CoD Black Ops Cold War: Der letzte Patch vor Season 1 ist da, das steckt drin

Call of Duty Black Ops Cold War bekommt noch ein letztes Update zur Vorbereitung auf Season 1. Das bringt unter anderem Waffen-Feintuning und den Zombies-Splitscreenmodus.

von David Molke,
15.12.2020 11:56 Uhr

CoD Cold War steuert auf Season 1 und die Fusion mit Warzone zu, aber bis dahin kommt noch ein letztes Update. CoD Cold War steuert auf Season 1 und die Fusion mit Warzone zu, aber bis dahin kommt noch ein letztes Update.

Call of Duty Black Ops: Cold War erhält einen neuen Patch. Der bringt Waffen-Anpassungen, Updates für die Multiplayer-Modi, Feintuning an Perks und eine Splitscreen-Option für zwei Spieler*innen im Zombies-Modus. Das Update ist der letzte Patch vor Season 1 und der großen Zusammenführung mit CoD Warzone. Hier findet ihr die Details.

CoD Black Ops Cold War-Update bringt Waffen-Tuning & Splitscreen im Zombie-Modus

Call of Duty Black Ops: Cold War bewegt sich mit großen Schritten auf den Start von Season 1 zu. Gleichzeitig soll auch die Integration in Warzone stattfinden und es dauert nicht mehr lange: Morgen ist es schon soweit. Darum gibt es heute nochmal einen letzten vorbereitenden Patch für Cold War. Der bringt aber auch sonst eine ganze Menge Neues.

Das steckt drin: Unter anderem passt der Patch wohl vor allem einzelne Waffen an, zum Beispiel die Taktischen Gewehre. Auch Perks werden einem erneuten Feintuning unterzogen und zusätzlich erfolgen nicht näher spezifizierte Multiplayer-Modi-Updates. Dazu gibt es Spawn- und Stabilitäts-Verbesserungen sowie den heiß erwarteten 2-Spieler-Splitscreen im Zombies-Modus.

Link zum Twitter-Inhalt

Wann ist es soweit? Der Download für das neue Update sollte heute Morgen um 8 Uhr mitteleuropäischer Zeit an den Start gegangen sein. Ein Warzone-Update erfolgt laut Treyarch rund 24 Stunden später, bevor es am 16. Dezember, also morgen, dann endgültig mit Season 1 in Cold War und Warzone losgehen soll. Unter anderem erwartet uns dann eine neue Battle Royale-Map:

CoD: Trailer zu Season 1 von Cold War enthüllt die neue Warzone-Map 2:05 CoD: Trailer zu Season 1 von Cold War enthüllt die neue Warzone-Map

Wie groß ist der Download? Entwarnung: Treyarch schreibt auf Twitter, dass der Download für den neuen Cold War-Patch zwischen 3,4 GB und 7,1 GB groß sein soll. Das hänge von der Plattform ab, auf der ihr den Titel spielt, Genaueres gibt es vorerst nicht dazu. Angesichts der bisherigen Update-Größen wirkt das geradezu winzig, was viele Spieler*innen freuen dürfte.

Wo bleiben die Patch Notes? Die Patch Notes wollen Treyarch und Activision erst am 16. Dezember veröffentlichen. Darin sollen dann auf einen Schlag sämtliche Anpassungen und Neuerungen enthalten sein, die der Launch von Season 1 und die Fusion mit Call of Duty: Warzone mit sich bringen.

Freut ihr euch schon auf den Start von Season 1, die neue Battle Royale-Map und die Zusammenführung?

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.