Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Online-Rollenspiel  |  Release: 08. März 2016  |  Publisher: Ubisoft  |  auch für: Xbox One PC

The Division - Ubisoft über die Unterschiede zu Destiny

Im Gespräch mit GamesTM hat der für The Division verantwortliche Markenentwickler Martin Hultberg die Unterschiede zwischen dem Ubisoft-Titel und Destiny hervorgehoben. Dabei ging er insbesondere auf den Realismusgrad und das Setting ein.

Von Tobias Ritter |

Datum: 06.01.2016; 10:33 Uhr


The Division : Tom Clancy's The Division bietet einen ähnlichen Ansatz wie Destiny. Was die beiden Titel dennoch voneinander unterscheidet, hat nun ein Ubisoft-Mitarbeiter verraten. Tom Clancy's The Division bietet einen ähnlichen Ansatz wie Destiny. Was die beiden Titel dennoch voneinander unterscheidet, hat nun ein Ubisoft-Mitarbeiter verraten.

Zum Thema The Division ab 3,50 € bei Amazon.de Bungie und Activision haben mit Destiny offensichtlich den richtigen Ansatz gefunden, um das MMO-Genre auch auf Konsolensystemen zu etablieren. Das Science-Fiction-Shooter-MMO verfügt seit seiner Veröffentlichung über eine aktive und treue Community und wird regelmäßig durch neue Inhalte erweitert.

Ubisoft versucht mit The Division einen ähnlichen Ansatz und koppelt ein ausgeprägtes Shooter-Gameplay mit Rollenspiel-Elementen und MMO-Mechanismen. Übereinstimmungen gibt es auch beim Loot-System, bei den verschiedenen PvE- und PvP-Spielmodi, der asynchronen Spielwelt und sogar der Story.

Wo also genau liegen die Unterschiede zwischen den beiden Spielen? Diese Frage hat nun Martin Hultberg im Gespräch mit GamesTM beantwortet - und ist dabei insbesondere auf das Szenario eingegangen:

Die Tatsache, dass unser Szenario geerdet und in der Realität angesiedelt ist, dass es sich also um ein »Was wäre wenn«-Szenario handelt, unterschiedet uns von den meisten anderen Spielen. Wir haben keine Aliens, keine Zombies und auch keine abwegigen Monster, die durch unsere Spielwelt laufen. The Division basiert auf einer realen Gefahr, einem klaren und allgegenwärtigen Risiko für unsere Gesellschaft.

Wie sehr sich schließlich auch die Spielinhalte und das Gameplay in The Division von Konkurrenztiteln wie Destiny unterscheiden werden, erfahren Spieler ab dem 8. März 2016. Dann erscheint das Online-Shooter-Rollenspiel für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4. Anfang 2016 wird es zudem einen Beta-Test geben.

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
StiebiTheChef
#1 | 06. Jan 2016, 12:08
Ich hab gehört es soll sogar 8 Spieler Raids geben. Wisst ihr wie schlecht das ist? Man muss erstmal 8 Leute in die Party holen, in destiny 6 zu finden kann am Wochenende sogar schon nerven.
Ja ja ich weiß... Matchmaking und so. Aber Raids mit Random zu zocken "kann" unglaublicher abfuck werden.
Außer die Raids ( und das denke ich insgeheim da es sich um Ubisoft handelt) werden so banal das ein 11 jähriger sofort versteht was von ihm verlangt wird.
Sprich : an der Komplexität der Raids von destiny wird Division nicht, niemals nicht, heran reichen.
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
Al Capone
#2 | 06. Jan 2016, 12:08
Hoffentlich muss man nicht immer und immer wieder die selbe Mission machen
rate (5)  |  rate (0)
Avatar
GameRaptor
#3 | 06. Jan 2016, 12:35
Zitat von StiebiTheChef:
Ich hab gehört es soll sogar 8 Spieler Raids geben. Wisst ihr wie schlecht das ist? Man muss erstmal 8 Leute in die Party holen, in destiny 6 zu finden kann am Wochenende sogar schon nerven.
Ja ja ich weiß... Matchmaking und so. Aber Raids mit Random zu zocken "kann" unglaublicher abfuck werden.
Außer die Raids ( und das denke ich insgeheim da es sich um Ubisoft handelt) werden so banal das ein 11 jähriger sofort versteht was von ihm verlangt wird.
Sprich : an der Komplexität der Raids von destiny wird Division nicht, niemals nicht, heran reichen.


Woher willst du jetzt schon wissen das es niemals nicht etc. So gut wie bei destiny wird ? Die Alpha hat schon gut gerockt und hat gut funktioniert. Selbst das join bei freunden oder unbekannten online spielern hat super geklappt. Was das Produkt the Division angeht , hat die Alpha schon gezeigt das da kaum was schief mehr gehen kann. Lediglich die online Dienste von ubisoft müssen gut funktionieren und stand halten. Dann sehe ich eigentlich keine großen Probleme. Ok, zugegeben. Ich bin ghost recon fan und somit klar schon angetan von den spiel. Aber auch andere Alpha Nutzer waren meiner Meinung. Aber hy. Die beta sollte ja bald starten und da kann sich ja dann jeder vorbesteller sein eigenes Bild von machen. Ich freu mich drauf und hoffe das man in der beta den Charakter editor schon verwenden kann und das dass crafting System zum testen bereit steht.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Kinta
#4 | 06. Jan 2016, 13:19
Übereinstimmung in der Story? Wie hat das Spiel auch keine
rate (6)  |  rate (2)
Avatar
Milchmixer
#5 | 06. Jan 2016, 15:55
Zitat von Al Capone:
Hoffentlich muss man nicht immer und immer wieder die selbe Mission machen


So wie ich Destiny in Erinnerung habe wird es wohl darauf hinaus laufen.
rate (2)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
7,90 €
3,50 €
Versand s.Shop
NEWS-TICKER
Samstag, 25.06.2016
15:46
13:41
13:06
12:33
12:20
12:05
10:53
10:05
10:00
Freitag, 24.06.2016
18:11
17:36
17:35
17:12
17:00
17:00
16:10
16:01
15:30
15:28
15:06
»  Alle News

Details zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4

Cover zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 08. März 2016
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Massive Entertainment
Webseite: http://tomclancy-thedivision.u...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
The Division ab 39,95 € im Preisvergleich  The Division ab 39,95 € im Preisvergleich  |  The Division ab 3,50 € bei Amazon.de  The Division ab 3,50 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA