Verschollenes PS4-Exclusive könnte laut Capcom noch zurückkommen

Das Action-Rollenspiel Deep Down wurde zusammen mit der PS4 angekündigt. Danach wurde es ruhig um den Titel. Erscheint das Spiel noch?

von Tobias Veltin,
11.11.2019 10:09 Uhr

Kommt Deep Down doch noch? Capcoms Chef hat sich geäußert. Kommt Deep Down doch noch? Capcoms Chef hat sich geäußert.

Erinnert ihr euch noch an Deep Down? Das Action-Rollenspiel von Capcom wurde Anfang 2013 angekündigt - auf dem PS4-Reveal-Event in New York. Danach folgten nur noch wenige Details wie unter anderem die Entscheidung, den Titel Free2Play zu machen. Es wurde ruhig um Deep Down.

Sechseinhalb Jahre nach der ersten Ankündigung und über ein Jahr nach der Verlängerung der Markenschutzrechte hat sich Capcom nun mal wieder zu Deep Down geäußert. Im Gespräch mit Eurogamer sagte Capcom-Chef Yoshinori Ono, dass man den Titel "noch nicht komplett aufgegeben" habe.

Das ursprüngliche Entwicklerteam sei zwar nicht mehr zusammen, aber man habe Vorkehrungen getroffen und den Markenschutz erneuert, so Ono. Man eruiere in jedem Jahr, welche Titel man zukünftig machen oder fortführen könne. Generell gäbe es aber nicht viel mehr, was er darüber sagen könne.

Auch wenn der Name des Spiels mal wieder fällt: Große Hoffnungen auf einen Release - zumindest auf der PS4 - sollte man sich wohl nicht mehr machen. Aber wer weiß: Vielleicht startet Capcom einen neuen Anlauf auf der PS5?

Was ist Deep Down überhaupt

Das exklusiv für die PS4 geplante Deep Down ist ein Dungeon-Crawler für ein oder bis zu vier Spieler im Koop. Gameplay-technisch soll es ein Mix aus den Dragon's Dogma- und den Dark Souls-Spielen sein.

Ihr durchstreift prozedural generierte Dungeons und rüstet eure Charaktere mit verschiedenen Waffen und Gegenständen aus. Angesiedelt ist der Titel in einem Fantasy-Setting, spielt zeitlich aber in der Zukunft, nämlich im Jahr 2094.

Deep Down - Screenshots ansehen

Quelle

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.