GTA 5 - Grand Theft Auto 5 - PlayStation 4
Action  |  Release: 18. November 2014  |  Publisher: Rockstar Games  |  auch für: PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC

Die 3 schlimmsten Dinge an GTA 5 für PS4 und Xbox One (PS4)
Special: Das gefällt uns nicht am Next-Gen-GTA

Länge: 1:59 | 28.11.2014 | Zuschauer: 145.956 | Kanäle: Specials, PlayStation, Xbox


So nahe an der Perfektion GTA 5 auch ist (besonders in der Version für PS4 und Xbox One), ein paar Kleinigkeiten könnten noch ein Eckchen besser sein. Im Video zeigt, Kai, was uns an Grand Theft Auto 5 nervt.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Jalokin
#1 | 28. Nov 2014, 11:56
''Bei POTENTEN Systemen wie Xbox One und PS4 sollten solchen Details eigentlich möglich sein...''

HA HA HA , mehr brauch ich dazu eigentlich nicht schreiben .
Aber mal ne Frage :

Ihr arbeitet meistens Hauptberuflich mit PC's und Konsolen . HAbt ihr trotzdem keine Ahnung oder stellt ihr euch doof ?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
cherokee_at
#2 | 28. Nov 2014, 12:40
Zitat von Jalokin:
''Bei POTENTEN Systemen wie Xbox One und PS4 sollten solchen Details eigentlich möglich sein...''

HA HA HA , mehr brauch ich dazu eigentlich nicht schreiben .
Aber mal ne Frage :

Ihr arbeitet meistens Hauptberuflich mit PC's und Konsolen . HAbt ihr trotzdem keine Ahnung oder stellt ihr euch doof ?




musste auch ein wenig schmunzeln bei den worten von kai....potente systeme......
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Jigsaw
#3 | 28. Nov 2014, 12:49
Die krassen Textureausfälle sind leider notwendig, damit das Spiel nicht 300GB groß wird.

Zum potente Systeme-Kommentar: ja, PS4 und XBoxOne wären 2008 echt der Hammer gewesen. Heute? Lachhaft.

Mein PC mit 6 Jahre altem Prozessor und 3 Jahre alter Grafikkarte bietet mehr Leistung als diese beiden "NextGen"-Geräte.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Juge
#4 | 28. Nov 2014, 13:05
Das Spiel läuft zäh und gerade Objekte im Hintergrund wie Laternen, masten, Kräne, Schilder etc. ruckeln bei Kameraschwenks regelrecht durch das Bild.

Die Texteiblendungen sind zu klein, insbesondere die SMS-Texte. Man kann zwar alles lesen (42" bei 2 Metern Abstand), aber nicht bequem - die Augen müssen sich anstrengen. Ein größerer Font wäre deutlich angenehmer.

Es wird viel zu viel gesprochen in dem Spiel. Bei jeder Autofahrt mit einem Begleiter geht es los. Und nicht alle sprechen sauberes Schulenglisch, so dass man sich entscheiden muss: Will ich die Untertitel lesen (und anhalten) oder will ich die tolle Welt sehen und fahren?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
bumsbomber
#5 | 28. Nov 2014, 13:32
Also Punkt 1 .. naja.. gelegentlich Miese Texturen, gibt wirklich schlimmeres. Punkt 3 find ich etwas an den Haaren herbeigezogen. Jedes Geschäft betretbar zu machen, das würde zum einen einfach schnell langweilen und zum anderen viel zu viel Ressourcen verschwenden. Ich find's besser nicht überall reinzukönnen, aber dort, wo es geht, dafür dann Details und Interaktionen vorzufinden. Copy & Paste Innenräume würden nur nerven, man würd überall was cooles erwarten und dann doch nur wieder zum hundertsten mal in Raum X landen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
varg696
#6 | 28. Nov 2014, 13:38
Zitat von Juge:
Es wird viel zu viel gesprochen in dem Spiel. Bei jeder Autofahrt mit einem Begleiter geht es los. Und nicht alle sprechen sauberes Schulenglisch, so dass man sich entscheiden muss: Will ich die Untertitel lesen (und anhalten) oder will ich die tolle Welt sehen und fahren?


Wie bitte? Du bemängelst dass zuviel gesprochen wird? Rockstar ist bekannt für seine sehr gut geschriebenen Dialoge, und du willst sie verringern? Lass uns doch gleich alle Tarantino-Filme um die Hälfte der Dialoge kürzen.

Zum Video:
1. Ja und Nein, die Texturen die schon mal aus der Rolle fallen überwiegen bei weitem nicht und reißen einen auch nicht aus der wunderschönen Spielwelt raus. Und es liegt wohl auch eher an Punkt 2.
2. Nein, die PS4/One bieten nicht genügend Rechenleistung, ansonsten wären auch noch besserer Texturen zu stemmen. Die hässlichen Rückspiegel stören aber tatsächlich, wobei ich in hektischen Verfolgungsjagden sowieso nicht in First-Person fahre da mir die Übersicht fehlt.
3.Mehr Läden...naja, was hätt ich den damit angestellt, das Spiel ist so vollgestopft mit Content, da will ich nicht auch noch einen Möbelladen um meine Bude zu verschönern.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
badtaste21
#7 | 28. Nov 2014, 13:51
Was mich bisher eher stört ist die offenbar seltsame Steuerung der Fahrzeuge. In der Außenansicht fällt es nicht so sehr auf, aber in der Egoperspektive wird hin und her gelenkt wie wenn der Fahrer einen spastischen Anfall hätte. Ich kanns zwar nur anhand der Videos beurteilen mangels PC Version, sieht aber einfach so aus.

Und ja "potente Systeme" ist natürlich ein relativer Begriff. Bei der Hardware die drin ist in den Konsolen kann jeder froh sein das GTA V überhaupt flüssig darauf läuft. Es ist ja schon spektakulär wie es auf den alten Konsolen überhaupt noch laufen konnte. Das verdient bezüglich Rockstar ein großes Lob.

Wegen den "potenten Systemen" gibt es übrigens auch keine offenen Läden an jeder Ecke. Denn die CPU in PS4 und X1 ist so schlecht, das man auch hier sagen muss: Seid froh das derartige open world Spiele überhaupt darauf laufen. Insofern ist dieser Kritikpunkt auch unfair Rockstar gegenüber weil man dort auch nichts dafür kann das sowohl Sony als auch Microsoft sich für eine CPU entscheiden haben die die GPU limitiert.

Redet euch nicht immer alles schön und gebt euch mit 30fps und/oder 900p zufrieden, dann gibts auch mal bessere Hardware in den Konsolen. So muss sich keiner wundern wenn es bspw. keine zahlreichen, geöffneten und begehbaren Läden gibt. Die Konsolen packen das einfach nicht. ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Jigsaw
#8 | 28. Nov 2014, 14:44
Zitat von Juge:
Und nicht alle sprechen sauberes Schulenglisch, so dass man sich entscheiden muss: Will ich die Untertitel lesen (und anhalten) oder will ich die tolle Welt sehen und fahren?


Dann sollen diejenigen, die damit Probleme haben, ihre Englischfähigkeiten halt über das Schulenglisch hinaus entwickeln. Problem gelöst. Lernen ist keine Hexerei, vor allem wenn es durch ständigen Sprachkonsum dank O-Ton auf DVD/Blu-ray und Bücherlesen wie von selbst geht.

Soll das Spiel sich verschlechtern, nur weil manche Leute zu faul oder gar zu dumm sind?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Aizawa
#9 | 28. Nov 2014, 14:59
Zitat von Jigsaw:
Die krassen Textureausfälle sind leider notwendig, damit das Spiel nicht 300GB groß wird.

Zum potente Systeme-Kommentar: ja, PS4 und XBoxOne wären 2008 echt der Hammer gewesen. Heute? Lachhaft.

Mein PC mit 6 Jahre altem Prozessor und 3 Jahre alter Grafikkarte bietet mehr Leistung als diese beiden "NextGen"-Geräte.


wird auf deinem PC aber nich so gut laufen wie auf next gen konsolen wenn dein pc so alt ist. (bin selber PCler)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
unsleep
#10 | 28. Nov 2014, 15:37
Die Videos werden auch immer sinnloser. Hauptsache man kann vorher schön 20 Sekunden Werbung einblenden...
rate (0)  |  rate (0)

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

» Alle Videos

AKTUELLE VIDEOS: PS4

» Alle Videos

TOP-VIDEOS: PS4

» Alle Videos

Details zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5 - PlayStation 4

Cover zu GTA 5 - Grand Theft Auto 5 - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 18. November 2014
Publisher: Rockstar Games
Entwickler: Rockstar North
Webseite: http://www.rockstargames.com/g...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
GTA 5 ab 19,49 € im Preisvergleich  GTA 5 ab 19,49 € im Preisvergleich  |  GTA 5 ab 2,49 € bei Amazon.de  GTA 5 ab 2,49 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA