AC Valhalla: The Last Chapter gibt mit mysteriösen Zahlen Rätsel rund um Mirage auf

Assassin's Creed Valhalla-Fans rätseln, was es mit den Zahlen am Ende des letzten DLCs auf sich haben könnte. Viele vermuten einen Teaser für AC Mirage.

AC Mirage könnte schon im The Last Chapter-DLC angeteast worden sein, aber Fans sind sich uneinig. AC Mirage könnte schon im The Last Chapter-DLC angeteast worden sein, aber Fans sind sich uneinig.

Das Ende von Assassin's Creed Valhalla wurde durch den The Last Chapter-DLC besiegelt. Dabei dienen die letzten neuen Inhalte offenbar vor allem als Teaser und Einstimmung auf das nächste große AC-Spiel Assassin's Creed Mirage. Am Ende gibt es sogar eine mysteriöse Zahlenkombination, die bei Fans jetzt für ziemlich viel Verwirrung sorgt.

Valhalla-DLC The Last Chapter könnte Release-Datum von AC Mirage anteasen

Worum geht's hier? Assassin's Creed Valhalla hat mit dem The Last Chapter-DLC ein kostenloses Update erhalten, das die Geschichte rund um Eivor zu Ende führt. Gleichzeitig fungieren sie offenbar schon als Hinleitung auf Assassin's Creed Mirage: In den beiden Missionen sehen wir Basim und obendrein treffen wir auch noch seine Lehrmeisterin.

Assassins Creed Valhalla: Der Last Chapter-DLC ist überraschend jetzt schon da   3     2

Mehr zum Thema

Assassin's Creed Valhalla: Der Last Chapter-DLC ist überraschend jetzt schon da

The Last Chapter bietet vor allem viele Szenen mit Basim, in denen sich der AC Mirage-Protagonist diverse Abschnitte aus dem Leben Eivors ansieht. Aber damit noch nicht genug. Womöglich steckt noch ein viel dickerer Teaser auf das nächste Aassassin's Creed im Ende des Valhalla-DLCs.

Ganz am Schluss sequenziert Basim nämlich DNA, um daraus "genetische Erinnerungen" zu extrahieren. Der Sequenzierungs-Prozess bekommt dann auch noch einen Zeitrahmen verpasst: Es soll genau 29 Tage, 3 Stunden und 4 Minuten dauern. Da schrillen bei Fans natürlich die Alarmglocken.

Was könnten die Zahlen bedeuten? Eine Fan-Theorie, die sowohl auf Reddit als auch auf YouTube kursiert, geht davon aus, dass irgendetwas in 29 Tagen passiert. Das könnte der Release-Termin für Assassin's Creed Mirage sein, auch wenn das natürlich ziemlich früh wirkt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Außerdem bleibt unklar, ob die 29 Tage nun vom 6. Dezember aus gerechnet werden müssten, an dem das Update ursprünglich erscheinen sollte. Ansonsten könnte nämlich auch der 30. November als Startpunkt der Zählung dienen, an dem das Update veröffentlicht würde. Je nachdem, kämen wir auf den 28. Dezember 2022 oder auf den 3. Januar 2023.

Andererseits könnte es sich aber auch einfach um einen Zahlencode handeln, bei dem die Reihenfolge umgekehrt werden muss, um ein Datum zu erhalten. Dann könnte damit der 29. April 2023 gemeint sein. Das wirkt schon etwas realistischer als Release-Datum von AC Mirage, obwohl es immer noch recht früh ist.

Außer Assassin's Creed Mirage erscheinen noch viele weitere Franchise-Einträge. Unter anderem erwartet uns unter dem Codenamen Red ein Ableger in Japan und der Arbeitstitel Hexe soll uns ins europäische Mittelalter entführen. Zusätzlich kommen aber auch noch eine Art Multiplayer-Hub namens Infinity und ein Mobile-Ableger. Alle Infos zur Zukunft der Assassin's Creed-Reihe findet ihr hier.

Was haltet ihr vom DLC The Final Chapter? Was vermutet ihr hinter der Zahlenkombination?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)
Kommentar-Regeln von GamePro
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.