Ark: Survival Evolved - Xbox One
Action  |  Release: 2017  |  Publisher: -  |  auch für: PlayStation 4 PC
Cover zu Ark: Survival Evolved - Xbox One
Wertung
 - 
Spiele-Special: ArkAlternativen für PS4 und Xbox One

Artikel

Zwei Spiele wie Ark: Survival Evolved (Xbox One) - Alternativen für PS4 und Xbox One

Zwei Spiele wie Ark: Survival Evolved (Xbox One) - Alternativen für PS4 und Xbox One

Ark: Survival Evolved wird von vielen Spielern sehnlich erwartet - das Dino-Abenteuer erscheint aber erst Ende 2016. Hier sind zwei Alternativen, um die Wartezeit zu überbrücken. » mehr
Ark: Survival Evolved (Xbox One) Vorschau - Eine Stunde Überleben auf der Xbox One

Ark: Survival Evolved (Xbox One) Vorschau - Eine Stunde Überleben auf der Xbox One

Ark: Survival Evolved gibt es jetzt als Early-Access-Version auf der Xbox One. Tobi hat reingespielt – hier sind seine ersten Eindrücke. » mehr
Die besten Actionspiele: Ark: Survival Evolved (Xbox One) - Warum das Survival-Spiel in 2015 dazugehört

Die besten Actionspiele: Ark: Survival Evolved (Xbox One) - Warum das Survival-Spiel in 2015 dazugehört

Ark: Survival Evolved gehört 2015 zu den besten Actionspielen, weil wir in dem Survival-Spiel echte Dino-Abenteuer erleben. » mehr
Ark: Survival Evolved (Xbox One) Vorschau - Erst Straflager, dann Jurassic Park

Ark: Survival Evolved (Xbox One) Vorschau - Erst Straflager, dann Jurassic Park

Ark: Survival Evolved ist der neue König im Early-Access-Dschungel auf Steam. Aber warum eigentlich? Wir haben uns tagelang auf Dinopirsch begeben, um die Faszination des Überraschungshits zu ergründen. » mehr
» Alle Artikel zu Ark: Survival Evolved - Xbox One (4)

News

Ark: Survival Evolved (Xbox One) - Entwickler zahlen Ark-Moddern 4.000 US-Dollar im Monat

Mit einem neuen Stipendium sollen Modder von Ark: Survival Evolved angehalten werden, ihre Projekt fertigzustellen. Dafür zahlen die Entwickler 4.000 US-Dollar im Monat. » mehr
28.02.2017

Ark: Survival Evolved (Xbox One) - "No Taming"-Server jetzt auch auf PS4 & Xbox One

Wer in Ark: Survival Evolved auf das Zähmen von Dinosauriern verzichten möchte, darf sich auch auf PS4 und Xbox One auf sogenannten "No Taming"-Servern tummeln. » mehr
20.02.2017

Ark: Survival Evolved (Xbox One) - Patch 1.11 "Tek Tier" ab sofort auf PS4 erhältlich

Das große Tek Tier-Update für Ark: Survival Evolved ist bereits für PC und Xbox One erhältlich. Ab sofort könnt ihr euch den Patch 1.11 auch auf der PS4 herunterladen und euch damit neue Waffen, Rüstungen und mehr ins Spiel holen. » mehr
16.02.2017

PlayStation Store (Xbox One) - Ark: Survival Evolved ist meistverkauftes Spiel im Januar, noch vor Resident Evil 7

Sony gewährt uns einen Blick auf die erfolgreichsten PS4-Spiele des PlayStation Stores im Januar 2017. An der Spitze kann sich Ark: Survival Evolved behaupten. Capcoms Survival-Horror-Spiel Resident Evil 7 landet auf Platz 10. » mehr
08.02.2017 » Alle News zu Ark: Survival Evolved - Xbox One (34)

Details zu Ark: Survival Evolved - Xbox One

Ark: Survival Evolved ist ein Open-World-Survival-Spiel mit Dinosauriern. Spieler müssen online (oder offline) also nicht nur aggressive Mitspieler fürchten, sondern auch Biester wie den Dilophosaurus, den Brontosaurus und natürlich den Tyrannosaurus Rex. Die Urzeitwesen lassen sich allerdings auch zähmen und reiten. Schließlich versuchen wir uns nicht nur durchzuschlagen, sondern auch Werkzeuge und einfache Hütten zu erschaffen um der widrigen Flora und Fauna letztlich unseren Willen aufzuzwingen. Beim Crafting ist vom einfachen Bogen bis hin zu Sci-Fi-Waffen wie Ionenkanonen so ziemlich alles möglich. Ark setzt dabei auf persistente Charakterwerte, freigeschaltete Upgrades und Blaupausen bleiben also auch nach dem Spielertod erhalten. Man verliert nur, was man gerade bei sich trägt. Auch die eigenen Gebäude bleiben in der Welt bestehen. Das Erkunden von Höhlen oder der Kampf gegen Bossmonster sollen dafür sorgen, dass die Spieler auch gemeinsame Aufgaben haben. Die technische Basis stellt die Unreal Engine 4. Während Ark zunächst im Early-Access-Progamm von Steam veröffentlicht wurde, erscheint das Spiel 2016 auch für PS4 und Xbox One. Auf der Xbox geht es zunächst in das EA-Programm von Mircosoft namens Game Preview.
Cover zu Ark: Survival Evolved - Xbox One
Plattformen: Xbox One PlayStation 4 PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 2017
Publisher: -
Entwickler: Wildcard
Webseite: http://www.playark.com/
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
© Webedia - alle Rechte vorbehalten