Demon's Souls, Metal Gear Solid & Co.: Fans rätseln über Remake-Teaser

Mit einem geheimnisvollen Halloween-Teaser gehen die Remake-Spezialisten von Bluepoint Games auf aktuelle Gerüchte ein.

von Hannes Rossow,
01.11.2019 10:43 Uhr

Shadow of the Colossus hat einen wahren Klassiker zurückgebracht - was kommt als nächstes. Shadow of the Colossus hat einen wahren Klassiker zurückgebracht - was kommt als nächstes.

Das aktuelle Projekt von Bluepoint Games, die hinter dem gefeierten Remake von Shadow of the Colossus stecken, ist weiterhin ein Geheimnis. Wir wissen, dass es erneut ein Remake werden soll, dass es "groß" werden soll und dass auch für die PS5 entwickelt wird. Doch um welches Spiel es dabei nun geht, das will niemand verraten.

Bluepoint plant offenbar zwei Remakes: Demon's Souls weiterhin möglich

Offenbar sollten wir uns aber nicht nur über ein Remake Gedanken machen, sondern gleich zwei. Zumindest klingt es so in einem neuen, kryptischen Teaser, den die Entwickler auf Twitter im passenden Halloween-Ton veröffentlicht haben:

Link zum Twitter-Inhalt

"So ruhig diese gruselige Nacht. Eine Sinfonie der Gerüchte - nicht eines, sondern zwei - kehrt zurück aus dem Schatten. Ein Widerstand der nach Hause flitzt, während schwarze Monster verdrehten Hügeln entfliehen, um durch das Land zu wandern und Seelen einzufangen. Sortiere deine Süßigkeiten-Sammlung von weich bis hard und sei umweltfreundlich. Habt ein metal Halloween."

Wenn diese deutsche Übersetzung für euch keinen Sinn ergibt, dann ist das kein Wunder. Um den Inhalt geht es hier nämlich gar nicht so wirklich, vielmehr sind kleine Hinweise im Text versteckt - Hinweise, die von Fans einfrig interpretiert werden.

Aber welche Spiele verstecken sich hier?

  • Möglichkeit #1: Demon's Souls
    Satzfetzen wie "from soft" und die Rede von Seelen, die eingefangen werden müssen, lassen sich eindeutig als Demon's Souls lesen. Und das Soulslike-Debüt gilt auch als das Remake, das von Fans am meisten gefordert wird.
  • Möglichkeit #2: Metal Gear Solid
    Von "snake" ist zwar nicht die Rede, aber Fans werden aufgefordert, ihre Süßigkeiten nach Festigkeit ("solid") zu sortieren und am Ende wird noch ein "metal" Halloween gewünscht. Bislang tauchte der Stealth-Klassiker aber noch nicht in der Gerüchteküche von Bluepoint Games auf.
  • Möglichkeit #3: Symphony of the Night
    Der vielleicht beste Castlevania-Ableger passt noch am ehesten zum Halloween-Kontext und der mitgesendeten GIF voller Fledermäuse. Und immerhin dreht es sich hier ja um eine "symphony of rumors".
  • Möglichkeit #4: Syphon Filter
    Zugegeben, hier steht vor allem das seltene Wort "syphon" im Fokus. Abseits dessen scheint der Agententhriller der Days Gone-Macher kaum zu Bluepoint zu passen, auch wenn das Franchise jüngst wieder ins Gespräch kam, da es in Days Gone mehrere Verweise auf die Reihe gab.

Diese Spiele werden in den Reaktionen auf den Tweet am häufigsten genannt. Aber so richtig scheint wohl niemand aus dem Teaser schlau zu werden. Aber eine Sache ist klar: Die Ankündigung des nächsten Bluepoint Games-Remakes scheint näher zu rücken.

Alle bisherigen Infos zu Bluepoints geheimen Remake:

zu den Kommentaren (12)

Kommentare(12)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.