Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Online-Rollenspiel  |  Release: 08. März 2016  |  Publisher: Ubisoft  |  auch für: Xbox One PC

The Division - Gameplay-Video zeigt neue Level 25-Hard-Mission aus drei Perspektiven

Im Rahmen eines »IGN First«-Videos ist neues Gameplay der schweren Level25-Abschnitte von The Division einsehbar. Das Video zeigt die komplette Mission »Hudson Refugee Camp« aus den drei Perspektiven der drei Teammitglieder.

Von Manuel Fritsch |

Datum: 23.02.2016; 18:31 Uhr


The Division : In einem neuen Gameplay-Video zeigen die Kollegen von IGN eine Late-Game-Mission aus The Division und wie gutes Teamwork zum Ziel führt. In einem neuen Gameplay-Video zeigen die Kollegen von IGN eine Late-Game-Mission aus The Division und wie gutes Teamwork zum Ziel führt.

Zum Thema The Division ab 4,33 € bei Amazon.de Die Kollegen von IGN haben in ihrem Videoformat IGN First eine »Level 25«-Hard-Mission in The Division aus dem sogenannten »Late Game« gespielt und zeigen diese aus drei Kameraperspektiven. Das Dreier-Team erledigt den Auftrag »Hudson Refugee Camp« und besteht aus einem Marksman, einem Support und einem Close-Quarters-Spieler.

Auch interessant: The Division - Mit diesen Items werden Beta-Spieler in der Vollversion belohnt

Der Marksman schaltet in dem Video gezielt einzelne Gegner aus dem Hintergrund aus, während sich der Support natürlich entsprechend seiner Rolle um die Heilung der Teammitglieder kümmert.

Als eine Art »Tank« fungiert in diesem eingespielten Team der Close-Quarters-Spieler, der das Gegner bewusst auf sich zieht und Feinde aus der Deckung lockt.

The Division erscheint am 8. März 2016 für PC, PS4 und Xbox One.

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
Mike Papa Oscar
#1 | 23. Feb 2016, 23:26
Wenn man drauf achtet, was die Leute für Damage verteilen, gerade der Sniper, dann sieht man einen himmelweiten Unterschied zum Beta-Equipment. Und das freut mich sehr. Dachte beinahe, dass man mit der Beta schon fast alles gesehen hätte. Hoffentlich zieht sich das Endgame von The Division ein bisschen hin, und wird nicht so eine Blase wie Destiny (vor den DLCs).
rate (0)  |  rate (1)
Avatar
Stormtroopa
#2 | 24. Feb 2016, 00:05
Wenn man auf die Exp achtet, die man Pro Kill bekommt und wieviele Punkte man braucht für das nächste Level Up, ist das schon eine Menge Arbeit.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
Hamy
#3 | 24. Feb 2016, 09:46
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Samse
#4 | 24. Feb 2016, 10:08
Zitat von Hamy:


Haha wilkommen im MMO Genre. Süß wie manche das nicht schnallen worum es da geht.
Division wird gut aber wird nicht mal an der Genilaität des Gameplays von Destiny schnuppern dürfen...

Wie auch, wenn es ein 3rd-Personshooter ist ^^
Beziehst du "Gameplay" auf Missionsdesign etc., solltest du die Aussage evtl nochmal überdenken ;)
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Hamy
#5 | 24. Feb 2016, 10:19
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Samse
#6 | 24. Feb 2016, 11:50
Zitat von Hamy:
Nö Samse was soll ich überdenken.
Gameplay heißt für mich, wie sehr ein Spiel es schafft über die Mechaniken und KI mich in "e;Scheisse war das knapp"e; Situationen bringt und Adrenalin in mir weckt. Dazu natürlich wie sich Waffen anfühlen etc.
Da ist Destiny ein Beispiel dessen wie das funktionieren sollte.

Ich finde gerade, dass sich Waffen in First-Person- und 3rd-Personshooter generell unterschiedlich anfühlen.
Könnte aber daran liegen, dass ich in Egoshootern fast immer mit Kimme und Korn spiele (bzw. ins Scope gehe).

Die KI der Gegner in Division habe ich persönlich als besser empfunden im Vergleich zu Destiny.
In Destiny laufen die Gegner entweder auf dich zu oder verstecken sich.
In Division haben sie öfter die Deckung gewechselt und versucht einen zu "umzingeln".
Gerade bei größeren Gegnermengen kam bei mir "öfter" das Gefühl "scheiße, war das knapp" auf.

Zitat von Hamy:
Zudem geht es in einem MMO auch im die grafisch detaillierte Darstellung der Items die man bekommt und darum geht es ja in einem MMO. Naja und da verliert Division krass an Boden. Die Artdesings und Präsentation der Items ist mangelhaft, zumindest in der Beta. Und außer Aufsätze nix gewesen keine Buffs nichts.

Welche Items hast du da gerade im Kopf?
Bzw. Wie meinst du das? ^^
Meinst du das aussehen der Waffen, Aufsätze etc. an sich oder wie es im Inventar dargestellt ist? Oder vielleicht wie der aufsammelbare Loot im Spiel dargestellt wird? Also anstatt Kugeln wie in Destiny, als Säulen in Division.
Steh da gerade etwas auf dem Schlauch.

Buffs gab es aber. Neben dem "Radarbuff" (+1 Kritschaden...) gab es auch noch Buffs für die Munition (Brand-/ Sprenggeschosse).
Skillbezogene Buffs wird es im fertigen Spiel auch mehr geben, da man seine Base ja dann auch weiter ausbauen darf.

Ein Feature hat Division als MMO-Shooter Destiny vorraus, aber leider konnte man das in den Betas nicht testen. Das Crafting. Ob es was taugt wird man aber erst noch sehen.

Zitat von Hamy:
Divison kann sich einiges bei Destiny abschauen und wird die Genialität der Raids wohl nie erreichen.

Freu mich trotzden drauf;)

Auf die Raids in Division bin auch mal gespannt. Hier wird es vermutlich auch schwerer etwas ähnlich imposantes zu schaffen. Das liegt aber viel mehr daran, dass Massive/Ubi keinen 10 Meter hohen Gegner hinstellen kann.
Ähnlich "anspruchsvolle" Raids sollten aber durchaus möglich sein, wobei bei den Raids in Destiny meiner Meinung nach nur jeweils einzelne Abschnitte anspruchsvoller waren.
Aber ohne einen Raid in Division gespielt zu haben kann ich da nur vermuten ;)
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Die Legende
#7 | 24. Feb 2016, 11:53
Zitat von Mike Papa Oscar:
Wenn man drauf achtet, was die Leute für Damage verteilen, gerade der Sniper, dann sieht man einen himmelweiten Unterschied zum Beta-Equipment. Und das freut mich sehr. Dachte beinahe, dass man mit der Beta schon fast alles gesehen hätte. Hoffentlich zieht sich das Endgame von The Division ein bisschen hin, und wird nicht so eine Blase wie Destiny (vor den DLCs).


Wahr doch klar wahr auch nur eine beta der Sinn liegt auch nicht darin alles zu sehen.
Bei der Open beta haben die bewusst kaum neues gebracht.(zu release kommen ja noch zwei weitere Fraktionen.)

Und wegen destiny mach dir da keine sorge.
Das einzige was the division schlechter mach wird ist die Preis Politik.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
MrKanister1980
#8 | 24. Feb 2016, 12:19
Ist immer wieder schön, wie manche Leute The Division nicht mögen und gleichzeitig mit Destiny vergleichen. Zu Destiny: Mannomann, was ein geniales Spiel, bei dem ich die Story im Internet nachlesen muss. Mehr gibt es zu Destiny eigentlich nicht zu sagen.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
Hamy
#9 | 24. Feb 2016, 12:31
Dieser Kommentar wurde ausgeblendet, da er nicht den Kommentar-Richtlinien entspricht.
Avatar
Stormtroopa
#10 | 24. Feb 2016, 12:47
Zitat von Hamy:


Haha wilkommen im MMO Genre. Süß wie manche das nicht schnallen worum es da geht.
Division wird gut aber wird nicht mal an der Genilaität des Gameplays von Destiny schnuppern dürfen...


Süß wie du alle über einen Kamm scherst. Ich spiele Diablo 3, Destiny habe ich zwei Jahre lang gespielt, WoW ebenfalls 2 Jahre und The Division wird nicht mein letzter Ausflug ins RPG/MMO sein und du willst mir was erzählen über Gameplay und "e;Genialität"e?Für wen hälst du dich? Habe schon RPG's gezockt, da stecktest du noch in der Quarksauce.

Und Destiny hat nichts von Genialität. Das Gunplay ist super, keine Frage, aber das Lootsystem ist eine Zumutung, geschweige denn eine Frechheit. Ich habe in den beiden Division Beta's das beste Loot erhalten, seit WoW und Diablo 3. Ich scheiss auf Destiny und deren Ungereimtheiten.
rate (1)  |  rate (0)

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
4,33 €
Versand s.Shop
Spiel leihen und selbst testen:
7,90 €

Details zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4

Cover zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 08. März 2016
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Massive Entertainment
Webseite: http://tomclancy-thedivision.u...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
The Division ab 14,99 € im Preisvergleich  The Division ab 14,99 € im Preisvergleich  |  The Division ab 4,33 € bei Amazon.de  The Division ab 4,33 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA