The Evil Within - PlayStation 4
Action  |  Release: 14. Oktober 2014  |  Publisher: Bethesda  |  auch für: PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC

The Evil Within (PS4)
Test-Video zum Survival-Horrorspiel

Länge: 8:49 | 14.10.2014 | Zuschauer: 157.622 | Kanäle: Tests, PlayStation, Xbox


Mit The Evil Within gelingt Resident-Evil-Erfinder Shinji Mikami eine gelungene und atmosphärische Rückkehr zu alten Tugenden. Die Reise durch das Irrenhaus ist ihr Geld wert, wie wir im Test-Video zeigen.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Forrixx
#1 | 15. Okt 2014, 13:29
WTFness??? Was zur Hölle is WTFness!!??? Wie ich Anglizismen hassen!!! Und wenn man eben diese schon unbedingt benutzen muss, dann bitte nicht auf so einem Fünftklässler Niveau
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
KAEPS133
#2 | 15. Okt 2014, 13:33
Wow - gefühlt ein FOV von 30 ... das Spiel scheint ja interessant.
Aber die gezeigte Grafik mit dem FOV hat mir im Video schon Kopfschmerzen gemacht.... schade
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
South
#3 | 15. Okt 2014, 17:00
0:38 anthony hopkins?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Tactical.Steffen
#4 | 15. Okt 2014, 17:45
Zitat von Forrixx:
WTFness??? Was zur Hölle is WTFness!!??? Wie ich Anglizismen hassen!!! Und wenn man eben diese schon unbedingt benutzen muss, dann bitte nicht auf so einem Fünftklässler Niveau


Also mal allen ernstes.... "WTF" kennt jawohl jeder Gamer!?

Ich finde den Neogolismus irgendwie genial, schmunzeln musste ich jedenfalls!

Ansonsten schöner Test, das Spiel wird gekauft.

Man kann sich auch über jeden Müll beschweren - unfassbar!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Sparrow007
#5 | 15. Okt 2014, 22:55
Ganz großes Kino Gamestar. Immer der selbe Rotz und diesmal sogar noch dreißter. Kai von der Game Pro hat das Spiel getestet, was an und für sich schon grausam genug ist, aber das ist ja noch Geschmackssache. Was viel schlimmer ist, zuerst wurde auf den Test der Game Pro verwiesen - mit dem Hinweis, dass das Testmuster der PC-Fassung später (am Tag der Online-Stellung des Game Pro Tests) eintruddelte und der PC Test nachgeliefert wird.

Und dann der Knaller: Das Testvideo der Game Pro muss mal wieder 1:1 als Test Video der PC Version herhalten, soweit nichts neues. ABER ihr macht euch NICHT MAL MEHR DIE MÜHE im Technik-Teil auf die PC Grafik zu verweisen, geschweige denn PC Grafik zu zeigen. Selbiges gilt für die Steuerung mit Maus und Keyboard.

Ich erwarte kein gesondertes PC Test Video. Konstenfaktor Bla, Personalfaktor Bla, Zeitfaktor Bla. Kann ich so gerade noch mit leben, aber diesmal habt ihr den Bock echt abgeschossen. Lachhaft.

Kein Wunder, dass alle immer meckern. Da bin selbst ich mitlerweile echt geneigt zu wechseln. Es gibt vielleicht noch eine halbe Hand voll Redakteure bei der Game Star, welche kompetent sind. Die Game Pro kannste mitlerweile leider komplett rauchen. Schade mit anzusehen, was aus der guten alten Zeit geworden ist. Ich vermisse Christian Schmidt und seine Testvideos :(
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
RaT
#6 | 16. Okt 2014, 11:28
Zitat von Sparrow007:

Und dann der Knaller: Das Testvideo der Game Pro muss mal wieder 1:1 als Test Video der PC Version herhalten, soweit nichts neues. ABER ihr macht euch NICHT MAL MEHR DIE MÜHE im Technik-Teil auf die PC Grafik zu verweisen, geschweige denn PC Grafik zu zeigen. Selbiges gilt für die Steuerung mit Maus und Keyboard.


Du hast aber schon gehört wie er sagte: "zum Test lagen uns eine PlayStation 4 und eine XBox One Version des Spiels vor."? Wie soll man die PC-Version testen, wenn man sie nicht für einen Vorab-Test erhält?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Demon22
#7 | 16. Okt 2014, 22:14
Zitat von Forrixx:
WTFness??? Was zur Hölle is WTFness!!??? Wie ich Anglizismen hassen!!! Und wenn man eben diese schon unbedingt benutzen muss, dann bitte nicht auf so einem Fünftklässler Niveau


wenn man sich über sowas schon aufregen muss, sollte man vielleicht mal den Arzt aufsuchen. Du stirbst noch sehr früh an Herzbeschwerden
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
lazze89
#8 | 17. Okt 2014, 09:48
Boah was ist das spannend!!!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Tanker
#9 | 17. Okt 2014, 18:03
Mahan...Schon wieder so ein Konsolentest. Ich kotz ab...
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Forrixx
#10 | 27. Okt 2014, 20:46
Wieso ich finde es einfach nur sehr schade.
Wir haben eine schöne und sehr präzise Sprache.
Die meisten Anglizismen sind leider oft auch unpassend bzw. falsch. Ich habe nichts gegen Englisch, ich liebe diese Sprache und lese fast nur auf Englisch bzw. sehe mir Serien an.
Wenn dann jemand anfängt aus jedem dritten Wort einen Anglizismums zu formen, hört sich das halt völlig bescheuert an und ist meistens auch völlig unnötig. Also entweder richtig Englisch oder bitte eben nicht.
Wir solltens uns vielleicht mal ein Beispiel an den Isländern nehmen, die machen das ziemlich gut.
rate (0)  |  rate (0)

Details zu The Evil Within - PlayStation 4

Cover zu The Evil Within - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 14. Oktober 2014
Publisher: Bethesda
Entwickler: Tango Gameworks
Webseite: http://theevilwithin.com
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
The Evil Within ab 13,87 € im Preisvergleich  The Evil Within ab 13,87 € im Preisvergleich  |  The Evil Within ab 4,99 € bei Amazon.de  The Evil Within ab 4,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA