Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Online-Rollenspiel  |  Release: 08. März 2016  |  Publisher: Ubisoft  |  auch für: Xbox One PC

The Division - Gear-Score-System wie in Destiny

Nach Erreichen der Höchststufe werden Spieler in The Division ihren Charakter wie in Destiny über den Wert ihrer Ausrüstung weiter voranbringen können. Das haben Spieler über sogenanntes Data-Mining der Spieldateien herausgefunden.

Von Jochen Redinger |

Datum: 07.03.2016; 13:56 Uhr


The Division : Um Zugang zu immer schwierigerem Content zu bekommen, müssen wir in The Division ähnlich wie in Destiny unseren Gear Score verbessern. Um Zugang zu immer schwierigerem Content zu bekommen, müssen wir in The Division ähnlich wie in Destiny unseren Gear Score verbessern.

Wenn sich Entwickler und Publisher bedeckt halten oder einfach die Ungeduld nach neuen Infos siegt, entwickeln Spieler ihre eigenen Möglichkeiten ihre Favoriten in spe zu durchleuchten. Die Ergebnisse dieses »Data-Mining« lauten im Fall von The Division: Im Endgame des MMO-Shooters stuft wie in Destiny ein »Gear Score« als Level-System die Fortschritte des Spielers ein.

Das Prinzip dahinter ist einfach: Haben wir die Höchststufe erreicht, errechnet das Spiel anhand unserer Ausrüstung (kosmetische Gegenstände sind dabei ausgenommen) unseren durchschnittlichen Gear Score. Um höher eingestuft zu werden, brauchen wir neue, bessere Ausstattung.

Die Bewertung entscheidet darüber, welchen Herausforderungen wir uns stellen können; im Charaktermenü überprüfen wir jederzeit, wie gut wir gerade dastehen.

Das Lichtlevel in Destiny funktioniert genauso: Wer gute Ausrüstung besitzt, kann schwierigere Herausforderungen annehmen und so noch besseres Equipment sammeln - in MMOs wie World of Warcraft entscheidet so ein System schon seit langem über die Auswahl an High-Level-Aktivitäten.

Mehr zum Thema: Alle Guides und Tipps zum Spielstart

The Division
Screenshot aus dem Update Konflikt
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
Mytcel
#1 | 07. Mär 2016, 14:22
ähm. wieso verwundert mich das nicht? Machen so ziemlich alle mmos so. bestes Beispiel wow.
rate (2)  |  rate (1)
Avatar
HaloGrungeLink
#2 | 07. Mär 2016, 15:09
Überraschung?
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
rammmses
#3 | 07. Mär 2016, 15:43
Die Mechanik hat Destiny aber auch nicht erfunden. Das ist Genre-Standard.
rate (1)  |  rate (0)
Avatar
bKb
#4 | 07. Mär 2016, 20:34
Gear-Score ist das übelste aller Levelings.

Immer dieselbe Ausrüstung Punkt für Punkt nach oben.

Dann lieber immer wieder dasselbe Dungeon mit geringer Drop-Chance. Da habe ich dann wenigstens irgendwann das Erfolgerlebnis und eiere nicht so vor mich hin und bin nicht zwangsläufig nach dem 35. Run Maxlevel.
rate (0)  |  rate (0)
1

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
4,33 €
Versand s.Shop
Spiel leihen und selbst testen:
7,90 €
NEWS-TICKER
Samstag, 30.07.2016
10:00
Freitag, 29.07.2016
16:53
16:30
16:20
14:50
14:36
14:35
13:26
12:45
12:30
10:50
09:55
09:45
09:01
Donnerstag, 28.07.2016
17:23
16:30
15:30
15:27
15:15
15:15
»  Alle News

Details zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4

Cover zu Tom Clancy's The Division - PlayStation 4
Plattformen: PS4 Xbox One PC
Genre Rollenspiel
Untergenre: Online-Rollenspiel
Release D: 08. März 2016
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Massive Entertainment
Webseite: http://tomclancy-thedivision.u...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
The Division ab 33,63 € im Preisvergleich  The Division ab 33,63 € im Preisvergleich  |  The Division ab 4,33 € bei Amazon.de  The Division ab 4,33 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA