Mafia 3 - PlayStation 4
Action  |  Release: 07. Oktober 2016  |  Publisher: Take 2 Interactive  |  auch für: Xbox One PC

Mafia 3 - Gameplay-Video zeigt 12 Minuten Spielszenen

Auf der Gamescom 2015 wurde Mafia 3 nur hinter verschlossenen Türen gezeigt. IGN darf jetzt diese 12 Minuten Gameplay aus dem Open-World-Actionspiel zeigen.

Von Christian Fritz Schneider |

Datum: 19.12.2015; 13:22 Uhr


Zum Thema Mafia 3 ab 46,98 € bei Amazon.de Im Rahmen der IGN-First-Serie zeigt das internationale Spielemagazin IGN exklusiv 12 Minuten Gameplay aus Mafia 3. Diese Demo wurde der Presse erstmals auf der Spielemesse Gamescom 2015 gezeigt, und jetzt wird sie mit einem Kommentar von Design-Chef Haden Blackman vom 2K-Games-Studio Hangar 13 auch der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. IGN Deutschland hat das Video zudem mit einer deutschen Vertonung unterlegt.

Im Video gibt es nicht nur einen ersten Einblick in die Open-World sondern auch Infos zu den Kämpfen und Fahrzeugen. Blackman geht auch auf neue Gameplay-Elemente und -Funktionen ein. Auch die Themen Rassismus und Gewalt werden angesprochen. Auch die Grafik macht bereits einen sehr guten Eindruck.

So hat uns die Demo gefallen: Vorschau-Artikel zu Mafia 3

Bild 1 von 56
« zurück | weiter »
Mafia 3 – Screenshot
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
dest1ny49
#1 | 19. Dez 2015, 13:48
Das Setting funktioniert nicht.

Einerseits ist man ein Gangster und begeht Verbrechen und andrerseits soll man als guter Samariter gegen Rassismus kämpfen, das ist irgendwie paranoid.

Bei den alten Mafia-Teilen war man Mafioso und hat sich auch so benommen, das hat gepaßt und auch fasziniert - dieser Teil 3 packt mich garnicht.
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
apophis93
#2 | 19. Dez 2015, 14:18
Sorry aber der deutsche Kommentar geht garnicht.

Hier der Link zum original Video:
https://www.youtube.com/watch?v=_Xtq18Vmh3 s

Wer das nicht versteht ist eh zu jung um das Spiel zu besitzen bzw. es zu verstehen ;)
rate (1)  |  rate (6)
Avatar
MellAmigo
#3 | 19. Dez 2015, 14:35
Das Video scheint ja von der Xbox One zu sein, wenn man die Button Einblendung sieht.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
P4pst
#4 | 19. Dez 2015, 16:10
Oder PC.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ASTRAKAY
#5 | 19. Dez 2015, 16:39
Zitat von MellAmigo:
Das Video scheint ja von der Xbox One zu sein, wenn man die Button Einblendung sieht.


Wenn ich das schon wieder lese.

Du kannst fast jedes PC Spiel mit dem xbox Controller spielen.

Das Gameplay ist immer von High End Gamer PC,s .Das sieht man doch schon an der Framerate. Wie oft muss man das noch erklären.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar
MellAmigo
#6 | 19. Dez 2015, 16:54
Zitat von ASTRAKAY:


Wenn ich das schon wieder lese.

Du kannst fast jedes PC Spiel mit dem xbox Controller spielen.

Das Gameplay ist immer von High End Gamer PC,s .Das sieht man doch schon an der Framerate. Wie oft muss man das noch erklären.


Ach ja, das sieht man schon an der Framerate. Also nach deiner Meinung wenn es die Konsolenfassung wäre, müsste die Framerate ein bischen ruckeln und läuft nicht so glatt wie hier im Video. Oh je, das ist ja unglaublich.
rate (3)  |  rate (0)
Avatar
Lichtrot
#7 | 19. Dez 2015, 17:10
Mehr GTA als Mafia. Ein gutes Spiel kann es trotzdem werden.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Bredelin
#8 | 19. Dez 2015, 17:17
Zitat von dest1ny49:
Das Setting funktioniert nicht.

Einerseits ist man ein Gangster und begeht Verbrechen und andrerseits soll man als guter Samariter gegen Rassismus kämpfen, das ist irgendwie paranoid.

Bei den alten Mafia-Teilen war man Mafioso und hat sich auch so benommen, das hat gepaßt und auch fasziniert - dieser Teil 3 packt mich garnicht.


Ich glaube nicht, dass man gegen den Rassismus kämpfen soll, vielmehr wird dieser scheinbar in die Welt eingebunden (inwiefern nun genau lässt sich ohnehin erst sagen wenn man mehr sehen kann)

Das Setting selbst funktioniert in meinen Augen bisher gut, ABER und hier muss ich dir zustimmen, nicht als ein Mafia. Es kann ein gutes Open-World Spiel im New Orleans der 60er Jahre werden, das bedeutet aber für mich nicht, dass es ein gutes Mafiaspiel werden wird. Da passt das Setting dann tatsächlich nicht.


Ich lass mich zumindest erst einmal überraschen und werde das Spiel zumindest im Auge behalten. Auch Black Flag war ein gutes Spiel, nur eben kein Assassins Creed, das hat mich am Ende aber eher wenig gestört sondern ich habe es als das gesehen was es war, ein Piratenspiel. Der Name ist für mich ohnehin eher unwichtig.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
uptonogood1
#9 | 19. Dez 2015, 20:02
Ich will nicht die Italienische Mafia zerstören - ich will (im Spiel) Teil davon sein. Das Thema lässt mich total kalt
rate (1)  |  rate (2)
Avatar
biXOn
#10 | 19. Dez 2015, 23:16
Das ist nicht mehr Mafia!Sehr Schade.Hätten sie doch ein separates Spiel für diesen unpassenden Charakter gemacht und Mafia so fortgeführt wie es sich gehört.Ich werde es mir nicht kaufen wenn es so bleibt.
rate (0)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
46,98 €
Versand s.Shop

Details zu Mafia 3 - PlayStation 4

Cover zu Mafia 3 - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 07. Oktober 2016
Publisher: Take 2 Interactive
Entwickler: Hangar 13
Webseite: http://mafiagame.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Mafia 3 ab 16,95 € im Preisvergleich  Mafia 3 ab 16,95 € im Preisvergleich  |  Mafia 3 ab 46,98 € bei Amazon.de  Mafia 3 ab 46,98 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA