The Last of Us Remastered - PlayStation 4
Action-Adventure  |  Release: 30. Juli 2014  |  Publisher: Sony Computer Entertainment  |  auch für: PlayStation 3

The Last of Us Remastered - Entwickler denkt über Rabatt für Besitzer der PS3-Version nach

Derzeit denkt der Entwickler Naughty Dog darüber nach, den Besitzern der PS3-Version von The Last of Us einen Rabatt für den Kauf von The Last of Us Remastered zu gewähren.

Von Andre Linken |

Datum: 17.04.2014; 09:55 Uhr


The Last of Us Remastered : Naughty Dog denkt über einen Rabatt für Besitzer der PS3-Version von The Last of Us beim Kauf von The Last of Us Remastered nach. Naughty Dog denkt über einen Rabatt für Besitzer der PS3-Version von The Last of Us beim Kauf von The Last of Us Remastered nach.

Wer bereits die PlayStation-3-Version von The Last of Us besitzt, könnte beim Kauf von The Last of Us Remastered für die PlayStation 4 möglicherweise einen Rabatt erhalten.

Darüber denkt der Entwickler Naughty Dog zumindest derzeit nach. Dies geht aus einem Beitrag von dem Community-Mitarbeiter Eric Monacelli im offiziellen PlayStation-Blog hervor. Allerdings benötigt das Team diesbezüglich noch einige Informationen aus den einzelnen Regionen. Erst danach wird eine konkrete Entscheidung fallen.

Des Weiteren bestätigte Monacelli nochmals, dass auch der erst gestern angekündigte DLC »Erbarmungslos-Paket« (»Grounded Bundle«) in The Last of Us Remastered enthalten sein wird. Außerdem stellte er klar, dass es definitiv keinen kooperativen Spielmodus geben wird. Entsprechende Pläne gibt es bei Naughty Dog derzeit nicht und scheinen auch für die absehbare Zukunft ausgeschlossen zu sein.

Die Remastered Edition von The Last of Us für die PlayStation 4 bietet 1080p-Grafik in 60 Frames pro Sekunde, verbesserte Optik, den integrierten DLC Left Behind mehr Multiplayer Maps und Vorbesteller-Boni für die Kampagne.

» Den Test von The Last of Us (PS3) auf GamePro.de lesen

The Last of Us
In The Last of Us geht es im Kern nicht um Monster und Banditen, sondern darum wie zwei Alleingelassene in einander eine neue Familie finden.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Bahlor
#1 | 17. Apr 2014, 10:22
Darüber sollte man gar nicht erst nachdenken müssen, das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit sein. Immerhin sollte man Leute wenigstens ein wenig dafür "belohnen", dass das Spiel überhaupt so erfolgreich wurde und eine PS4 Version überhaupt Sinn macht... ohne diese PS3-Käufer würde es wohl kaum einen Port geben...
rate (7)  |  rate (0)
Avatar
Master Chief 1978
#2 | 17. Apr 2014, 12:33
Zitat von Bahlor:
Darüber sollte man gar nicht erst nachdenken müssen, das sollte eigentlich eine Selbstverständlichkeit. Immerhin sollte man Leute wenigstens ein wenig dafür "belohnen", dass das Spiel überhaupt so erfolgreich wurde und eine PS4 Version überhaupt Sinn macht... ohne diese PS3-Käufer würde es wohl kaum einen Port geben...


Völlig richtig!
Die Frage die sich mir jetzt stellt ist, wie will man das vernünftig umsetzen? Bei käufern die es Digital aus dem PSN haben sollte es kein Problem sein aber was ist mit dem Rest?
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Progamer13332
#3 | 17. Apr 2014, 13:14
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Way of Truth
#4 | 17. Apr 2014, 13:20
Zitat von Master Chief 1978:


Völlig richtig!
Die Frage die sich mir jetzt stellt ist, wie will man das vernünftig umsetzen? Bei käufern die es Digital aus dem PSN haben sollte es kein Problem sein aber was ist mit dem Rest?


Und vor allem wenn man es sich wieder als Box kaufen will. :p
Naja, mir ists wurscht. Ich geb auch gern nochmal den Normalpreis dafür aus, wenns Geld vorhanden is.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Nelphi
#5 | 17. Apr 2014, 13:38
Zitat von Master Chief 1978:


Völlig richtig!
Die Frage die sich mir jetzt stellt ist, wie will man das vernünftig umsetzen? Bei käufern die es Digital aus dem PSN haben sollte es kein Problem sein aber was ist mit dem Rest?


Für die, die die Disc noch haben oder gar die Digitale Version ist es reicht einfach, wird dann so gemacht wie bei BF4, FIFA14 usw. Man muss seine Disc einlegen, natürlich auch vor dem Kauf und dann immer wenn man es Spielt wird die PS3 Disc eingelegt! So funktionierte es bei der Update Funktion bei BF4, FIFA14 usw.
Wer das Spiel schon wieder verkauft hatte ist natürlich angeschmiert!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
kroenen05
#6 | 17. Apr 2014, 15:08
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
4,57 €

Details zu The Last of Us Remastered - PlayStation 4

Cover zu The Last of Us Remastered - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 30. Juli 2014
Publisher: Sony Computer Entertainment
Entwickler: Naughty Dog, Inc.
Webseite: http://www.thelastofus.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
The Last of Us Remastered ab 24,95 € im Preisvergleich  The Last of Us Remastered ab 24,95 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA