Call of Duty: WW2 - Ground War-Modus feiert seine Rückkehr, Update bringt neue Map

Call of Duty: WW2 bekommt mit dem sogenannten Blitzkrieg-Update endlich den Ground War-Modus spendiert. Außerdem steht uns bald das Hauptquartier als eigene Multiplayer-Map zur Verfügung.

von David Molke,
18.04.2018 11:23 Uhr

Call of Duty: WW2 - Das Blitzkrieg-Event bringt unter anderem den Ground War-Modus sowie eine neue Map.Call of Duty: WW2 - Das Blitzkrieg-Event bringt unter anderem den Ground War-Modus sowie eine neue Map.

Call of Duty: WW2 erhält jetzt auch endlich den beliebten Multiplayer-Modus Ground War. Der sollte eigentlich schon längst im Spiel sein und war in vielen früheren Call of Duty-Titeln sehr beliebt. Im Endeffekt bleibt beim Bodenkrieg alles beim Alten, allerdings ziehen wir darin in Teams mit jeweils neun Kämpfern in die Schlacht, statt nur mit sechs. Zusätzlich gibt es neue Waffen, eine mittelneue Map und noch mehr.

Das Blitzkrieg-Community Event läuft noch bis zum 8. Mai

Das neue Community-Event namens Blitzkrieg ist gestern, am 17. April, gestartet und dauert noch bis zum 8. Mai an. Damit einher gehen sechs neue Waffen, der 9 vs. 9-Ground War-Modus sowie eine mehr oder weniger neue Map. Dabei handelt es sich um unser Hauptquartier, das normalerweise als Social Hub fungiert. Ab sofort können wir in den Headquarters auch Prop Hunt, Gun Game und Free For All zocken.

 Call of Duty: WW2 - Das Blitzkrieg-Event bringt unter anderem den Ground War-Modus mit 9-gegen-9-Matches. Call of Duty: WW2 - Das Blitzkrieg-Event bringt unter anderem den Ground War-Modus mit 9-gegen-9-Matches.

Ground War offenbar nur für kurze Zeit spielbar

Während das Hauptquartier als permanente Karte ins Spiel gebracht wird und auch nach dem 8. Mai noch zur Verfügung steht, ist im Bezug auf Ground War nur von einem zeitlich begrenzten Modus die Rede. Wobei das natürlich nichts heißen muss: Es wäre nicht das erste Mal, dass ein beliebter Modus dauerhaft ins Spiel integriert wird, der eigentlich nur kurzzeitig spielbar sein sollte.

Doppel-XP, 6 neue Waffen & neue Nazi Zombies-Aufträge

Wer in Call of Duty: WW2 am liebsten den Zombie-Modus zockt, kann sich auf neue Aufträge und Befehle freuen. Außerdem gibt es während des Blitzkrieg-Community Events auch noch doppelte Erfahrungspunkte, wenn wir eine Party mit zwei oder mehr Spielern eröffnen und gemeinsam bestimmte ausgewiesene Modi spielen.

Neben neuer Ausrüstung kommen auch sechs neue Waffen ins Spiel:

  • ITRA Burst
  • M2 Carbine
  • Type 5
  • Sterling
  • Type 38
  • Baseballschläger

Was haltet ihr vom Blitzkrieg-Community Event?

Call of Duty: WW2 - Screenshots aus dem Zombie-Modus ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen