Die 40 besten Switch-Spiele 2021 laut Metacritic

Metacritic haut eine Liste raus, auf der die 40 am besten bewerteten Nintendo Switch-Spiele des Jahres 2021 versammelt sind. Die Nummer 1 dürften wohl nur Wenige kennen.

von David Molke,
06.01.2022 16:00 Uhr

Für die Nintendo Switch sind auch 2021 viele Spiele erschienen und hier findet ihr die 40 besten laut Metascore. Für die Nintendo Switch sind auch 2021 viele Spiele erschienen und hier findet ihr die 40 besten laut Metascore.

Metacritic präsentiert zum Jahresende diverse Listen der am besten bewerteten Spiele. Dabei kommt auch die Nintendo Switch nicht zu kurz. Wie bereits beim großen PS4- und PS5-Ranking zählt hier einzig und allein der Metascore, der sich aus verschiedensten Reviews zusammensetzt. Ebenfalls wie beim PlayStation-Ranking steht auch bei den Switch-Spielen 2021 ein Titel an der Spitze, den wohl die Wenigsten auf dem Schirm gehabt haben dürften – und der noch dazu ziemlich fragwürdig bis problematisch wirkt.

Das sind die 40 am besten bewerteten Switch-Spiele 2021 laut Metacritic

Das ist die Metacritic-Liste für die Switch-Spiele 2021:

  • 40. Astalon: Tears of the Earth - Metascore 82
  • 40. Olympia Soiree - Metascore 82
  • 40. Gnosia - Metascore 82
  • 39. SOLAS 128- Metascore 82
  • 38. NEO: The World Ends With You- Metascore 82
  • 37. Ruined King: A League of Legends Story- Metascore 82
  • 36. Little Nightmares 2 - Metascore 82
  • 35. Draganronpa Decadence - Metascore 82
  • 34. Sky: Children of the Light - Metascore 82
  • 33. Shadowverse: Champion's Battle - Metascore 82
  • 32. Tadpole Treble Encore - Metascore 82
  • 31. Espgaluda II -Be Ascension. The Third Bright Stone of Birth- - Metascore 82
  • 30. Dreamscaper - Metascore 82
  • 29. Atelier Mysterious Trilogy Deluxe Pack - Metascore 82
  • 28. UnderMine - Metascore 83
  • 27. Cupid Parasite - Metascore 83
  • 26. Knockout City - Metascore 83
  • 25. Star Wars: Knights of the Old Republic - Metascore 83
  • 24. Castlevania Advance Collection - Metascore 83
  • 23. Ender Lilies: Quietus of the Knights - Metascore 84
  • 22. Mushihimesama - Metascore 84
  • 21. Loop Hero - Metascore 84
  • 20. Shin Megami Tensei V - Metascore 85
  • 19. Doki Doki Literature Club Plus! - Metascore 85
  • 18. Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 - Metascore 85
  • 17. Disco Elysium: The Final Cut - Metascore 85
  • 16. Sumire - Metascore 86
  • 15. Overboard! - Metascore 86
  • 14. Bustafellows - Metascore 86
  • 13. There is no game: Wrong dimension - Metascore 87
  • 12. The Great Ace Attorney Chronicles - Metascore 87
  • 11. Unpacking - Metascore 87
  • 10. Quake Remastered - Metascore 87
  • 09. Metroid Dread - Metascore 88
  • 08. Monster Hunter Rise - Metascore 88
  • 07. Overcooked! All You Can Eat - Metascore 88
  • 06. Fez - Metascore 88
  • 05. DUSK - Metascore 88
  • 04. Death's Door - Metascore 88
  • 03. Super Mario 3D World + Bowser's Fury - Metascore 89
  • 02. Tetris Effect: Connected - Metascore 95
  • 01. The House in Fata Morgana - Dreams of the Revenants Edition - Metascore 96

Zu The House in Fata Morgana wäre anzumerken, dass es sich hierbei um eine Neuauflage der Visual Novel handelt, die dadurch erst 2021 für die Switch erschienen, aber eigentlich älter ist. Eine ganze Weile hatte die Nummer eins dieser Liste sogar einen perfekten Metascore von 100. Wieso The House in Fata Morgana trotzdem aber nicht nur furchtbar, sondern auch frauenfeindlich und sexistisch ist, könnt ihr in dieser GamePro-Kolumne von meinem geschätzten Kollegen Erik Körner nachlesen:

Dieses Switch-Spiel hat einen perfekten Metascore und ist trotzdem schlecht   69     3

Mehr zum Thema

Dieses Switch-Spiel hat einen perfekten Metascore und ist trotzdem schlecht

Hier findet ihr die besten PS4- und PS5-Spiele laut Metacritic sowie die plattformübergreifende Liste:

Wie immer gilt natürlich auch hier, dass sich über Geschmack ganz vortrefflich streiten lässt. Auffallend ist bei der Liste der Switch-Spiele aber definitiv, dass sich hier im Vergleich zu den anderen beiden viele Titel tummeln, die eigentlich schon älter sind, aber auf der Switch sozusagen ihren zweiten Frühling erleben.

Was ist Metacritic? Falls ihr die Review-Aggregatorseite nicht kennt: Auf Metacritic werden Test-Wertungen zu einem Meta-Score verrechnet, der die durchschnittliche Bewertung von Spielen, Filmen, Serien und ähnlichem auf einen Blick angeben soll. Das funktioniert im Hinblick auf Kunst, Spielspaß und persönlichen Geschmack natürlich nur bedingt. Außerdem unterschiedet sich die Anzahl der mit einbezogenen Reviews sehr stark und viele Seiten geben gar keine Zahlen mehr an.

Welche Titel habt ihr 2021 am meisten und liebsten gespielt? Was von der Liste wollt ihr nachholen?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.