Breach & Clear - Ex-Infinity Ward Bowling werkelt an Mobile-Taktik-Spiel

Der ehemalige Infinity Ward-Mitarbeiter Robert Bowling arbeitet derzeit, neben einem bereits angekündigten Survival-Titel, auch am Taktik-Spiel Breach & Clear für Mobile-Geräte.

von Sebastian Klix,
14.02.2013 11:28 Uhr

Breach & Clear soll eine »echte AAA-Erfahrung auf Mobil-Geräten« werden. Nicht das erste Vorhaben dieser Art.Breach & Clear soll eine »echte AAA-Erfahrung auf Mobil-Geräten« werden. Nicht das erste Vorhaben dieser Art.

Robert Bowling verließ bekanntlich vor einiger Zeit Entwickler Infinity Ward (Grund: »Too much 'pew pew', not enough 'new new'), um sich nach der jahrelangen Entwicklung von Call of Duty-Teilen neuen Aufgaben zu widmen und an Human Element zu werkeln.

Das macht Bowling wohl auch immer noch, derzeit widmet er sich bei den Mighty Rabbit Studios aber auch dem Taktik-Spiel Breach & Clear. Das soll eine echte AAA-Erfahrung, wie auf Konsolen gewohnt, werden -- nur eben nicht für Konsolen, sondern Mobile-Geräte.

»Unser Plan ist es, Gameplay-Erfahrung und -Mechaniken, die von Grund auf auf Mobile- und Touch-Geräte zugeschnitten sind mit der Tiefe und Qualität zu verbinden, die man von einem AAA-Konsolen-Titel erwarten würde.«

Damit hofft man nach eigener Aussage, die Diskussion darüber, was ein Mobile-Game ausmachen, verändern zu können.

Inhaltlich bleibt das Ganze aber recht konventionell: Das taktische Strategiespiel gibt uns die Kontrolle über Spezialeinheiten aus aller Welt, um mit diesen in einer Reihe von Missionen böse Terroristen auszuschalten. Für Bowling also eine Kombination aus 'pew pew' und 'new new'.

Breach & Clear soll bereits im Laufe dieses Frühlings für iOS und Android erscheinen. Ein genauerer Release-Termin steht noch aus.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen