Darksiders 3 - THQ Nordic gibt Release-Datum bekannt

Lange müssen wir nicht mehr auf Darksiders 3 für PS4 und Xbox One warten. Der Publisher nennt endlich ein Datum.

von Kai Schmidt,
09.07.2018 19:01 Uhr

Darksiders 3 - Gameplay-Trailer 1:40 Darksiders 3 - Gameplay-Trailer

Lange war nicht bekannt, ob Darksiders 3 für PS4 und Xbox One noch 2018 oder erst 2019 erscheinen würde. Nun gab Publisher THQ Nordic bekannt, dass das Spiel um die Reiterin der Apokalypse Fury tatsächlich noch dieses Jahr in die Läden kommt.

Darksiders 3 erscheint für PlayStation 4, Xbox One sowie den PC am 27. November 2018. Eine Switch-Version ist nach aktuellem Stand nicht geplant.

Wir waren gemeinsam mit GameStar vor Ort in Texas und haben Darksiders 3 direkt beim Entwickler deutschlandexklusiv angespielt. Unsere Eindrücke vom Spiel und Infos zur Zukunft der Spielereihe lest ihr demnächst hier auf GamePro.de!

Worum geht es in Darksiders 3?

In Darksiders 3 nimmt es die Reiterin Fury mit den sieben Todsünden auf. Das sind widerliche Monster, die jeweils eine der biblischen Todsünden verkörpern. Das Gameplay lehnt sich natürlich an die beiden Vorgänger an, soll aber auch mit neuen Ideen punkten. Fury zieht im Spiel mit einer Peitsche durch die postapokalyptische Welt und erwehrt sich ihrer Gegner mit Kombos, Magie und natürlich auch Köpfchen, da es serientypisch auch Puzzles geben wird.

Das Spiel entsteht derzeit beim relativ unbekannten Studio Gunfire Games in Austin, Texas. Serienfans müssen aber nicht zittern, denn der Entwickler hat durchaus Erfahrung mit der Spielereihe, da Gunfire Games nicht nur die beiden Remaster Darksiders: Warmastered Edition und Darksiders 2: Deathinitive Edition für PlayStation 4, Xbox One und Wii U veröffentlichte, sondern sich tatsächlich aus ehemaligen Angestellten des mittlerweile aufgelösten Entwicklerstudios Vigil Games zusammensetzt. Vigil hob Darksiders seinerzeit unter dem mittlerweile bankrotten Publisher THQ aus der Taufe.

Im Letzten Darksiders spielten wir den Tod, dieses Mal ist Fury die Hauptfigur.Im Letzten Darksiders spielten wir den Tod, dieses Mal ist Fury die Hauptfigur.

Collector's Editions sind ebenfalls bekannt

Zusätzlich zu der Standard-Edition von Darksiders 3 wird es außerdem noch zwei Premium-Editionen geben, die zum gleichen Zeitpunkt erhältlich sein sollen:

Die klassische Collector's Edition für 149,99 Dollar (circa 127 Euro) enthält

  • Das Darksiders 3-Spiel
  • eine 28 cm große Fury-Figur
  • eine Premium-Kiste
  • ein Steelbook
  • ein Artbook
  • ein Soundtrack
  • und eine exklusive Rüstung (kosmetischer DLC-Inhalt)

Die Apocalypse Edition für 399,99 Dollar (circa 340 Euro) enthält

  • Das Darksiders 3-Spiel
  • eine Premium-Kiste (anders Design als in der Collector's Edition)
  • ein Steelbook
  • ein Artbook
  • einen Soundtrack
  • eine exklusive Rüstung (kosmetischer DLC-Inhalt)
  • ein "Wall Scroll"-Banner mit Halterung
  • ein Amulett mit Kette
  • 4 Figuren: Fury (28 cm); War, Death & Vulgrim (je 25 cm)

Kommentare(36)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen