Quantum Break - Xbox One
Action  |  Release: 05. April 2016  |  Publisher: Microsoft Game Studios  |  auch für: PC

Alan Wake's Return - Name verweist nicht auf ein neues Spiel

Es wird wohl vorerst doch kein neues Alan Wake geben. Wie Sam Lake erklärt, verweist der vielversprechende Titel »Alan Wake's Return« nicht auf ein Spiel.

Von Elena Schulz |

Datum: 05.03.2016; 09:54 Uhr


Alan Wake's Return : Alan Wake's Return ist kein neues Spiel der Reihe. Alan Wake's Return ist kein neues Spiel der Reihe.

Remedy hat sich vor kurzem den Namen »Alan Wake's Return« schützen lassen. Als dann noch ein versteckter Trailer in Quantum Break auftaucht, hoffen viele auf eine Fortsetzung der Reihe um den taschenlampenschwingenden Geisterjäger. Schließlich gab Remedy selbst an, ein neues Alan Wake machen zu wollen.

Der Zeitpunkt dafür ist allerdings noch nicht gekommen. Wie der Creative Director Sam Lake gegenüber Kotaku UK bestätigt, hat der Name nichts mit einem neuen Spiel zu tun. Hinter Alan Wake's Return verbirgt sich lediglich eine TV-Serie innerhalb des Quantum-Break-Universums.

Quantum Break in der Preview: Spiel (mit) der Zukunft

Die Zukunft von Alan Wake

Schon in Alan Wake hat es etwas Ähnliches gegeben. Hier konnte man sich an TV-Geräten im Spiel die an Twilight Zone erinnernde Serie »Night Springs« ansehen. In den kurzen Episoden der Live-Action-Serie Alan Wake's Return soll Lake nun sogar selbst mitspielen.

»Ein großer Teil des Markenschutzes sind all die Gesetzmäßigkeiten, die damit zusammenhängen. Wir müssen sichergehen, dass alles abgedeckt ist. Es gibt also keine wirklichen Neuigkeiten zur Zukunft in Bezug auf Alan Wake.«

Ausgeschlossen ist ein neuer Alan-Wake-Teil aber natürlich weiterhin nicht. Dazu hat sich Sam Lake bereits in einem älteren Interview geäußert.

»Wir testen unsere Möglichkeiten aus und gestalten Konzepte für verschiedene Dinge, aber Vieles muss ineinander greifen, bevor etwas passiert. Wir werden die ersten sein, die darüber reden, wenn es etwas zu sagen gibt.«

Alan Wake Technik-Check Techniktabelle
Sagt uns eure Meinung (» alle Kommentare)
Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten!
» Zum Login

Noch nicht in der GamePro-Community angemeldet?
» Zur kostenlosen Anmeldung
Erster Beitrag  |  » Neuester Beitrag
1
Avatar
kaierlei
#1 | 05. Mär 2016, 21:42
Das ist echt schade :(
Ich habe dieses Spiel geliebt und es ist meiner Meinung nach eines der psycho- Thriller spiele die ich bis her gespielt habe.
rate (2)  |  rate (0)
Avatar
butcher-hk
#2 | 06. Mär 2016, 15:06
Zitat von kaierlei:
Das ist echt schade :(
Ich habe dieses Spiel geliebt und es ist meiner Meinung nach eines der psycho- Thriller spiele die ich bis her gespielt habe.



Kann mich da nur anschließen... AW war zwar nicht der inovativste Shooter... aber in Verbindung mit der unglaublich guten Erzählweise und der dichten Atmosphäre, eines der für mich besten Spiele der letzten Gen!!!
(Grade die DLC's haben das Game noch besser gemacht und gehören auch zur Creme de la Creme!)

Meinetwegen kann sofort ein neuer Teil erscheinen!
rate (0)  |  rate (0)
Avatar
ShadowXX
#3 | 04. Apr 2016, 13:38
Zitat von butcher-hk:



Kann mich da nur anschließen... AW war zwar nicht der inovativste Shooter... aber in Verbindung mit der unglaublich guten Erzählweise und der dichten Atmosphäre, eines der für mich besten Spiele der letzten Gen!!!
(Grade die DLCs haben das Game noch besser gemacht und gehören auch zur Creme de la Creme!)

Meinetwegen kann sofort ein neuer Teil erscheinen!

Ich gebe dir recht, aber ich persönlich fand die DLCs zu schwer.
Ich hab den Hauptteil relativ locker durchgespielt (beim zweiten Durchgang sogar verdammt locker in knapp über 6 Stunden, trotz suches der verbliebenen Buchseiten)....aber schon beim ersten DLC sehe ich kein Land mehr nach 20-30 Minuten Spielzeit, leider.
rate (0)  |  rate (0)
1

GESPONSERT

GESPONSERT Battleborn Academy

Battleborn Academy - Alle Infos und Tipps zu den Spielmodi und Helden.

» Jetzt lesen

Nichts verpassen!
PREISE ZUM SPIEL
Spiel leihen und selbst testen:
9,90 €
NEWS-TICKER
Samstag, 28.05.2016
13:30
12:17
11:28
11:03
10:15
Freitag, 27.05.2016
21:10
18:58
18:44
18:41
17:24
17:15
17:07
17:07
17:01
16:52
16:31
16:26
16:12
15:59
15:26
»  Alle News

Details zu Quantum Break - Xbox One

Cover zu Quantum Break - Xbox One
Plattformen: Xbox One PC
Genre Action
Untergenre: -
Release D: 05. April 2016
Publisher: Microsoft Game Studios
Entwickler: Remedy Entertainment
Webseite: http://www.xbox.com/de-DE/game...
USK: Freigegeben ab 16 Jahren
Spiele-Logo: Download
Spiel empfehlen:
Quantum Break ab 39,95 € im Preisvergleich  Quantum Break ab 39,95 € im Preisvergleich
 
Werde Fan von GamePro auf Facebook GamePro auf Twitter folgen Alle RSS-Feeds von GamePro.de Jetzt GamePro-Newsletter bestellen
GameStar GmbHGameStar GmbH - alle Rechte vorbehalten GAMEPRO MEDIA