Xbox-News

Aktuelle Nachrichten und News zu Xbox 360 und XBLA in der Übersicht.

Xbox One - Verkaufszahlen 2015, Release-Ausblick auf 2016

Laut Microsoft haben sich alle exklusiven Xbox-One-Spiele über Weihnachten 2015 jeweils mehr als eine Million Mal verkaufen können. Für Frühling 2016 kündigt das Unternehmen zudem eine Multiplayer-Beta zu Gears of War 4 an.

Von Tobias Ritter |

Datum: 05.01.2016; 09:25 Uhr


Xbox One : Microsoft hat Details zur Xbox-Performance über die Weihnachtsfeiertage 2015 verraten. Außerdem gibt es eine Release-Vorschau auf 2016. Microsoft hat Details zur Xbox-Performance über die Weihnachtsfeiertage 2015 verraten. Außerdem gibt es eine Release-Vorschau auf 2016.

Microsoft informiert in einem umfangreichen Blog-Eintrag auf der offiziellen Xbox-Webseite über die erfolgreichen Weihnachtsfeiertage 2015 für die Xbox-Community und gibt einen kleinen Ausblick auf die Spiele, die alle Besitzer der Xbox One für 2016 erwarten können.

Am 28. Dezember 2015 wurde demnach ein neuer Nutzerrekord aufgestellt: Noch nie zuvor waren mehr Spieler gleichzeitig bei Xbox Live angemeldet als am Montag nach den Weihnachtsfeiertagen. Auch die Stunden Spielzeit, die Xbox-Besitzer über die Feiertage mit der Xbox One und der Xbox 360 verbracht haben, sind lauft Microsoft im Vergleich zum Vorjahr deutlich angestiegen.

Zudem haben sich dem Konsolenhersteller und Publisher zufolge die Exklusivtitel Halo 5: Guardians, Rise of the Tomb Raider, Forza Motorsport 6 und Gears of War: Ultimate Edition alle jeweils mindestens eine Million Mal verkaufen können.

Entsprechend hohe Erwartungen hat Microsoft dann auch an 2016 - und veröffentlicht eine kleine Release-Liste mit kommenden Exklusivspielen:

Außerdem sollen sämtliche Versionen von Minecraft im Verlauf des Jahres 2016 ebenfalls massiv aktualisiert werden. Konkrete Details verrät Microsoft aber noch nicht.

Xbox One - Elite-Controller
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
sickbiig
#1 | 05. Jan 2016, 09:53
Soll Scalebound nicht auch 2016 kommen? Ist/wäre zumindest für mich persönlich ein größerer exklusiv Titel als der ein oder andere Titel, der jetzt grad da drauf steht. Aber ist ja auch nur ein kleiner Ausblick.
Bei den Verkaufszahlen stehlen sich die Titel sicher auch etwas gegenseitig die Show + dazu die alljährlichen AAA Titel, die dieses Jahr qualitativ nicht das schlechteste Jahr hatten
rate (2)  |  rate (3)
Avatar
ldennisd
#2 | 05. Jan 2016, 09:59
War zu erwarten, MS hat gute Arbeit geleistet
rate (17)  |  rate (3)
Avatar
Morobo
#3 | 05. Jan 2016, 10:31
@sickbig wurde auf 2017 verschoben und wird wahrscheinlich auch nicht das letzte sein
rate (6)  |  rate (0)
Avatar
Calik
#4 | 05. Jan 2016, 10:55
Also ich vermute mal, das irgendein Forza auch noch kommt, oder?
rate (6)  |  rate (1)
Avatar
Dryz
#5 | 05. Jan 2016, 11:05
Zitat von Calik:
Also ich vermute mal, das irgendein Forza auch noch kommt, oder?


Also gegen ein Forza Horizon 3 hätte ich nichts dagegen :)
rate (14)  |  rate (0)
Avatar
StiebiTheChef
#6 | 05. Jan 2016, 12:40
Läuft bei Microsoft.
rate (8)  |  rate (0)
Avatar
Sleeping Giant
#7 | 05. Jan 2016, 13:30
Aus Sicht der Xbox One traurig zu sehen das viele Titel von Microsoft auch für Windows erscheinen.
Das ist fast wie zu Original Xbox Zeiten wo ebenfalls viele Microsoft Titel später für PC erschienen sind.
Zu 360 Zeiten war das bei weitem nicht so krass wie jetzt bei der One oder der OG Xbox damals. Weil da gab es trotzdem viele Spiele von Microsoft die es ebend nur für die 360 gab.
Nur dem reinen Konsolero dürfte das egal sein.
rate (4)  |  rate (3)
Avatar
just_edu
#8 | 05. Jan 2016, 15:11
Zitat von Sleeping Giant:
Aus Sicht der Xbox One traurig zu sehen das viele Titel von Microsoft auch für Windows erscheinen.


Und warum noch mal gleich, ist das traurig? ... Sehe da irgendwie keinen Zusammenhang.

Ein gemeinsames Betriebssystem gemeinsam zu unterstützen mache aus kommerzieller Sicht am meisten Sinn.
rate (5)  |  rate (1)
Avatar
Sleeping Giant
#9 | 05. Jan 2016, 15:26
Zitat von just_edu:


Und warum noch mal gleich, ist das traurig? ... Sehe da irgendwie keinen Zusammenhang.

Ein gemeinsames Betriebssystem gemeinsam zu unterstützen mache aus kommerzieller Sicht am meisten Sinn.


Das ist richtig aus kommerzieller sicht aber das macht die Konsole nicht attraktiver aus der Kunden sicht in der wir uns alle ja befinden.´Das Kommerzielle würde mich nur interssieren wenn ich jetzt bei MS arbeiten würde aber das tue ich nicht.

Ein Lost Odysee, Halo Wars, Fable 2, Gears 2 und viele mehr konnte man nur auf der 360 spielen und nirgendwo anders. Nintendo und Sony Marken gibt es auch nur auf ihren Konsolen. Aber wenn Leute PC spielen hat er fast keinen Grund sich eine Xbox zu kaufen weil er fast alles auf PC bekommt. Aber hier kommt auch die Kommerzielle was die Xbox One betrifft wo dann viele diese als Konsolen Alternative ignorieren werden weil sie ohnehin auf PC spielen und dann eher auf Playstation und Nintendo schauen in Sachen Exklusives.
rate (5)  |  rate (6)
Avatar
Next Gen Gamer
#10 | 05. Jan 2016, 15:29
Zitat von Sleeping Giant:
Aus Sicht der Xbox One traurig zu sehen das viele Titel von Microsoft auch für Windows erscheinen.
Das ist fast wie zu Original Xbox Zeiten wo ebenfalls viele Microsoft Titel später für PC erschienen sind.
Zu 360 Zeiten war das bei weitem nicht so krass wie jetzt bei der One oder der OG Xbox damals. Weil da gab es trotzdem viele Spiele von Microsoft die es ebend nur für die 360 gab.
Nur dem reinen Konsolero dürfte das egal sein.


Nun das geht ja auch andersherum oder? Ich denke mal in Zukunft werden mehr Spiele die eigentlich nur für den PC gedacht waren auch auf der XboxOne laufen. Am besten dann mit Crossplay Option.
rate (7)  |  rate (3)

Nichts verpassen!
NEWS-TICKER
Freitag, 27.05.2016
21:10
18:58
18:44
18:41
17:24
17:15
17:07
17:07
17:01
16:52
16:31
16:26
16:12
15:59
15:26
14:49
14:07
14:00
13:55
13:41
»  Alle News
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA