Counter-Strike: Global Offensive - Soll PlayStation Move unterstützen

Entwickler Valve könnte die PlayStation-3-Version des Shooters mit Move-Support ausstatten.

von Denise Bergert,
31.08.2011 09:35 Uhr

Counter-Strike: Global Offensive könnte das erste Spiel von Entwickler Valve sein, das mit Gesten gesteuert werden kann. Wie das in Washington ansässige Studio heute gegenüber dem Branchen-Magazin Develop bestätigte, plane man für die PlayStation-3-Version Support für PlayStation Move zu integrieren. Ob es das Feature aber auch tatsächlich ins finale Spiel schaffen wird, bleibt abzuwarten.

Mit Counter-Strike: Global Offensive will Valve zudem die Online-Netzwerke von PlayStation 3, PC und Mac vereinen. Wer den Shooter lieber auf klassische Art steuert, hat auf der PS3 außerdem die Möglichkeit, Tastatur und Maus anzuschließen. Die neueste Counter-Strike-Episode erscheint voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres.

» Vorschau zu Counter-Strike: Global Offensive lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen