Der Horror muss warten - Dark Pictures: Little Hope wurde verschoben

Mit Little Hope sollte eigentlich im Sommer der zweite Teil der Dark Pictures Anthology und damit der Nachfolger des Horrorspiels Man of Medan erscheinen. Doch nun wurde der Release verschoben.

von Andreas Bertits,
12.06.2020 17:13 Uhr

Little Hope wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben. Little Hope wurde wegen der Corona-Pandemie verschoben.

Die Corona-Pandemie macht auch vor den Entwicklern bei Supermassive Games nicht Halt und hat jetzt dazu geführt, dass das Horrorspiel Little Hope erst im kommenden Herbst für PS4, Xbox One und PC erscheinen kann. Die Entwickler arbeiten derzeit vom Home Office aus, was die Produktion etwas verlangsamt.

In einem offiziellen Statement von Supermassives CEO Pete Samuels heißt es:

"Wir haben nun schon seit einiger Zeit erfolgreich von zu Hause aus gearbeitet mit einem Team, dass die bestmöglichen Spiele erschaffen will. Leider müssen wir ankündigen, dass Little Hope auf den Herbst 2020 verschoben wurde. Unsere Top-Priorität ist es, für die Sicherheit der Personen zu sorgen, seien es Schauspieler, Crewmitglieder und andere Talente aus der Industrie, die dabei helfen, unsere Spiele zu entwickeln."

Little Hope bietet Horror im Multiplayer

Im Horror-Adventure Little Hope sind vier Schüler und ihr Lehrer im verlassenen Städtchen Little Hope gefangen, wo es nicht mit rechten Dingen zugeht. Mysteriöse Erscheinungen tauchen im Nebel auf, die mit den Hexenprozessen des 17. Jahrhunderts zusammenhängen. Eure Aufgabe ist es, hinter das Geheimnis zu kommen und einen Fluchtweg aus diesem Alptraum zu finden.

Little Hope könnt ihr entweder alleine, online zu zweit oder an einer Konsole zu fünft spielen, indem ihr den Controller weiterreicht.

The Dark Pictures: Little Hope - Revealtrailer zeigt die Schrecken der Hexenjagd 2:21 The Dark Pictures: Little Hope - Revealtrailer zeigt die Schrecken der Hexenjagd

Was haltet ihr von der Verschiebung des Releasetermins von Little Hope? Habt ihr Verständnis dafür?

zu den Kommentaren (5)

Kommentare(5)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen