DokeV: Die Pokémon-Alternative war das vielleicht seltsamste Spiel der Opening Night Live

DokeV ist aus der Masse der gamescom-ONL-Ankündigungen schon durch seinen wilden, bunten Style herausgestochen. Aber was ist das eigentlich für ein Spiel?

von David Molke,
26.08.2021 11:05 Uhr

DokeV sieht ein bisschen so aus, wie wir uns eine Mischung aus Pokémon und Pixar-Filmen vorstellen. DokeV sieht ein bisschen so aus, wie wir uns eine Mischung aus Pokémon und Pixar-Filmen vorstellen.

DokeV wirkt auf den ersten Blick vor allem bunt, wild und abgefahren: Gestern wurde im Rahmen der Opening Night Live-Show zur gamescom 2021 ein ausführlicher Trailer gezeigt. Der steckt voller Informationen über das Spiel und stellt die Spielwelt vor. In DokeV gilt es vor allem, ähnlich wie bei Pokémon Kreaturen zu sammeln, die Dokebi heißen und von der koreanischen Mythologie inspiriert sind. Dazu gibt es eine schicke, lebendige Open World mit jeder Menge Erkundung und Action.

DokeV sollte ursprünglich ein MMO werden, aber das ist Geschichte

Neuer Gameplay-Trailer: Bevor wir hier ins Detail gehen, solltet ihr euch das Spektakel im gestern gezeigten Gameplay-Trailer am besten erst einmal selbst ansehen. Dann wisst ihr schon einmal, mit was für einem Style ihr es hier zu tun bekommt:

DokeV-Trailer zeigt das 'koreanische Pokémon' in Action 3:52 DokeV-Trailer zeigt das 'koreanische Pokémon' in Action

Dabei handelt es sich allerdings gar nicht um das erste Mal, dass DokeV gezeigt wurde. Es gab vor einiger Zeit schon die Ankündigung, seitdem hat sich aber einiges geändert. Zum Beispiel die Haupt-Ausrichtung von DokeV. Ursprünglich sollte der Titel nämlich ein MMO werden, also vor allem online mit vielen anderen Menschen als Multiplayer funktionieren.

Was ist DokeV für ein Spiel? Die MMO-Pläne sind jetzt aber wohl komplett vom Tisch, wie Entwicklerstudio Pearl Abyss auf Twitter betont. Stattdessen erwartet uns ein eher klassisches Action-Adventure mit einer großen Open World, die es zu erkunden gilt. Nach wie vor soll das ganze aber sehr lebhaft und spaßig werden – und so sieht der Trailer auch aus.

Link zum Twitter-Inhalt

Im Vordergrund steht das Sammeln der Dokebi-Kreaturen. Die weisen eine interessante Hintergrundgeschichte auf: In der koreanischen Mythologie und Folklore leben die nämlich friedlich mit den Menschen zusammen und nehmen Einfluss auf deren Träume, aus denen sie Kraft schöpfen. Wer sie unterstützt, wird von ihnen mit Mut und Kraft belohnt.

Sonstige Features: Das war aber noch nicht alles. Im Trailer wurde bereits gezeigt,dass DokeV einen bunten Mix aus Aktivitäten bietet, wie zum Beispiel die folgenden:

  • Dokebi sammeln
  • Spielwelt erkunden
  • Echtzeit-Kampfsystem
  • Boss-Kämpfe
  • Verschiedenste Fortbewegungsmittel (wie Skateboards und schwebende Regenschirme)
  • Angeln

Dabei soll vor allem die beeindruckende wie lebhafte Spielwelt im Vordergrund stehen. Passend zum Open World-Charakter legen die Entwickler*innen viel Wert auf einen freien Spielstil, Erkundung und vielfältige, unterschiedliche Aktivitäten.

Wann kommt's? Einen offiziellen Releasetermin gibt es für DokeV leider noch nicht. Das bereitet einigen Menschen wohl ein bisschen Sorge, weil Crimson Desert vom selben Entwicklerstudio letztes Jahr bei den Game Awards gezeigt, anschließend aber auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Als Plattformen wurden bisher PC und Konsolen genannt.

Wie findet ihr den Trailer und die bisherigen Informationen zu DokeV?

zu den Kommentaren (15)

Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.