Dragon Ball Super enthüllt: Piccolo hat ein Handy und es ist viel zu süß für den Namekianer

Im kommenden Dragon Ball Super Hero-Film steht Piccolo sehr viel mehr im Mittelpunkt. Das heißt unter anderem, dass wir auch mehr über seine Plüschtiere und Handy-Hüllen erfahren.

von David Molke,
25.04.2022 11:00 Uhr

Eigentlich bräuchte Piccolo gar kein Smartphone, weil er Telepathie und Telekinese beherrscht. Eigentlich bräuchte Piccolo gar kein Smartphone, weil er Telepathie und Telekinese beherrscht.

Dragon Ball Super: Super Hero dreht sich offenbar sehr viel mehr um den Fan-Liebling Piccolo, als das in den jüngsten Manga-Kapiteln und Anime-Folgen oder Filmen der Fall war. Sehr zur Freude vieler Fans, die so einige neue Details über den ehemals so fiesen Schurken erfahren können, der zum Freund der Dragon Ball-Held*innen geworden ist. Zum Beispiel wissen wir jetzt, dass Piccolo in seinem Haus nicht nur ein extrem niedliches Plüschtier hat, sondern auch noch die passende, mindestens genauso niedliche Handyhülle.

Dragon Ball: Piccolo zeigt seine softe Seite mit Kuscheltier und Handy-Hülle

Piccolos Zeit zu scheinen? Im kommenden Dragon Ball Super-Film Super Hero bekommt Piccolo offenbar endlich wieder die Aufmerksamkeit, die er verdient. Dabei dürften wir den Anti-Helden auch von seiner zarteren, weichen Seite kennenlernen. Offenbar ist er nämlich großer Penko-Fan. Dabei handelt es sich um eine Mischung aus Pinguin und Katze (neko heißt Katze auf Japanisch).

Auf der offiziellen Dragon Ball-Seite wurde jetzt nämlich verraten, dass Piccolo ein Smartphone besitzt. Aber nicht einfach irgendeins, sondern eines mit einer sehr abgefahrenen Hülle. Die hat die Form eines Penko und sieht so niedlich aus, dass wir es dem hartgesottenen Namekianer Piccolo gar nicht so recht zugetraut hätten.

So sieht das gute Stück aus:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Eigentlich bräuchte der Telepathie- und Telekinese-begabte Piccolo nicht unbedingt ein Smartphone, aber was wissen wir schon. Immerhin kann er sich so niedliche Fotos von der kleinen Pan schicken lassen, im Netz auf GamePro.de seine eigene Handyhülle begutachten und vielleicht nach dem Weg oder Wetter schauen. Oder Reaktionen auf sein Power-Upgrade samt neuem Look im neuen Film checken:

Filmtrailer zeigt neues Power-Upgrade von Piccolo   4     1

Dragon Ball Super:

Filmtrailer zeigt neues Power-Upgrade von Piccolo

Wie kommt es dazu? Selbstverständlich steckt aber noch etwas mehr hinter der ganzen Angelegenheit. Piccolo besitzt nämlich nicht nur diese Handyhülle, sondern auch das passende Penko-Kuscheltier. Das hat er offenbar von Son Gohan und dessen Familie geschenkt bekommen, mit denen er lange Zeit jeden Tag zu Abend gegessen hat. Darum gibt es im Hause Piccolo dieses Plüschtier.

Wie findet ihr die Handyhülle? Findet ihr die Mischung aus Pinguin und Katze auch so liebenswert?