No Man's Sky - Xbox One
Weltraum-Action  |  Release: 2016  |  Publisher: -  |  auch für: PlayStation 4 PC
Cover zu No Man's Sky - Xbox One
Wertung
 - 
Preview: No Man's SkyProzedurale Weltraum-Fragezeichen

Artikel

No Man's Sky (Xbox One) Vorschau - Prozedurale Weltraum-Fragezeichen

No Man's Sky (Xbox One) Vorschau - Prozedurale Weltraum-Fragezeichen

Auf der E3 2014 wurden spektakuläre Szenen aus dem Weltraum-Indiespiel No Man’s Sky gezeigt. Konkrete Infos gab's aber wieder kaum. Wir fassen zusammen, was auf der Messe Neues zum Hype-Spiel verraten wurde. » mehr
No Man's Sky (Xbox One) Vorschau - Vier gegen die Unendlichkeit

No Man's Sky (Xbox One) Vorschau - Vier gegen die Unendlichkeit

Unendliche Weiten in Weltraumspielen sind ja oft doch nur ein großer unsichtbarer Kasten. Mit welchem Design-Kniff die vier Entwickler von No Man’s Sky das anders machen wollen – und was bei dem Next-Gen-Projekt schief gehen könnte – klären wir in der Vorschau. » mehr
» Alle Artikel zu No Man's Sky - Xbox One (2)

News

No Man's Sky (Xbox One) - Release gesichert? »Superformel« kam angeblich nicht zum Einsatz

Hello Games bestreitet die Nutzung der »Superformel« beim Weltraumabenteuer No Man's Sky. Ein niederländisches Unternehmen hatte einen Patentverstoß vermutet. » mehr
24.07.2016 | 6 Kommentare

No Man's Sky (Xbox One) - Neue Release-Sorgen, diesmal wegen Patent-Ärger

Eine niederländische Firma behauptet, dass Hello Games eine von ihr patentierte Formel für die prozedurale Generierung in No Man's Sky verwendet. Tatsächlich hat Sean Murray die Nutzung dieser Superformel bereits zugegeben. » mehr
21.07.2016 | 1 Kommentare

No Man's Sky (Xbox One) - So viel Speicherplatz benötigt das Mega-Universum

Das kommende No Man's Sky beinhaltet zwar rund 18 Trillionen Planeten, allzu viel Speicherplatz scheinen die aber nicht einzunehmen: Der Spiel-Client auf dem Datenträger fällt überraschend klein aus. Das hat aber einen logischen Grund. » mehr
11.07.2016 | 59 Kommentare

Spiele-Hoffnungen 2016 (Xbox One) - Auf diese 10 Spiele warten Amazon-Kunden am meisten

No Man's Sky holt sich den Spitzenplatz, Battlefield 1 vor Call of Duty und Zelda nur im Mittelfeld. Amazon UK hat seine Kunden befragt, auf welches Spiel in 2016 sie sich am meisten freuen würden. » mehr
07.07.2016 | 26 Kommentare » Alle News zu No Man's Sky - Xbox One (29)

Details zu No Man's Sky - Xbox One

No Man's Sky ist ein Weltraumerkundungsspiel mit nahtlosem Übergang von Weltraum zu Planetenoberflächen. Dort kann der Spieler sein Raumschiff verlassen und die zufällig erstellten Welten erkunden und deren ebenfalls zufällig erstellte Flora und Fauna erforschen. Auch das Milliarden Planeten umfassende Universum von No Man's Sky ist zufällig erstellt. Alle Spieler teilen sich aber dieses Universum, ob man je einen anderen menschlichen Spieler trifft, ist allerdings fraglich. Dafür gibt es KI-gesteuerte Fraktionen, die sich auch untereinander bekämpfen. Hauptaufgabe im Spiel ist es, das Zentrum der Galaxie zu erreichen. Dazu sammelt man Ressourcen, verkauft Forschungsdaten und rüstet das eigene Schiff auf. Eine Story gibt es nicht, Kämpfe können trotzdem überall ausbrechen, auf Planeten wie im All. Wer Tiere tötet oder gar bewohne Planeten zerstört (was durchaus möglich ist) wird von einer KI-gesteuerten Wächter-Fraktion angegriffen.
Cover zu No Man's Sky - Xbox One
Plattformen: Xbox One PlayStation 4 PC
Genre Action
Untergenre: Weltraum-Action
Release D: 2016
Publisher: -
Entwickler: Hello Games
Webseite: http://www.no-mans-sky.com/
USK: keine Angabe
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA