Metro: Last Light - Xbox 360
Ego-Shooter  |  Release: 2. Quartal 2013  |  Publisher: Deep Silver  |  auch für: PlayStation 4 PlayStation 3 PC

Test

Metro: Last Light (Xbox 360) im Test

Metro: Last Light (Xbox 360) im Test

Als hätten wir’s nicht schon immer gewusst: Beim Test zu Metro: Last Light zeigt sich, dass die wahren Monster in der Postapokalypse nicht die Mutanten, sondern die Menschen sind. » mehr

Specials, FAQ & Interviews

Metro: Last Light: Kriegsparteien-DLC im Test (Xbox 360) - Seitenwechsel

Metro: Last Light: Kriegsparteien-DLC im Test (Xbox 360) - Seitenwechsel

Der erste DLC zu Metro: Last Light hat zwar mit der Geschichte des Hauptspiels nichts am Hut, bietet aber drei abwechslungsreiche Missionen für vergleichsweise wenig Geld. » mehr

Vorschau/Previews

Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Die neuen Leiden des jungen Artjom

Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Die neuen Leiden des jungen Artjom

Wenn sich bald* erneut die quietschenden Tore zur Moskauer U-Bahn öffnen, sind wir die ersten, die rein wollen. Obwohl‘s dahinter wie gehabt schrecklich zugeht. Schrecklich gut. » mehr
Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Moskau, Metro und Mutanten

Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Moskau, Metro und Mutanten

Postapokalyptisches Moskau, die Zweite: Kann Last Light das atmosphärische Metro 2033 würdig beerben? Wir waren bei den Entwicklern in Kiev und sind in die dunklen Schächte des virtuellen Moskau hinabgestiegen. » mehr
Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Artjom gegen die Faschisten

Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Artjom gegen die Faschisten

Auf der E3 hat uns der Entwickler 4A Games seinen Shooter Metro: Last Light präsentiert: Der Nachfolger des Geheimtipps Metro 2033 soll noch schöner werden – und noch gänsehautiger. » mehr
Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Monsterschlacht im U-Bahn-Schacht

Metro: Last Light (Xbox 360) Vorschau - Monsterschlacht im U-Bahn-Schacht

In der Fortsetzung von Metro 2033 bekommt es Held Artjom nicht nur mit Mutanten, sondern auch mit finsteren Neonazis zu tun. Lest hier unsere Preview für Xbox 360 und PlayStation 3. » mehr

AKTUELLE RELEASES
Past Cure - Xbox One
Release: 23.02.2018
Metal Gear Survive - Xbox One
Release: 22.02.2018
Fable Fortune - Xbox One
Release: 22.02.2018
The Station - Xbox One
Release: 20.02.2018
Fe - Xbox One
Release: 16.02.2018
Dynasty Warriors 9 - Xbox One
Release: 13.02.2018
Owlboy - Xbox One
Release: 13.02.2018
EA Sports UFC 3 - Xbox One
Release: 02.02.2018
Wulverblade - Xbox One
Release: 31.01.2018
Railway Empire - Xbox One
Release: 26.01.2018
Dragon Ball FighterZ - Xbox One
Release: 26.01.2018
EA Sports UFC 3 - Xbox One
Release: 02.02.2018
Wulverblade - Xbox One
Release: 31.01.2018
Railway Empire - Xbox One
Release: 26.01.2018
Dragon Ball FighterZ - Xbox One
Release: 26.01.2018
Celeste - Xbox One
Release: 26.01.2018
Monster Hunter World - Xbox One
Release: 26.01.2018
InnerSpace - Xbox One
Release: 16.01.2018
Defunct - Xbox One
Release: 19.12.2017
Celeste - Xbox One
Release: 26.01.2018
Monster Hunter World - Xbox One
Release: 26.01.2018
InnerSpace - Xbox One
Release: 16.01.2018
Defunct - Xbox One
Release: 19.12.2017
» Zum Release-Kalender

Details zu Metro: Last Light - Xbox 360

Cover zu Metro: Last Light - Xbox 360
Plattformen: Xbox 360 PlayStation 4 PlayStation 3 PC
Genre Action
Untergenre: Ego-Shooter
Release D: 2. Quartal 2013
Publisher: Deep Silver
Entwickler: 4A Games
Webseite: http://www.metro.thq.com/
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Metro: Last Light ab 2,99 € bei Amazon.de  Metro: Last Light ab 2,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten