Metacritic rankt die 40 besten PS4/PS5-Spiele und Platz 1 dürfte euch überraschen

Metacritic verrät, welche PS4- und PS5-Spiele 2021 am besten bewertet wurden. Die Liste mit 40 PlayStation-Titeln dürfte vor allem mit Platz eins bei vielen für Überraschung sorgen.

von David Molke,
05.01.2022 11:32 Uhr

PS4 und PS5 blicken auf ein spannendes Spiele-Jahr 2021 zurück und das spiegelt sich auch in diesem Metacritic-Ranking. PS4 und PS5 blicken auf ein spannendes Spiele-Jahr 2021 zurück und das spiegelt sich auch in diesem Metacritic-Ranking.

Auch wenn viele PSS5-Kracher verschoben wurden, gibt es eine beachtliche Liste an Spielen, die PS4- und PS5-Besitzer*innen 2021 beschäftigt haben. Metacritic zeigt in einer Liste jetzt die 40 PlayStation-Spiele, die am besten bewertet wurden. Darunter finden sich einige der üblichen Verdächtigen, aber es gibt auch ein paar Überraschungen. Vor allem das Spiel an der Spitze dürften nicht unbedingt alle PS4- und PS5-Fans dort erwartet haben.

Metacritic listet die 40 besten PS4- und PS5-Spiele aus dem Jahr 2021 auf

Jetzt, wo 2021 wirklich komplett vorbei ist, bieten sich natürlich diverse Best of-Listen an. Metacritic haut dementsprechend viele davon raus. Wie zum Beispiel die Liste der durchschnittlich am besten bewerteteten Spiele, die 2021 für PS4 und PS5 erschienen sind. Mit einer großen Überraschung am Ende.

Das ist die Metacritic-Liste:

  • 40. Life is Strange: True Colors - Metascore 81
  • 39. Diablo 2: Resurrected - Metascore 81
  • 38. Final Fantasy 7: Remake Intergrade: Episode Intermission - Metascore 81
  • 37. Little Nightmares 2- Metascore 82
  • 36. Judgment - Metascore 82
  • 35. The Great Ace Attorney Chronicles - Metascore 82
  • 34. Lost Judgment - Metascore 82
  • 33. NieR Replicant ver.1.22474487139... - Metascore 83
  • 32. Metro Exodus: Complete Edition - Metascore 83
  • 31. Persona 5 Strikers - Metascore 83
  • 30. The Pedestrian - Metascore 83
  • 29. Ghost of Tsushima: Iki Island - Metascore 84
  • 28. Resident Evil Village - Metascore 84
  • 27. Castlevania Advance Collection - Metascore 84
  • 26. Hitman 3 - Metascore 84
  • 25. F1 2021 - Metascore 85
  • 24. Death Stranding: Director's Cut - Metascore 85
  • 23. The Forgotten City - Metascore 85
  • 22. Roki - Metascore 85
  • 21. Control: Ultimate Edition - Metascore 85
  • 20. Returnal - Metascore 85
  • 19. Chivalry 2 - Metascore 85
  • 18. Mass Effect: Legendary Edition - Metascore 86
  • 17. Yakuza: Like A Dragon - Metascore 86
  • 16. Crash Bandicoot 4: It's About Time - Metascore 86
  • 15. Tales of Arise - Metascore 87
  • 14. Psychonauts 2 - Metascore 87
  • 13. Chicory: A Colorful Tale - Metascore 87
  • 12. Guilty Gear Strive - Metascore 87
  • 11. The Nioh Collection - Metascore 87
  • 10. Ghost of Tsushima: Director's Cut - Metascore 88
  • 09. Ratchet & Clank: Rift Apart - Metascore 88
  • 08. Deathloop - Metascore 88
  • 07. It Takes Two - Metascore 88
  • 06. Disco Elysium: The Final Cut - Metascore 89
  • 05. Synth Riders - Metascore 89
  • 04. Final Fantasy 7: Remake Intergrade - Metascore 89
  • 03. Tony Hawk's Pro Skater 1 + 2 - Metascore 90
  • 02. Hades - Metascore 93
  • 01. Final Fantasy 14: Endwalker - Metascore 93

Während Hades, Tony Hawk's oder Disco Elysium einigermaßen erwartbar waren, wirkt der erste Platz überraschender. Wer Endwalker gespielt hat, sieht das aber wahrscheinlich ganz anders. Final Fantasy 14: Endwalker stellt die neueste Erweiterung des MMORPGs dar und setzt die Erfolgsgeschichte fort. FF14 Online ist aktuell sogar so beliebt, dass vor Kurzem der Verkauf eingestellt werden musste, um die Server zu schonen.

Was ist Metacritic? Falls ihr die Review-Aggregatorseite nicht kennen solltet: Auf Metacritic werden Test-Wertungen zu einem Meta-Score verrechnet, der die durchschnittliche Bewertung von Spielen, Filmen, Serien und so weiter auf einen Blick darstellen soll.

Hier findet ihr die 20 besten Spiele 2021 laut Metacritic (alle Plattformen):

Das sind die 20 besten Spiele 2021 laut Metacritic   15     1

Mehr zum Thema

Das sind die 20 besten Spiele 2021 laut Metacritic

Das ist natürlich mit Vorsicht zu genießen, weil viele Tests und Reviews keine Zahlenwerte angeben und sich Kunst, Spielspaß sowie persönlicher Geschmack nur schwer in absoluten Zahlen ausdrücken lassen. Zusätzlich zum Kritiker*innen-Score gibt es auf Metacritic auch noch den User-Score.

Welches Spiel hättet ihr auf Platz eins der am besten bewerteten Metacritic-Titel erwartet?

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.