.Shop
Spiel leihen und selbst testen:
3,74 €
AKTUELLE RELEASES
Jotun - PS4
Release: 09.09.2016
Star Trek Online - PS4
Release: 07.09.2016
Sky Force Anniversary - PS3
Release: 07.09.2016
DOGOS - PS4
Release: 06.09.2016
The Final Station - PS4
Release: 06.09.2016
Bears Can't Drift!? - PS4
Release: 02.09.2016
Livelock - PS4
Release: 30.08.2016
DOGOS - PS4
Release: 06.09.2016
The Final Station - PS4
Release: 06.09.2016
Bears Can't Drift!? - PS4
Release: 02.09.2016
Livelock - PS4
Release: 30.08.2016
» Zum Release-Kalender

Details zu Evolve - PlayStation 4

Cover zu Evolve - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: Multiplayer-Shooter
Release D: 10. Februar 2015
Publisher: 2K Games / Sports
Entwickler: Turtle Rock Studios
Webseite: http://evolvegame.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Evolve ab 8,96 € im Preisvergleich  Evolve ab 8,96 € im Preisvergleich  |  Evolve ab 5,99 € bei Amazon.de  Evolve ab 5,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA