Thief - PlayStation 4
Action-Adventure  |  Release: 28. Februar 2014  |  Publisher: Square Enix  |  auch für: PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC

Thief - Auf PS4 mit 1080p, 900p skaliert auf Xbox One (Update)

Das Schleichspiel Thief läuft laut dem ehemaligen IGN-Redakteur Jeremy Conrad auf der PlayStation 4 mit nativen 1080p, während die Xbox-One-Fassung nur hochskalierte 900p bietet.

Von Stefan Köhler |

Datum: 18.02.2014; 14:10 Uhr


Thief : Natives Full HD nur auf der PS4: Thief Natives Full HD nur auf der PS4: Thief Update vom 19.02.14: Thief Game Director Nicolas Cantin hat sich zum Thema Auflösung zu Wort gemeldet und bestätigte gegenüber Gamespot nochmal, dass Thief auf der Xbox One nur mit hochskalierten 900p laufen werde, auf der PlayStation 4 dagegen mit nativen 1080p. Cantin wollte zuerst klarstellen, dass die Versionen keinen nennenswerten grafischen Unterschied besitzen und auch die Entwickler Probleme hätten, Thief aud der Xbox One und auf der PlayStation 4 auseinander zu halten.

»Man sieht den Unterschied eigentlich nicht. [...] Für mich, das ist meine Meinung, sind die Xbox One und PlayStation 4 Versionen die selbe Spielerfahrung«

Zudem erklärte Cantin, dass er die Diskussion um Auflösungen bei Xbox One und PlayStation 4 als zu aufgeblasen empfinde:

»Ich denke, es wird zu groß gemacht. Es als wichtiges Thema anzusehen? Ich frage mich ehrlich gesagt, wieso. [...] Die Auflösung wird niemals die Spielerfahrung trüben. Das verspreche ich ihnen.«

Originalmeldung vom 18.02.14: Laut Brancheninsider Jeremy Conrad, ehemaliger IGN-Redakteur, sollen die beiden Next-Gen-Fassungen von Thief in unterschiedlichen Auflösungen laufen. So soll die PlayStation-4-Version von Thief eine native Auflösung von 1080p schaffen, während die Xbox One nur 900p auf 1080p hochskalieren kann.

Schuld hat laut Conrad die GPU- und ESRAM-Architektur der Xbox One, die keine höhere Auflösung erlaubt. Dies werde auch »auf ewig« ein Problem von Microsofts Konsole bleiben, Thiefs Entwickler bei Eidos Montreal haben laut Conrad sogar »mit dem Erreichen von 900p gekämpft«.

Keine Auswirkungen wird die Technik dagegen bei der Framerate haben: Sowohl auf Xbox One und Playstation 4 erreicht Thief maximal 30 Frames pro Sekunde.

Thief ist der vierte Teil der gleichnamigen Schleichspiel-Serie und wird ein Reboot des Originals. Erscheinen soll es am 28. Februar für PC, Xbox One, PlayStation 4 und PS3 sowie Xbox 360.

Thief
Diese Screenshots zeigen die erste Kampagnen-Mission »Lockdown«.
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1 2 3 ... 16 weiter »
Avatar
Centrax
#1 | 18. Feb 2014, 14:26
Ahh... jetzt noch schnell zum Friseur und wenn ich zurück bin habe ich was schöne zu lesen, worüber ich richtig lachen kann!!!
rate (27)  |  rate (5)
Avatar
Condemned87
#2 | 18. Feb 2014, 14:32
Showdown!

Los Progamer0815, LastCoreGamer ... wir warten auf euch. Strengt euch diesmal aber an!

Aber mal ehrlich, andere Entwickler haben doch auch 1080p geschafft. Für mich ist das weiterhin nur eine Ausrede - weil zu faul oder einfach nicht fähig sich richtig mit der Materie zu befassen.
rate (18)  |  rate (10)
Avatar
BigBoss
#3 | 18. Feb 2014, 14:38
[QUOTE=Condemned87]Showdown!

Los Progamer0815, LastCoreGamer ... wir warten auf euch. Strengt euch diesmal aber an!

Aber mal ehrlich, andere Entwickler haben doch auch 1080p geschafft. Für mich ist das weiterhin nur eine Ausrede - weil zu faul oder einfach nicht fähig sich richtig mit der Materie zu befassen.[/QUOTE

Gehe ich auch weiterhin von aus, das mit besseren SDK und mehr wissen^^ mehr möglich gewesen wäre. Aber auch wenn es bei dem Spiel nur ein "Insider" gesagt hat, gehe ich leider von aus das es auch bei den 900p bleiben wird.
rate (8)  |  rate (2)
Avatar
NBC
#4 | 18. Feb 2014, 14:43
Zitat von GP:
Showdown!

Schuld hat laut Conrad die GPU- und ESRAM-Architektur der Xbox One, die keine höhere Auflösung erlaubt. Dies werde auch »auf ewig« ein Problem von Microsofts Konsole bleiben, Thiefs Entwickler bei Eidos Montreal haben laut Conrad sogar »mit dem Erreichen von 900p gekämpft«


Komisch das es z.B. bei Forza keine Probleme gibt. Es ist immer von Vorteil wenn man eigene Fehler bzw. inkompetenz auf andere schieben kann. Davon ab freue ich mich auf das Spiel auch in 720p. Ich denke Ende 2014 werden die meisten Spiele in 1080p laufen und dann hört auch endlich dieses leidige (streit)Thema auf. ;)
rate (9)  |  rate (6)
Avatar
Skar 850
#5 | 18. Feb 2014, 14:44
auch wenn es vielleicht mit etwas mehr Mühe möglich wäre,muss man sich doch fragen,warum es den von MS so kompliziert gemacht wurde...bei PS4 scheint es ja kein Problem zu sein.
Ich finde MS sollte den Herstellern mal wegen diesem Thema unter die Arme greifen,ist keine gute Werbung,wenn man bei jedem neuen Spiel lesen muss,das es bei der One wieder nicht für 1080P reicht.
rate (6)  |  rate (0)
Avatar
ihande
#6 | 18. Feb 2014, 14:46
Xbox One Scheiße PS 4 Scheiße kauft euch alle eine Wii U. Kostet deutliche weniger und man bekommt auch noch klasse Spiele, im Gegensatz zu den beiden anderen Plattformen. Zur News...das die One weniger Power hat sollte inzwischen jedem klar sein feddisch. Wer Grafikhurerei betreiben will, ist bei beiden Konsolen fehl am Platz und soll sich bitte dem PC Master Race anschließen. Konsolen kauft man wegen der tollen Exclusivtitel und die gibt es noch! nicht. Weder für die One noch für die PS 4. Das ändert sich für mich auch nicht mit dem Titanfall Release, da Selbiges auch auf dem PC erscheint und auf diesem auch noch besser aussieht.
rate (3)  |  rate (20)
Avatar
Nohohon
#7 | 18. Feb 2014, 14:50
Ich bin mir sicher, dass 90% der üblichen Verdächtigen hier die PS4-Fassung deshalb besser finden, weil die Zahl 1080 halt einfach nur höher ist als 900. Wirklich große Unterschiede erkennt man nicht, wenn man eine vernünftige Entfernung zum TV hat, die Angenehm für die Augen ist.
rate (16)  |  rate (7)
Avatar
Progamer13332
#8 | 18. Feb 2014, 14:50
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Stang
#9 | 18. Feb 2014, 15:00
Zitat von NBC:


Komisch das es z.B. bei Forza keine Probleme gibt.


Naja, MS hat gesagt, das Forza nur durch die CLoud die 1080p erreichen konnten. Also schätze ich mal das es nicht so einfach ging. Und Forza ist ja jetzt leider keine Grafikbombe. Forza sieht stellenweise sogar verdammt hässlich aus (Zuschauer und Vegetation).

Thema thief:
ISt zwar schön für mich als PS fan, aber jetzt wirds auch langsam öde sich darüber zu unterhalten. Ich möchte zwar trotzdem immer wissen, welche version besser ausschaut, aber bei solchen News kann man eh nur das selbe sagen..."Xbox ist schwächer als die PS4". So.^^
rate (8)  |  rate (12)
Avatar
ThE lcEsMoKe
#10 | 18. Feb 2014, 15:07
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
3,98 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Freitag, 26.08.2016
14:41
14:09
10:45
10:41
10:00
09:35
09:30
09:00
08:56
08:30
Donnerstag, 25.08.2016
19:36
18:12
17:50
16:12
16:04
15:54
15:30
15:20
15:10
15:10
»  Alle News

Details zu Thief - PlayStation 4

Cover zu Thief - PlayStation 4
Plattformen: PS4 PlayStation 3 Xbox One Xbox 360 PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 28. Februar 2014
Publisher: Square Enix
Entwickler: Eidos Montreal
Webseite: http://www.thief4.com
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Thief ab 7,03 € im Preisvergleich  Thief ab 7,03 € im Preisvergleich  |  Thief ab 3,98 € bei Amazon.de  Thief ab 3,98 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA