CoD Black Ops Cold War: Alle wichtigen Infos zum Launch + Server-Status

Heute erscheint Call of Duty Black Ops: Cold War. Wir begleiten den Launch mit allen Infos, dem aktuellen Server-Status und vieles mehr.

von Sebastian Zeitz,
13.11.2020 12:15 Uhr

Call of Duty Black Ops: Cold War ist heute erschienen. Alle wichtigsten Infos zum aktuellen Status des Spiels. Call of Duty Black Ops: Cold War ist heute erschienen. Alle wichtigsten Infos zum aktuellen Status des Spiels.

Heute, am 13. November 2020, ist es so weit. Das Schlachtfeld von Call of Duty Black Ops: Cold War ist eröffnet und die ersten Spieler*innen stürmen bereits die Server. Damit ihr gut gewappnet in das neue Spiel starten könnt, haben wir hier für euch ein Rundum-Sorglospaket zusammengeschnürt.

So steht es aktuell um die Server

Die wichtigsten Komponenten bei einem Call of Duty ist der Multiplayer. Deshalb seid ihr auch schon zum Launch davon abhängig, dass der Server gut läuft.

Das ist der Server-Status: Aktuell solltet ihr euch ohne Probleme bei den Servern anmelden können.

Vereinzelte Ausfälle: Auch wenn die Server laut Activision derzeit stabil laufen, gibt es kleinere Probleme. So beschweren sich einige Spieler*innen über Fehler bei der Verbindung zum Server. Falls ihr auf einen solchen treffen solltet, startet das Spiel neu. Befindet ihr euch in einer Warteschlange, dann verlasst am besten nicht diesen Platz, sondern wartet, bis die Verbindung hergestellt ist.

Wir werden diesen Artikel stets aktuell halten und euch darüber informieren, wie es um den Server steht.

Der Day 1-Patch ist da

Habt ihr CoD Black Ops: Cold War auf Disc gekauft, dann wartet auf euch beim Einlegen auch noch der Day 1-Patch. In der digitalen Variante sollte dieser direkt mitinbegriffen sein.

Wie groß ist der Patch? Die genaue Zahl kann sich je nach Plattform ändern, jedoch soll der Patch knapp 12 GB groß sein.

Was beinhaltet der Patch? Vor allem Veränderungen aus der Beta. So wurde das Verhalten des Rutschens deutlich verändert. Es soll jetzt dazu dienen, eine Fluchtmechanik zu sein oder um sich schneller zu ducken. In der Beta wurde es noch verwendet, um Kämpfe zu starten, da der Übergang vom Rutschen zum Schießen schneller war. Genau das wurde jetzt umgedreht.

Mehr zum Patch lest ihr hier:

CoD Black Ops Cold War - Day 1-Patch Notes: Das ist anders als in der Beta   0     0

Mehr zum Thema

CoD Black Ops Cold War - Day 1-Patch Notes: Das ist anders als in der Beta

Die Jagd nach Easter Eggs im Zombie-Modus

Eine der beliebtesten Aktivitäten in Black Ops-Spielen ist definitiv der Zombie-Modus. Aber nicht das normale Abknallen der Horden an Zombies, sondern das Suchen nach versteckten Geheimnissen motiviert die Spieler*innen.

Wann beginnt die Jagd nach Easter Eggs? Ab dem 13. November um 17:30 Uhr deutscher Zeit. Die einheitliche Zeit hat Entwickler Treyarch angekündigt, damit die Easter Eggs zeitgleich für alle Regionen freigeschaltet werden.

Mehr Infos zum Zombie-Modus gibt es hier:

CoD Black Ops Cold War: Alles, was wir zum Zombies-Modus wissen   5     1

Mehr zum Thema

CoD Black Ops Cold War: Alles, was wir zum Zombies-Modus wissen

Der GamePro-Eindruck zur Kampagne

GamePro-Redakteur und Kollege Tobias Veltin hat schon fleißig in Call of Duty Black Ops: Cold War reinspielen dürfen. Er hat sich gleich Mal durch die Story geballert und verrät euch in seinem Test, wieso es die beste Call of Duty-Kampagne der letzten Jahre ist:

CoD Black Ops: Cold War im Test: Die beste Kampagne seit Jahren   140     4

Mehr zum Thema

CoD Black Ops: Cold War im Test: Die beste Kampagne seit Jahren

Am Wochenende werden wir auch fleißig in den Multiplayer schauen, um für euch den Test in der nächsten Woche mit einer finalen Wertung abzuschließen.

Wie sieht es bei euch aus: Spielt ihr dieses Jahr das neue Call of Duty oder lasst ihr es lieber im Laden stehen?

zu den Kommentaren (4)

Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.