Wreckateer - Xbox Live Arcade
Geschicklichkeitsspiel  |  Release: 3. Quartal 2012  |  Publisher: Microsoft Game Studios

WERTUNG FÜR Xbox Live Arcade

Wie kommt es zur Wertung? »  Kompletten Test lesen
SPIELSPASS
80 /100
(Solo-)Spielzeit: 10 Stunden
Schwierigkeit: mittel
Für Fans von: Angry Birds, Kinect und Katapulten
Speichersystem: automatisch
USK: keine Angabe
GRAFIK PRO KONTRA
8/10
detaillierte Burgen
passende Effekte
bunter und fröhlicher Stil
Einsturzanimationen manchmal daneben
SOUND
8/10
fröhliches Mittelalter-Gedudel
guter Punch beim Einschlag
trashige Sprachausgabe
PRO & CONTRA
 
Entspannendes und spaßiges Schlösser-Schrotten
gefinkelte Spielmechanik (obwohl geklaut)
Kinect klappt
motivierendes Highscore-Sammeln
kurzweilige Levels
anfangs sehr abwechslungsreich
auf Dauer zu eintönig
kein Online-Multiplayer
launische Physik
sporadische Kinect-Probleme
FAZIT
Kurzweiliges und vor allem funktionierendes Kinect-Spiel mit spaßiger Kombi aus Schleudern und Einreißen. Auf Dauer aber zu eintönig.

AKTUELLE RELEASES
» Zum Release-Kalender

Details zu Wreckateer - Xbox Live Arcade

Cover zu Wreckateer - Xbox Live Arcade
Plattformen: XBLA
Genre Action
Untergenre: Geschicklichkeitsspiel
Release D: 3. Quartal 2012
Publisher: Microsoft Game Studios
Entwickler: Iron Galaxy
Webseite:
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten