Oddworld: Abe's Oddysee – New 'n' Tasty - PlayStation 4
Action-Adventure  |  Release: 23. Juli 2014  |  Publisher: Oddworld Inhabitants  |  auch für: PlayStation 3 PS Vita Xbox One Wii U PC
Seite 1 2  

Fazit

Wertung

Oddworld: New 'n' Tasty Test Damals herausragend, heute besser

Im Test zu New 'n' Tasty für die PS4 kann das Remake von Oddworld: Abe's Oddysee mit neuer Grafik überzeugen, ohne den Charme des Originals von 1997 einzubüßen. Das eigentliche Highlight aber sind die cleveren Verbesserungen der Spielmechanik.

Von Mirco Kämpfer |

Datum: 25.07.2014


Zum Thema » Was ist New 'n' Tasty? Angespielt-Video zum HD-Remake » Die wichtigsten HD-Remakes Von Tops bis Flops » Die wichtigsten HD-Collections Von Tops bis Flops Schon wenn uns Abe im Hauptmenü des Plattformers Oddworld: New 'n' Tasty zuzwinkert, werden Erinnerungen wach. Erinnerungen an obszöne Furzgespräche mit Außerirdischen und knackige, um nicht zu sagen bockschwere Hüpfeinlagen. Das Spiel ist eine Neuauflage des PS1-Abenteuers Oddworld: Abe's Oddysee aus dem Jahre 1997 und stammt vom Entwicklerstudio Just Add Water, das unter anderem schon dem Serienableger Oddworld: Strangers Vergeltung das HD-Korsett überstülpte.

New 'n' Tasty, das bisher nur für PS4 erhältlich ist, bietet aber nicht nur ein paar aufgehübschte Texturen, sondern auf Basis der Vorlage komplett neugestaltete, zusammenhängende 3D-Kulissen, die flüssig ineinander übergehen. Dadurch wirkt die Spielwelt im Gegensatz zu den damaligen Einzelbildschirmen wie aus einem Guss.

Auf der Flucht vor dem Metzger

Wer das Original nicht kennt, hier ein kurzer Abriss der Geschichte: Wir übernehmen die Kontrolle über den Mudokaner Abe, der als Putzkraft in der Fleischfabrik Rupture Farms arbeitet. Weil dem Metzgerladen aber allmählich die Wildtiere ausgehen, sollen künftig die Mudokaner zu Snacks verarbeitet werden. Abe bekommt zum Glück Wind von der Sache, bevor er auf der Schlachtbank landet, und flieht. Fortan rennen, hüpfen und knobeln wir uns von links nach rechts durch unterschiedliche Schauplätze des Planeten Oddworld.

Oddworld: Abe's Oddysee - New 'n' Tasty
Die Sligs eröffnen bei Blickkontakt sofort das Feuer. Zum Glück sind die Checkpoints (rechts im Bild) fair verteilt. Zudem gibt es eine Schnellspeicherfunktion.

Da sich Abe als unbewaffneter Hilfsarbeiter nicht wehren kann, vermeiden wir tunlichst Kontakt, schleichen langsam an schlafenden Wachen vorbei und verstecken uns in Dampfwolken. Oder wir machen uns die Umgebung zunutze, indem wir die Feinde etwa mit einem geworfenen Kronkorken in Kreissägen oder zuvor aktivierte Minen locken. Und wenn es das Spiel zulässt, also keine Sicherheitsdrohnen in der Luft schweben, schlüpfen wir per Gedankensteuerung kurzerhand in die Haut eines Gegners.

Neben schießwütigen Slig-Soldaten, flinken Hundekreaturen und Monstern mit Riesenmäulern lauern zahlreiche weitere Gefahren auf dem Weg in die Freiheit. Abgründe, Fleischwölfe, Sprengkörper, herabfallende Felsbrocken- in New 'n' Tasty beißen wir im Minutentakt ins Gras.

Grübeln und sterben

Aber gerade das macht den Reiz des Spiels aus. Jede Situation ist wie ein Puzzle, das unsere grauen Zellen fordert. Wie kommen wir an den Schalter? Wozu dient das Portal im Hintergrund? In welcher Reihenfolge gehen wir vor? Häufig hilft reines Ausprobieren, wobei manchmal auch mehrere Lösungen zum Ziel führen. Darüber hinaus verlangt das Abenteuer vor allem bei den eingestreuten Geschicklichkeitseinlagen viel Geduld sowie exaktes Timing, etwa wenn wir mit einem Emul-Saurier über mit Minen gepflasterte Plattformen hüpfen oder von Deckung zu Deckung rollen, um Feindfeuer zu entgehen.

Oddworld: New 'n' Tasty : So lösen wir Probleme: Zuerst per Chanten die Kontrolle über einen Gegner übernehmen ...

Chanten
So lösen wir Probleme: Zuerst per Chanten die Kontrolle über einen Gegner übernehmen ...

Platzte uns beim ersten Oddworld: Abe's Oddysee aufgrund der störrischen Bedienung der Kragen, hält sich der Frust diesmal dank überarbeiteter Bedienung, drei verschiedener Schwierigkeitsgrade sowie fair verteilter Rücksetzpunkte in Grenzen. Außerdem dürfen wir nun mittels Touchpad jederzeit zwischenspeichern und schnellladen, um längere Passagen nicht ständig wiederholen zu müssen. Somit gerät der Spielfluss trotz Trial-&-Error-Prinzips nicht zu sehr ins Stocken.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 5 weiter »
Avatar
rusko
#1 | 25. Jul 2014, 16:25
Liebe Gamepro, das Spiel erscheint auch für die One, nur zur Info. Da freu ich mich schon richtig drauf!
rate (6)  |  rate (4)
Avatar
Telespielspieler
#2 | 25. Jul 2014, 16:53
Zitat von rusko:
Liebe Gamepro, das Spiel erscheint auch für die One, nur zur Info. Da freu ich mich schon richtig drauf!

Ich auch,wie hab ich das Spiel früher geliebt!
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
Wailer
#3 | 25. Jul 2014, 17:11
Top Spiel, habe es damals geliebt.
Und mir die Zähne daran ausgebissen.
Der Schwierigkeitsgrad wurde weichgespült für die nicht frustresistente, und "ich hab doch keine zeit, dafür gibt es doch Microtransaktionen" Generation Facebook.
Egal, ich freu mich drauf.
rate (3)  |  rate (2)
Avatar
Heiko Klinge
#4 | 25. Jul 2014, 17:35
Zitat von rusko:
Liebe Gamepro, das Spiel erscheint auch für die One, nur zur Info. Da freu ich mich schon richtig drauf!

Auch für PC, PS3 und Wii U. Ist uns bewusst. Aber eben erst später. Sobald die Versionen am Start sind, werden wir den Test natürlich entsprechend aktualisieren.
rate (6)  |  rate (2)
Avatar
megakay
#5 | 25. Jul 2014, 17:41
Zitat von Wailer:

Der Schwierigkeitsgrad wurde weichgespült für die nicht frustresistente, und "ich hab doch keine zeit, dafür gibt es doch Microtransaktionen" Generation Facebook.

Darum ist es für mich uninteressant :(
Das hat den Reiz des Originals ausgemacht, es war knallhart aber trotzdem niemals unfair und das hat süchtig gemacht.
rate (3)  |  rate (3)
Avatar
Gorilla94
#6 | 25. Jul 2014, 17:59
Zitat von megakay:

Darum ist es für mich uninteressant :(
Das hat den Reiz des Originals ausgemacht, es war knallhart aber trotzdem niemals unfair und das hat süchtig gemacht.


dann spielte doch ohne zwischenzuspeichern und auf höherem Schwierigkeitsgrad... Ich versteh das Problem nicht
rate (6)  |  rate (1)
Avatar
Wailer
#7 | 25. Jul 2014, 18:14
Zitat von Gorilla94:


dann spielte doch ohne zwischenzuspeichern und auf höherem Schwierigkeitsgrad... Ich versteh das Problem nicht


So ganz unrecht hat der gute Megakay ja nicht...
Mal ganz ehrlich, wenn Funktionen wie jederzeit speichern vorhanden sind, dann nutzt man es auch.
Ob man will oder nicht.
Ausserdem wurden die Checkpoints entschärft.
Wäre echt klasse wenn es einen "Original Modus" geben würde, mit neuer Grafik und altem Gameplay.
Trotz allem, ich werds mir kaufen, bin dem Charme des Spiels erlegen.
Allein schon die Hunde! 80% Maul! Auf Zehenspitzen einen schnarchenden Wachhund nähern, furzen, und dann fersengeld, bis die Kette anzieht.
Hab damals so viel Fun mit Abe gehabt, möchte ich unbedingt noch mal erleben.
:-)
rate (2)  |  rate (2)
Avatar
PixelFred
#8 | 25. Jul 2014, 19:04
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Dorument
#9 | 25. Jul 2014, 19:17
Hmm ging damals an mir leider vorbei.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Telespielspieler
#10 | 25. Jul 2014, 20:17
Zitat von Dorument:
Hmm ging damals an mir leider vorbei.

Na dann.Bin fast Neidisch,is aber so lang her da isses ja fast wie 1. mal
rate (2)  |  rate (0)
1 2 3 ... 5 weiter »

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Nichts verpassen!

Details zu Oddworld: Abe's Oddysee – New 'n' Tasty - PlayStation 4

Cover zu Oddworld: Abe's Oddysee – New 'n' Tasty - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 PS Vita Xbox One Wii U PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 23. Juli 2014
Publisher: Oddworld Inhabitants
Entwickler: Just Add Water
Webseite: http://www.oddworld.com
USK: noch nicht geprüft
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA