Avatar-Anime: Wenn sich einer der Filme wirklich um Korra dreht, raste ich vor Freude aus

Für Avatar - Der Herr der Elemente sind drei Kinofilme in Arbeit. Ein Leak verrät nun erste Infos und lässt Annika damit besonders sehnsüchtig auf den dritten Film warten.

von Annika Bavendiek,
20.06.2022 16:01 Uhr

Kehrt Korra mit einem Film zurück? Kehrt Korra mit einem Film zurück?

Paramount und Nickelodeon haben während des Annecy International Animation Film Festivals 2022 gleich drei neue Film zu Avatar - Der Herr der Elemente bestätigt. Dabei handelt es sich aber nicht wieder um eine Realverfilmungen, sondern um animierte Produktionen der Avatar Studios, die die US-amerikanische Animationsserie mit gewohnter Qualität ins Kino bringen soll.

Worum sich die drei animierten Filme aber drehen oder wann sie erscheinen sollen, dazu gibt es von offizieller Seite noch keinerlei Informationen. Dafür will aber Avatar News dank anonymer Quellen bereits mehr über die Filme wissen.

Drei eigenständige Avatar-Animationsfilme

Avatar News zufolge drehen sich die drei Filme, die alle noch keinen Titel besitzen, jeweils um ein eigenes Thema, bilden also keine zusammenhängende Geschichte.

1. Film - Avatar Kyoshi

Der erste der drei Filme soll ein Prequel mit Avatar Kyoshi in der Hauptrolle sein, die im Erdkönigreich als Waise lebte, was bereits in Romanen weiter aufgegriffen wurde. Dass das wirklich stimmt, lässt ein Teaser vermuten, der auf dem Annecy International Animation Film Festival gezeigt wurde. Quellen zufolge scheint darin die Festung von General Fong (Erdkönigreich) gezeigt worden zu sein, sowie der Spruch "Der Avatar kehrt zurück" und ein Erdbändigungssymbol.

Als grober Release-Zeitraum wurde das Jahr 2024 genannt.

2. Film - Zuko

2025 soll der zweite Film folgen, der sich angeblich um Zuko dreht, den Sohn von Feuerlord Ozai und Ursa. Zu welcher Zeit die Geschichte angesiedelt sein soll, ist nicht klar. Es wäre aber möglich, dass Zukos Mutter thematisiert wird. Was mit ihr passiert ist, wird bislang nur in Comics (Die Suche) aufgegriffen und bietet sich damit für eine animierte Umsetzung an.

3. Film - Korra

Auch zu Korra gibt es Comics, die für den dritten und letzten Film als Basis dienen könnten, was durchaus passen dürfte, da der Film angeblich an das Ende der Serie Die Legende von Korra anknöpfen soll.

Der Abschluss mit dem Korra-Film soll 2026 anstehen.

Das Spiel zu The Legend of Korra hat eher enttäuscht. Umso schöner wäre es für Fans, wenn einer der Filme an die Serie anknüpft. Das Spiel zu The Legend of Korra hat eher enttäuscht. Umso schöner wäre es für Fans, wenn einer der Filme an die Serie anknüpft.

Wie wahrscheinlich ist das alles?

Auch wenn die Informationen vor allem durch die Romane und Comics plausibel klingen mögen, ist noch nichts davon offiziell. Weder Paramount noch Nickelodeon haben sich bislang dazu geäußert.

Avatar News spricht zwar von ausreichend Quellen, warnt aber selbst davon, dass es sich dabei nur um die aktuellen Pläne handeln soll, die sich trotzdem jederzeit ändern können.

Annika Bavendiek
Annika Bavendiek

So sehr ich die Serie um Avatar Aang auch gefeiert habe, mein Liebling ist und bleibt Die Legende von Korra. Sicherlich liegt es auch an meinem Alter, als ich mir die Nachfolger-Serie angeschaut habe, aber sie spricht mich durch ihre flottere und erwachsenere Art samt Steampunk-Flair viel stärker an. Hinzu kommt eine tiefgründige Story mit einer toughen Korra, die ihre Ecken und Kanten hat, was wiederum zu einer wirklich tollen Dynamik zwischen ihr, Mako und Bolin führt. Aang war mir dagegen immer etwas zu lieb und irgendwie auch einfach zu jung.

Umso mehr sehne ich mich danach, dass der dritte Film wirklich von Korra und den Geschehnissen nach der Serie handelt. Kyoshi und Zuko bieten sicherlich auch spannende Ansätze, würden aber weniger an Korra anknüpfen, wodurch weniger Gefühle bei mir wieder aktiviert werden.

Im besten Fall werden die Comics tatsächlich aufgegriffen, da ich sie bislang leider nicht gelesen habe. Aber selbst wenn: Eine Geschichte um Elementarbändiger, die in gut inszenierten Kämpfen mit Erde, Feuer, Wasser und Luft um sich schmeißen, geben mir viel mehr, als es ein Comic und meine Fantasie je könnte. Ich will einfach mehr von all dem, was mir Die Legende vor Korra-Serie geboten hat, aber in animierter Form auf dem Bildschirm!

Aber nun zu euch: Was haltet ihr von den vermeintlichen Konzepten? Würdet ihr euch Filme wünschen, die die Romane und Comics aufgreifen, oder wünscht ihr euch vielleicht lieber ganz neue und frische Geschichten aus dem Avatar-Universum? Schreibt es uns in die Kommentare.

zu den Kommentaren (16)

Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.