Splinter Cell: Blacklist - Xbox 360
Action-Adventure  |  Release: 22. August 2013  |  Publisher: Ubisoft  |  auch für: PlayStation 3 Wii U PC

Splinter Cell: Blacklist (Xbox 360)
Entwickler-Video #4: Gegner überwältigen - ohne zu töten

Länge: 2:53 | 03.12.2012 | Zuschauer: 10.368 | Quelle | Kanäle: Trailer, PlayStation, Xbox, Nintendo


Im Video zum Action-Spiel Splinter Cell: Blacklist zeigen die Entwickler, wie die Hauptfigur Sam Fisher seine Gegner aus der Deckung heraus überwältigen kann ohne sie dabei zu töten.

Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
Avatar
McStruggle
#1 | 03. Dez 2012, 10:32
Oho, man könnte fast auf die Idee kommen, Splinter Cell hat was mit nem Stealth-Spiel gemein. Das war ja in den bisherigen Videos und Previews nicht zu erahnen.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
BigTroubleInLittleChina
#2 | 03. Dez 2012, 11:04
WOW! Was für realistische Stealth kills........nicht.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#3 | 03. Dez 2012, 11:06
Wie sie nach der Kritik jetzt demonstrativ nur noch Schleich-Einlagen zeigen, als hätte es den 10-Mann-in-Zeitlupe-Killen Teil nie gegeben

Bin mal gespannt wieviel von den beiden Teilen am Ende drin sind
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
BGS
#4 | 03. Dez 2012, 11:14
Denkt sich hier noch wer, was das für Luschen an Gegnern sind, wenn sie bewusstlos am Boden liegen, nur weil sie jemand runtergerissen hat:ugly:?

Zum Thema Schleichen: Solange sie das Level-Design und das Gameplay so arrangieren, dass man das ganze Spiel schleichend schaffen kann, können sie meinetwegen solche Sachen Actioneinlagen wie im ersten Video drinlassen ;). Sowas ist immer nett für zwischendurch.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Kosmodrom
#5 | 03. Dez 2012, 11:34
Ich fands cool.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
HawkS73
#6 | 03. Dez 2012, 11:55
Zitat von BGS:
Denkt sich hier noch wer, was das für Luschen an Gegnern sind, wenn sie bewusstlos am Boden liegen, nur weil sie jemand runtergerissen hat:ugly:?



Das und das keiner zumindest beim näherkommen die drei leuchtenden Linsen des Nachtsichtgerätes sieht sowie das grüne Licht auf "Sams" Rücken, so dass der Spieler agieren muss bevor er auffliegt. Die Linsen sollten schlicht nur leuchten wenn "Sam" das Nachsichtgerät aufgesetzt und aktiv hat.

Ich schreib "Sam" übrigens extra in Anführungszeichen da das für mich einfach nicht Sam ist. Sam ist ein End 40ger Anfang 50er, kein Mitte - End 30er. Ich begreife nicht warum sie Sam jünger machen, wenn die Handlung doch nach dem letzen Teil spielt, wo Sam defakto schon ein älterer Mann war. Im nächste Metal Gear Solid sieht Snake aus wie knapp vor der Rente! Kümmert das wen? Nein. Warum Sam verjüngen? Damit die u18 Fraktion auch mit ihm spielen will?
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
Octavio1987
#7 | 03. Dez 2012, 12:15
Hoffe das neue SC wird wieder ein RICHTIGES Splinter Cell und nicht so ein Uncharted-Action-Dreck wie Splinter Cell Conviction
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
DerSheriff
#8 | 03. Dez 2012, 12:24
Zitat von HawkS73:
Das und das keiner zumindest beim näherkommen die drei leuchtenden Linsen des Nachtsichtgerätes sieht sowie das grüne Licht auf "Sams" Rücken, so dass der Spieler agieren muss bevor er auffliegt. Die Linsen sollten schlicht nur leuchten wenn "Sam" das Nachsichtgerät aufgesetzt und aktiv hat.

Ich schreib "Sam" übrigens extra in Anführungszeichen da das für mich einfach nicht Sam ist. Sam ist ein End 40ger Anfang 50er, kein Mitte - End 30er. Ich begreife nicht warum sie Sam jünger machen, wenn die Handlung doch nach dem letzen Teil spielt, wo Sam defakto schon ein älterer Mann war. Im nächste Metal Gear Solid sieht Snake aus wie knapp vor der Rente! Kümmert das wen? Nein. Warum Sam verjüngen? Damit die u18 Fraktion auch mit ihm spielen will?


Das finde ich, darf man in einem Computer Spiel machen. So kann man alberne Sitationen wie in Indiana Jones 4 und Stirb Langsam 4 vermeiden.
Wo die Killer Opis ihr Unwesen treiben.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar

#9 | 03. Dez 2012, 12:45
Zitat von Sheriff_1986:
Das finde ich, darf man in einem Computer Spiel machen. So kann man alberne Sitationen wie in Indiana Jones 4 und Stirb Langsam 4 vermeiden.
Wo die Killer Opis ihr Unwesen treiben.


Stirb Langsam gefällt mir immernoch. Bruce darf ein Action Opi sein.
Mich würde es auch bei SC nicht stören, wenn Sam älter ist.
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
tGN
#10 | 03. Dez 2012, 12:51
Zitat von Sheriff_1986:
Das finde ich, darf man in einem Computer Spiel machen. So kann man alberne Sitationen wie in Indiana Jones 4 und Stirb Langsam 4 vermeiden.
Wo die Killer Opis ihr Unwesen treiben.


Dem schließe ich mich an. Man denke einfach nur an James Bond. Der müsste jetzt zwischen 80 und 90 sein...
rate (0)  |  rate (0)

AKTUELLE VIDEOS: Xbox 360

» Alle Videos

TOP-VIDEOS: Xbox 360

» Alle Videos

Details zu Splinter Cell: Blacklist - Xbox 360

Cover zu Splinter Cell: Blacklist - Xbox 360
Plattformen: Xbox 360 PlayStation 3 Wii U PC
Genre Action
Untergenre: Action-Adventure
Release D: 22. August 2013
Publisher: Ubisoft
Entwickler: Ubisoft Montreal
Webseite: http://splintercell.ubi.com/bl...
USK: Keine Jugendfreigabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Splinter Cell: Blacklist ab 5,76 € im Preisvergleich  Splinter Cell: Blacklist ab 5,76 € im Preisvergleich  |  Splinter Cell: Blacklist ab 1,99 € bei Amazon.de  Splinter Cell: Blacklist ab 1,99 € bei Amazon.de
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA